mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
FUTURO Sprunggelenkbandage M
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: 3M Medica Zweigniederlassung 3M Deutschland GmbH
Darreichungsform: Bandage
Art.-Nr. (PZN): 7632039
GTIN: 4046719423705
Wenn Sie FUTURO Sprunggelenkbandage M kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Sprunggelenk-Bandage

Die FUTURO Sprunggelenk-Bandage gibt stabilen Halt und hilft, Schmerzen bei Verstauchungen, chronisch instabilem Knöchel und Überlastungssyndromen zu lindern. Zur Vorbeugung erneuter Verletzungen.

- Anpassbarer Gurt für individuelle Stabilisierung des Sprunggelenks
- Hautfreundliches, atmungsaktives Material für optimalen Tragekomfort

M 20,5-23,0 cm

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Einfach und effektiv

15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.04.2008
Lässt sich schnell anlegen und individuell anpassen. Ist angenehm zu tragen und bietet nach Verletzungen (z. B. Bänderriss) bei sportlicher Betätigung einen guten Halt.

Funktionelles Hilfsmittel

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2008
Wer schwache Bänder hat, sollte sich diese Bandage zulegen, denn sie stützt wirklich das Fußgelenk. Sie engt den Fuß nicht ein. Sie ist leicht waschbar und trocknet flott.Das Produkt ist empfehlenswert!

für mich gibt es bessere Bandagen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Summer175 schreibt am 26.07.2014
Ich habe mir die Bandage als Alternative zur verordneten Levamed-Sprunggelenksbandage gekauft (Außenbandriss Sprunggelenk), da ich mit der Levamed (Silikonpelotten) keine geschlossenen Schuhe tragen kann. Allerdings bin ich mit der Handhabung nicht wirklich zurechtgekommen, die Bandage sitzt bei mir nicht gut, obwohl die Größe passt. Dann habe ich die Anlegebeschreibung auf der Packung mit der auf der Homepage verglichen - die beiden waren absolut gegenläufig! Auf Nachfrage beim Hersteller wurde auf die Anleitung auf der HP verwiesen mit Anmerkungen, die wohl zu einer älteren Ausführung passten. Schließlich stellte sich heraus, dass die Anleitung auf der HP fehlerhaft ist. Vom Sitz und der Stützwirkung her gefällt mir die Bort-Bandage wesentlich besser, ich fühle mich damit "stabiler".

Guter Halt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2016
Mit der Futuro-Sprunggelenksbandage stabilisiert man den Fuß und man hat so einen besseren Halt nach kleineren Verletzungen wie z.B. Überdehnung/Zerrung. Sie gehört bei uns ins Wandergepäck, denn nach längerer Beanspruchung der Gelenke durch Wandern/Klettern gibt diese Bandage einen guten Halt. Sie ist links und rechts verwendbar und durch Klettverschluss individuell anpassbar.

praktische Bandage

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gudrun W. schreibt am 19.07.2016
Die Futuro-Bandage ist sehr praktisch, weil man sie am rechten und linken Fuß nutzen kann. Durch den Klettverschluss kann man sie individuell an den Fuß anpassen. Sie stützt den Fuß bei Beschwerden im Gelenk und im Mittelfuß.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "F" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang