× Ihre medpex Versandapotheke wird seit dem 21.10.2022 von der Apotheke DocMorris N.V., Niederlande betrieben. Mehr lesen
× Ihre medpex Versandapotheke wird seit dem 21.10.2022 von der Apotheke DocMorris N.V., Niederlande betrieben. Mehr lesen
versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GINGIUM intens 120 mg Filmtabletten
Inhalt: 120 Stück, N3
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,77 €
Art.-Nr. (PZN): 1635924

Meinung u. Testbericht zu GINGIUM intens 120 mg Filmtabletten

Tolles Produkt

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2012
Guten Tag,dieses Produkt kann ich nur wärmsten Empfehlen. Ich kaufe es immer für meine 83jährige Mutter. Meine Mutter sagt mir immer wieder, dass sie ihr gutes Gedächnis nur diesem Produkt verdant. Sie nimmt es regelmäßig.

Gleiche Wirkung gegenüber teurem Produckt

11 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.12.2012
wegen milderung meines Tinnitus, habe nach Medizinischer Beratung durch Medpex schon 2 mal gingium über 3 monate und nicht wie bisher tebonin eingenommen und kann keinen Unterschied außer dem Preis feststellen. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis und nicht unbedingt das teure Produkt weiterempfohlen.

Gegen Nebel im Kopf

13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2012
nehme seit 2 Jahren dieses Medikament wegen Tinnitus und Durchblutungsstörungen des Gehirns. Anfangs wusste ich nicht ob es was bringt, dann habe ich es mal vergessen einzunehmen und hatte eine Verschlechterung. Seither achte ich genau auf die Einnahme und es geht immer besser.Nur der Türhänger ist absolut überflüssig!

hilft wirklich

14 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2012
Ich bestelle das Produkt für meine Freundin.Sie schwört darauf.Wenn sie es mal nicht nimmt,wird ihr Tinnitus wesentlich schlimmer. Auch insgesamt ist ihre Gedächtnisleistung besser geworden, seit sie Gingium nimmt.

Super!

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.07.2012
nach einem Konzert hatte ich tagelang ein ganz lautes Piepsen im Ohr. In der Apotheke wurde mir dann Gingium empohlen...2 Tage nach der Einnahme war das Piepsen dann schon viel besser und nach 2 weiteren Tagen komplett verschwunden....zwar sollte man mit so etwas zum HNO -Arzt gehen, allerdings ist das schon eine sehr gute Ersthilfe!

Natürliche Unterstützung!!!!

7 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2012
Bestelle jetzt schon seit über 2 Jahren für meine Mutter Gingium sie ist sehr zufrieden, sind zwar nicht die günstigsten doch hab ich vershntlich mal andere erwischt, die hat sie nicht so vertragen.Meine Mutter arbeitet sit über 30 Jahren im Kindergarten, was nervlich und auch lärmbedingt sehr ansträngend sind.Ihr hilft Gingium in jeder hinsicht.

hilfts?

27 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2012
ich weiß nicht ob es wirklich hilft, aber können 1,3 Milliarden Chinesen irren? also ich bilde mir ein,dass ich nicht mehr so vergesslich bin und ich nicht mehr so lang nach Wörtern suche, ebenso kann ich mich besser konzentrieren.

Tinnitus und Konzentration

61 von 66 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2011
Hatte durch eine Erkrankung einen Tinnitus auf beiden Ohren bekommen. Nach 2 Tagen hatte ich bereits keine Beschwerden mehr. Habe die Tabletten trotzdem weiter genommen.Positiver Nebeneffekt war bei mir eine leichte Konzentrationssteigerung. Man sollte keine Wunder erwarten, aber anderen Chemiekeule vorzuziehen, da pflanzliches Produkt.

gute Hilfe

28 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2010
Es ist ein Mittel was der HNO Arzt empfohlen hat.Meine Schwester hatte schon 4 Hörstürze und seit dem die jetzt dieses Medikamnet zu sich nimmt geht es Ihr besser und sie hatte keinen mehr.Ich hoffe das es jetzt auch so bleibt,auch die Konzentration hat sich gesteigert zum Schluß kann ich nur sagen das es sehr zu empfehlen ist

Bei mir leider noch keine Wirkung

9 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2010
Nehme die Tabletten schon seit über vier Wochen, merke jedoch noch keine verbesserung... werde aber trotzdem die drei monate durchziehen, vielleicht stellt sich ja doch noch eine besserung ein. Ich leide an starken Konzentrationsstörungen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang