mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Paracetamol-ratiopharm 125mg
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Säuglings-Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 3953580

Meinung u. Testbericht zu Paracetamol-ratiopharm 125mg

Super gegen Fieber und Schmerzen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Blanca1984 schreibt am 24.07.2019
Benutze die Zäpfchen häufig, da sich unser kleiner nach der Kita Eingewöhnung nun alles mögliche einfängt. Die Verpackung ist einfach zu öffnen und die Zäpfchen gut zu applizieren. Auch bei sommerlichen Temperaturen behalten sie ihre Konsistenz. Kann sie nur empfehlen.

bei Fieber immer im einsatz

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katharina K. schreibt am 18.04.2019
Habe die zäpfchen immer zu hause, da mein Sohn beim zahnen schnell Fieber und schmerzen bekommt. Die zäpfchen helfen sehr gut gegen die schmerzen. bei Fieber nur zu empfehlen.

Helfen schnell

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stephanie B. schreibt am 03.11.2018
Ich benutze die Zäpfchen aktuell bei meiner Tochter, da sie nachts oft Zahnungsschmerzen hat. Die Zäpfchen lassen Sie ruhiger schlafen und lindern die Schmerzen. Die Wirkung zeigt sich meistens schon nach 15-20 Minuten.

Schnelle Hilfe

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2018
Schnelle Hilfe bei Fieber und Schmerzen. Vor allem wenn die kleinen Nachts schreien und keinen Fiebersaft einnehmen müssen, die beste Hilfe. Super Preis. Wir verwenden es bei schlimmen Fieber- oder Schmerzschüben abwechselnd mit einem anderen Wirkstoff.

Schnelle Hilfe !

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2018
Bei Fieber & Zahnen wirklich empfehlenswert. Die Zäpfchen wirken wirklich sehr schnell. Auch bröseln Sie nicht so schnell, wie andere Zäpfchen. Das Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut.

Gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah Richter schreibt am 04.12.2017
Benutze es für unseren kleinen, wenn er Fieber hat oder starke Schmerzen vom zahnen und nicht schlafen kann. Es beruhigt ihn gut und tut was es soll, denke ich

Super!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.08.2017
Diese benutzen wir bei unserer Tochter. Haben wir immer in unserer Kleinkindapotheke. Sie wirken sehr flott und zuverlässig. Unsere Tochter verträgt sie sehr gut. Klare Weiterempfehlung

vorsorge ist besser

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eva - Maria A. schreibt am 07.06.2017
hallo bei uns zeigt das medikament sehr schnell seine wirkung wenden es an bei fieber und zahnschmerzen. Der preis ist super und man kann sich mal schnell eine packung auf vorrat holen ohne zum arzt zu rennen.

Sollte jeder zuhause haben!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2016
Gerade wenn die Kinder wegen stärkerer Schmerzen (Infekt, Zahnung, etc.) nachts nicht schlafen können, greifen wir zu diesen Fieber- und Schmerz-Zäpfchen. Die Zäpfchen wirken schnell und halten einige Stunden an. Bisher konnten wir bisher keine Nebenwirkungen erkennen. Wir haben immer ein Notfall-Zäpfchen zuhause!

hilft schnell

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2016
Ich kaufe es gerne hier weil es echt günstig ist. Es hilft immer schnell und mag auch gar nix anderes ausprobieren. Daher kaufe ich es immer wieder gerne.

sschnelle und langanhaltende Wirkung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2016
Die Zäpfchen sind super einfach in der Anwendung und werden von meiner kleinen Tochter gut tolleriert. Die schmerzlindernde Wirkung setzt rasch ein und hält für einpaar Stunden an. Gehört auf jeden Fall in die Familienhausapotheke! Sehr empfehlenswert!

Hilft gut und schnell!

4 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2016
Ich nehme die kleine Dosis selbst bei meinem fast dreijährigen Sohn und sogar bei mir (da es besser als Tabletten wirkt). Das einzige Manko was mich generell bei Paracetamol stört ist die ungeklärte Wirkung auf den Fötus in der Schwangerschaft (Asthma etc.)

Wirken super schnell

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2016
Bei meinem Kind brechen im Moment die Backenzähne durch und dabei fiebert es zum teil sehr stark. Mit einem Zäpfchen bekommen wir das Fieber fast immer innerhalb von 10-15 Minuten wieder runter. Ich bin absolut überzeugt von den Zäpfchen, sie wirken schnell, zuverlässig und sind super preiswert.

Bestes Produkt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2015
Hilft nicht nur bei Fieber, auch nach dem Impfen oder beim Zahnen. Habe dieses Produkt auch bei meinem ersten Kind gehabt, und es hat immer geholfen.

Immer wieder super

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2015
Hat unser kleiner Sohn Zahnungsbeschwerden, Fieber oder ist krank, verwenden wir die Paracetamol-ratiopharm Zäpfchen. Sie sind sehr günstig und schaffen schnelle Hilfe. Die Verträglichkeit ist ebenfalls sehr gut!

Immer wieder zufrieden

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2015
Wir sind stets zufrieden mit den Zäpfchen. Wir benutzen sie bei starken Zahnungsbeschwerden der Backenzähne, die oftmals mit Fieber verbunden sind. So kann das Kind in der Nacht trotzdem schlafen und neue Energie für den nächsten Tag tanken.

Hilft

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
mamida schreibt am 13.11.2014
Preis / Leistung ist top. Wie für Erwachsene ist auch dieses Produkt super und hilft. Mein Sohn hatte seine erste Impfung und dadurch Fieber bekommen. Durch die Zäpfchen ging das Fieber rasch runter und er fühlte sich besser. Sehr zu empfehlen

Beste Mittel bei starken Zahnschmerzen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2014
Bei starken Zahnschmerzen, so wie bei uns zur Zeit die Backenzähne, helfen nur diese Zäpfchen und der Preis dazu ist unschlagbar. Bei Fieber verwenden wir allerdings andere, davon sank das Fieber besser. Bei starken Zahnungsbeschwerden aber sehr zu empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang