mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PERSONA Teststäbchen
Inhalt: 24 Stück
Anbieter: Procter & Gamble GmbH
Darreichungsform: Teststäbchen
Grundpreis: 1 Stück 1,66 €
Art.-Nr. (PZN): 593649
GTIN: 5011321398351

Meinung u. Testbericht zu PERSONA Teststäbchen

Man muss dran denken

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ulrike s. schreibt am 07.03.2016
Persona war damals meine Wahl, da ich die Pille nicht mehr nehmen wollte. Es ist, wie ich finde, ziemlich teuer - aber eine tolle Methode, um die fruchtbaren Tage herauszubekommen. Nur muss man auch stets daran denken vorm Morgentoilettengang auch in das Gerät zu gucken, ob es ein neues Stäbchen will.....

Nichts für vergessliche

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Habe Persona schon oft probiert zum einen um Schwanger zu werden und zuma anderen um zu Verhüten. Hat beides gut funktioniert. Doch muss ich sagen, wenn man nicht schwanger werden möchte darf man morgens auch nicht vergessen auf dem Monitor zu schauen ob man einen Test machen muss oder nicht. Ich habe es zu oft vergessen und nachholen kann man den Test auch nicht. Dafür gibt es dann mehr "rote" Tage. Nachteilig ist auch das wenn man zu Ende der Nacht hin auf Toilette muss und der Test noch nicht dran ist, dass man seinen Urin im Becher auffangen muss.

hilfreich

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gesine S. schreibt am 12.03.2013
Ich mag das Produkt sehr und fühle mich wohl damit, da ich Hormone auch nicht für die optimale Lösung halte, was natürlich nicht jeder sagt. Ich habe es fest in meinen Tagesablauf eingeplant und so kann man es auch nicht vergessen. Bei mir hat es auch toll geklappt, die fruchtbaren Tage inklusive Eisprungsymbol "anzuwenden"- ich bin nun zum 2. mal Mama geworden und kann seine Vertrauenswürdigkeit und Aussagekräftigkeit nur bestätigen. Natürlich bleibt ein Restrisiko erhalten und in der Stillzeit und ab bestimmter Zykluslänge kann man es nicht mehr anwenden- deshalb nur 4 Sterne.

für Disziplinierte

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.09.2012
Habe Persona verwendet,da ich aufgrund langjähriger Pilleneinnahme,die Schnauze von Hormonen voll hatte.Habe dann dank Persona auch herausgefunden,dass ich einen völlig unregelmäßigen und "kaputten" Zyklus habe.Um diesen zu stabilisieren griff ich dann auf Homöopathische Mittel zurück und setzte mit Persona aus.Bin dann im ersten Zyklus mit Pflanzlichen Mittelchen schwanger geworden.Mein Persona bleibt allerdings in Reserve und wird nach der Stillzeit wieder zur Verhütung genutzt,denn meiner Meinung nach ist Persona wirklich sicher,wenn man sich an die Anwendungshinweise hält und die Urintests auch regelmäßig durchführt.Allerdings sollte man Persona meiner Meinung nach nur dann verwenden,wenn eine Schwangerschaft kein Weltuntergang wäre,denn im Gegensatz zu hormonellen Verhütungsmitteln liegt der Pearl Index doch weiter nach.Zum schwanger werden ist es sicher auch ganz hilfreich.

erfüllt seinen Zweck

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2012
Ich nutze Persona nun seit 3 Zyklen und Versuche michhimmer noch damit richtig anzufreunden. Die Teststreifen narrensicher schlecht aus der Verpackung befreien. Der Test insgesamt dauert eine gefühlte Ewigkeit (Ca. 15 Minuten) und noch zeigt das Gerät gefühlt Dauerrot. Ich hoffe mich noch daran zu gewöhnen. Sonst gibt es für mich nur noch den endgültigen. SCHRI-TT. Darf leider mit dem gängigen Mitteln (Pille usw..) nicht verhüten und soll aus gesundheitlichen Gründen nicht schwanger werden bzw. ein Kind gebären

Einfach praktisch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.06.2012
Ich benutze Persona schon seit Jahren. Es ist einfach zu handhaben und man kann, wenn man sich daran hält, auch relativ sicher verhüten. Sogar bei unerfülltem Kinderwunsch ist es sehr gut. Der einzige Nachteil ist, dass man einfach um den Eisprung daran denken muß den Morgenurin nach der längsten Schlafpause zu benutzen. Preis-Leistung ist auf alle Fälle billiger als eine Durchschnittspille.

Gute Alternative zu hormonellen Verhütungsmitteln

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2012
Ich nutze den Persona zwar erst einige Monate aber kann ihn nur jeden empfehlen. Seitdem ich die Pille nicht mehr nehme fühle ich mich wesentlich wohler, mann spürt seinen Körper ganz anders.Die Anwendung ist einfach und besonderst praktisch finde ich das man den Testzeitraum an jedem Zyklus neu bestimmen kann. Und dank Medpex kann man das ganze auch gut bezahlen.

Empfehlenswert!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.11.2011
Ich bin mit Persona sehr zufrieden, zunächst habe ich es zur Verhütung verwendet, jetzt zur Bestimmung der fruchtbaren Tage:) Das Produkt ist also in beide Richtungen einsetzbar und mir gefällt ausgesprochen gut, dass man den Zyklus und damit den Körper sehr gut kennenlernt. Seit ich Persona nutze, achte ich vermehrt auf Körpersignale. Perfekt natürlich auch zusammen mit der Temperaturmethode!

Praktisch, gute Alternative

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gerine schreibt am 19.09.2011
Die Teststäbchen sind einfach in der Anwendung und, dank Medpex bezahlbar! Ist der Zyklus vom Computer festgestellt, benötigt man nicht mehr viele Teststäbchen!Eine tolle Alternative zur hormonellen Verhütung und auch super für die Familienplanung!

Super easy

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.05.2011
Leichte anwendung der Teststäbchen!! Die einzelnen Verpackungen sollte man allerdings mal überarbeiten, ich finde die lassen sich schwer aufreisen, man muss immer nochmal nachreissen, sollte doch besser gleich beim ersten mal komplett offen sein (vorallem wenn man morgens noch im Halbschlaf zur Toilette geht *g*). Kosten sind (zumindest übers Internet) akzeptabel, meine Pille war nicht billiger. Allerdings spart man sich (zumindest wenn man im Quartal nicht zum Hausarzt muss) die PRAXISGEBÜHR fürs Pillenrezept beim Gyn*grins*

Warum nicht?

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.05.2009
Benutze Persona schon seit Jahren und bin immer gut und sicher damit gefahren - sofern man eine gewisse Disziplin bei der Morgentoilette berücksichtigt. Die 3-Monatspackung ist hier bei medpex preisgünstig und wirkllich zu empfehlen.

Nicht nur zur Verhütung!!!

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2009
Wir haben über einen längeren Zeitraum mit Persona verhütet, da ich gegen die Einnahme von Hormonen bin. Es ist einfach, und nach der Anfangseinstellung auch nur noch für wenige Tage im Zyklus notwendig, den Urintest morgens durchzuführen. Als wir dann wieder Kinderwunsch hatten, hatten wir einfach an einem "Roten Tag" ungeschützten Sex und ich war sofot im ersten Zyklus schwanger. Wir sind begesitert!

etwas umständlicher Gebrauch; Pearl Index 6,5

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2008
Ich verwende seit kurzem Persona,nachdem ich zuvor ca 2 J den Nuvaring verwendet habe.Rein von der Praktikabilität würde ich den Nuvaring bevorzugen.Einfacher geht es nicht.Ist der Ring erst einmal eingesetzt,muss er einfach nach 3 Wochen wieder entfernt werden.Aufgrund einer Unverträglichkeit bin ich jetzt aber auf Persona umgestiegen.Es ist eine sehr gute Wahl für jede Frau,die lieber auf Hormone verzichten will.Allerdings eignet sich diese Methode nur für Frauen,die zuverlässig die Tests durchführen.Andernfalls erhält man übermäßig viele rote Tage angezeigt nur weil der Computer zu wenig Informationen erhalten hat.An diesen Tagen muss zusätzlich verhütet werden.Wenn die Testungen morgens zur Gewohnheit geworden sind ist der Gebrauch einfach und hat eine Sicherheit mit Pearl Index v. 6,5

Gute Altenative

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gerine schreibt am 29.04.2008
Ein super Produkt,wenn man das Hormone-Schlucken leid geworden ist!Bisher komme ich super damit klar und da es die Teststäbchen hier günstiger gibt,werde ich sie auch weiterhin hier kaufen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang