mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
OCTENILIN Wundgel
Inhalt: 20 Milliliter
Anbieter: SCHÜLKE & MAYR GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 ml 54,95 €
Art.-Nr. (PZN): 3962828
GTIN: 4032651216024

Meinung u. Testbericht zu OCTENILIN Wundgel

Octenilin hilft sehr gut bei schlechter Wundheilung

25 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2016
Octenilin wurde mir von einer Medizinstudentin empfohlen, die an einer Studie mit der Abheilung von akkuter Akne Inversa bei der Uni Mainz beteiligt war. Das Problem bei manchen Furunkel ist, dass nach der Öffnung des Eiterherdes die Wunde schlecht verheilt. Zurück bleibt ein Loch, das sehr schlecht zuwächst. Und dabei unterstützt Octilin. Es beinhaltet Enzyme, die für das Wachstum von neuem Gewebe sorgen und somit sich die Wunde schließen kann. Zudem ist sie antiseptisch und brennt nicht.

Octenilin hilft sehr gut bei Ulcus cruris Wundabheilung

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2011
Habe seit vielen Jahren mit chonischem Ulcus cruris zu kämpfen . Seit meinem letzten Ausbruch haben mir Ärzte Octenilin Wundgel verordnet und siehe da , es beschleunigt den Wundheilprozess enorm . In Kombination mit Octenisept ist es für mich die optimale Wundversorgung .

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang