mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
WELLNOISE Ohrenstopfen blau Blister
Inhalt: 3x2 Stück
Anbieter: Wellneuss GmbH & Co. KG
Grundpreis: 1 Stück 0,88 €
Art.-Nr. (PZN): 3185431
GTIN: 4260132790064

Meinung u. Testbericht zu WELLNOISE Ohrenstopfen blau Blister

Kurzzeitig in ordnung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2018
Material gefällt mir gut. Lassen sich gut formen. habe die für meinen fünfjährigen sohn gekauft und für ihn sind die ein wenig zu gross. Zum Kurz haare waschen geht es aber.

Für mich die besten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2018
Solikon-Gehörschutz ist für mich die beste Variante, weil er sich jeder Ohrmuschel anpasst. Schaumstoff fällt bei mir raus oder ich habe ein Störgefühl. Diese Ohrstöpsel haben mir endlich zu einem ruhigen Schlaf bei meinen sehr lauten Nachbarn verholfen!

Erzeugt Unterdruck im Ohr

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2017
Leider muss man diese Ohrstöpsel so fest ins Ohr drücken, sodass sie halte , dass es einen total unangenehmen Unterdruck im Ohr gibt. Für mich leider ein totaler Reinfall und Fehlkauf!

Empfehlenswert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.11.2016
Die Wellnoise Ohrstopfen kann man nur weiterempfehlen. Einfach in der Anwendung, passen sie sich perfekt der Ohrform an und blenden somit alle störenden Geräusche aus bzw. reduzieren sie auf ein absolutes Minimum. Für mich gibt es da keine Alternative auf dem Markt - ich bin absolut zufrieden.

Preis zu hoch

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2014
Wellnoise Ohrenstopfen fühlen sich gut an man hört nichts ich benötige sie da mein Mann schnarcht und ich deshalb sonst nachts oft aufwache Da ich sie ja jede Nacht brauche habe ich jetzt festgestellt dass das Material leicht klebrig wird also müsste ich schon wieder neue kaufen Preis hoch da nur 6 Stück drin sind Aber letztendlich habe ich noch keine bessere Alternative gefunden

sind o.k.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2013
Sie dichten gut ab, aber von der Häufigkeit der Wiederverwendung gibt es Produkte die besser sind.Ich finde sie relativ teuer im Gegensatz zu waschbaren Schaumstoff- Stöpseln.

Bin zufrieden

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2012
Diese Ohrenstöpsel sind angenehm zu tragen. Schließen wirklich gut ab, man muss sie halt nur richtig ins Ohr "rein-formen", passen sich aber gut an. Stören auch nicht, wenn man auf der Seite, also auf den Ohren drauf liegt. Kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

Wellnoise haut keinen über's Ohr

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin D. schreibt am 15.06.2012
Wellnoise Ohrenstopfen leisten mir und meinen Söhnen seit Jahren sehr gute Dienste. Da sich die bestens verformbaren Silikonkugeln hervorragend dem Gehörgang ganz individuell anpassen lassen, schirmen sie lästige Geräusche wesentlich besser ab als herkömmliche "Stopfen", vom Schnarchen über Verkehrslärm bis hin zu schädigenden Geräuschpegeln auf Musikfestivals. Für Jugendliche mit Tinnitus, die nicht auf solche Events verzichten wollen, als Schutz sehr geeignet. Wellnoisekugeln sind weich und anschmiegsam und nicht lästig und haben zudem eine frische hellblaue Farbe, die nicht an Ohrenschmalz erinnert ; )

Bestens

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.08.2008
Benutze die Wellnoise seit Jahren und würde nix anderes mal nehmen. Früher hatte ich Ohrenstopfen aus Schaumgummi, effektiv aber nach einiger zeit taten die Ohren weh. das passiert bei den Wellnoise überhaupt nicht. Im gegensatz zum Vorredner benutze ich sie länger als eine Woche. Man kann sie auch zwischendurch mal abwaschen, dann geht wieder besser. Top Produkt und empfehlenswert!

Wellnoise Ohrstopfen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2008
Ich nehme die Ohrstopfen schon seit ein paar Monaten aufgrund eines perforierten Trommelfells. Sie sind sehr angenehm weich, gut zu tragen und passen sich ideal an die Form des Ohres an. Beim Duschen kommt somit kein Wasser ins Ohr. Man kann sie ca. eine Woche benutzen, dann muss man den Stopfen wechseln.Auch in der Sauna waren sie nützlich - und verschließen das Ohr auch bei Wind und Wetter. Gegen Kälte gibt es allerdings bessere Alternativen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang