mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
REVOTEN Tabletten
Inhalt: 90 Stück
Anbieter: PharmaSGP GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,52 €
Art.-Nr. (PZN): 10786183

Meinung u. Testbericht zu REVOTEN Tabletten

Super

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2018
Super Produkt, habe es mehrere Monate regelmäßig genommen und keine Cellulite mehr. Man sollte sich natürlich auch dementsprechend ernähren und nicht nur Süßigkeiten oder Fastfood!!!!

Das Mittel zeigt keinerlei Wirkung

47 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.07.2017
Ich nehme Revoten Tabletten seit ca. 3 Monaten. Bisher keinerlei Wirkung. Das einzige was besser geworden ist, sind meine Fingernägel. Diese brechen nicht mehr so leicht. Aber das kann man mit Schüssler Salze billiger haben. Es ist sehr schade, dass der Verbraucher wieder mal getäuscht wird. Es wäre zu schön gewesen.

Revoten keine Wirkung

48 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.07.2017
Habe durch Werbung in einer Zeitschrift Kenntnis erhalten und mir 90 Tabletten bestellt für éinen stolzen Preis. Nach Einnahme aller 90 Tabletten, Wirkung gleich Null. Also rausgeschmissenes Geld. Jetzt probiere ich es mit Schüsslersalzen Nr. 1 und 11, mal sehen ob das etwas hilft. Vor allem hilft es erst einmal der Geldbörse, denn sie sind preislich viel günstiger als Revoten.

nicht zu empfehlen

69 von 72 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.06.2017
das Produkt ist nicht weiter zu empfehlen, nur heiße Luft. Ich habe mir die Creme gekauft,(nach einer Woche war sie verbraucht) und 90 Stück Tabletten. Habe alles genommen. Bisher keine Verbesserung der Hautstruktur. Wieder mal nur leere Versprechungen!

selber machen

206 von 225 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2017
Wenn man die homöopathischen Mittel kauft, die in diesen Dingern enthalten sind, dann bekommt man die gleichen Wirkstoffe für einen Bruchteil des Geldes. Angesichts dessen, was homöopathische Mittel kosten, ist der Preis eine echte Frechheit.

Keine Verbesserung der Hautstruktur

277 von 291 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2016
Das Produkt hat gar keine Wirkung. Ich nehme es seit 4 Monaten und das Geld ist weggeworfen!!! Keine Verbesserung der Hautstruktur. Nicht zu empfehlen.

Keine Verbesserung der Hautstruktur

148 von 163 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2016
Das Produkt hat gar keine Wirkung. Ich nehme es seit 4 Monaten und das Geld ist weggeworfen!!! Keine Verbesserung der Hautstruktur. Nicht zu empfehlen.

Absolut super

72 von 133 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.08.2016
Nach den zahlreichen negativen Bewertungen von Revoten war ich zunächst skeptisch, was die Wirkung betrifft. Ich leide an schwachem Bindegewebe und kann zur Zeit aufgrund einer Kreuzbandplastik keinen Sport treiben. Meine Meine Haut wird sehr schnell schlaff und neigt zu Cellulite. Ich nehme seit 2 Wochen Revoten und bin absolut begeistert. Ich spüre wie meine Haut, vorallem am Bauch, Po und an den Beinen, täglich straffer und fester wird. Ich werde mir das Produkt auf jeden Fall wieder bestellen.

Bringt leider gar nichts

155 von 169 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Viola M. schreibt am 08.07.2016
Ich bin normalerweise sehr für Homöopathie, dieses Produkt hat mich sehr enttäuscht. Es bringt leider gar nichts. Habe eine 3 Monate Kur gemacht und es ist null Veränderung am Übergang vom Po zum Oberschenkel zu sehen. Schade!

Homöopathie

197 von 226 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2016
Wieso wird einem nicht gleich gesagt, dass dieses Produkt irgendwelcher homöopatischer Quatsch ist in D4. Der Hauch einer Informationen ohne Wirkung. Zucker Tabletten

wirkungslos

211 von 236 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.04.2016
Ich wurde durch die Werbung auf Revoten aufmerksam. Nun nehme ich 3mal täglich eine Tablette und das seit über 1Jahr. Ich kann nur sagen, dass das Mittel bei Orangenhaut nicht hilft. Es ist seit dem noch schlechter geworden.

revoten hat mir sehr geholfen

57 von 98 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2016
Ich bin in der Werbung aufmerksam geworden und habe zhunächst 3 Tableten am Tag genommen; seit einiger Zeit, also die 2. Packung, nehme ich nur eine Tablette ein und bin so zufrieden mit dem Erfolg. Nehme jetzt die 3. Packung, also jedesmal die 90er Abpackung, und denke, dass es so weiter geht. Meine Oberarme, aber ganz besonders meine Oberschenkel sind so "glatt" wie schon lange nicht mehr. Ich bin voll des Lobes für dieses Produkt!

kein Erfolg sichtbar

123 von 136 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.03.2016
habe Revoten in der Werbung gesehen und bestellt, habe es vier Monate eingenommen, in der hoffnung auf erfolg, leider null erfolg. raus geschmissenes Geld

Revoten

39 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ruthild Wolf schreibt am 25.03.2016
Ich habe in einer Zeitschrift darüber gelesen. Danach habe ich mich online informiert. Ich war positiv überrascht über die guten Kommentare. Deshalb wollte ich einen Versuch machen um es auszuprobieren . Es hat mich voll überzeugt !!!!! Kann es nur weiter empfehlen . Für mich sehr gut !!! Nehme nach den ersten 4 Wochen nur noch 2 Tabletten am Tag , werde dabei erstmal bleiben. Je nachdem werde ich versuchen auch mit einer pro Tag auszukommen .

sehr wirkungsvoll

55 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika B. schreibt am 07.02.2016
Es wirkt wirklich.Ich merke es besonders an den Oberarmen.Nehme jeden Tag je 3 Tabletten,morgens mittags und abends.Im Gesicht merke ich es leider noch nicht.aber ich glaube man braucht etwas Ausdauer.

Hier die Einnahme aus der Revoten Website

59 von 166 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.12.2015
Einnahme Unsere Experten empfehlen die Einnahme von 3-mal täglich je 1 Tablette Revoten. Die Tabletten werden unabhängig von den Mahlzeiten und mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Revoten kann auch als Kur über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Erste sichtbare Erfolge sind je nach individueller Gewebeform und Zellerneuerung bereits nach wenigen Wochen möglich.

Nehme es seit drei Monaten und merke es sehr an den Oberarme

191 von 240 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2015
Habe es in den Medien gesehen, nehme es seit drei Monaten. Ich habe die ersten zwei Monate nicht viel gesehen, aber jetzt sehe ich deutlich wie meine oberarme und Oberschenkel straffer geworden sind. Ich werde es weiter nehmen.

überraschend effektiv

88 von 119 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.10.2015
Habe Revoten von einer Freundin empfohlen bekommen und bin vom Ergebnis begeistert. Es hat zwar ein paar Wochen gedauert, aber inzwischen sehe ich eine deutliche Verbesserung. Die Haut wirkt weniger schwamming und ist straffer. Ich bin sehr zufrieden!

straffe Arme nach kurzer Zeit

79 von 109 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.09.2015
nehme die Tabletten jetzt schon längere Zeit, habe trotz viel Sport und schlanker Statur Cellulite. Die Wirkung zeigte sich nach relativ kurzer Zeit in den Oberarmen, inzwischen ist meine Cellulite um ein vielfaches zurückgegangen. ich bin superhappy!!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang