mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LYPRINOL Kapseln
Inhalt: 180 Stück
Anbieter: Pharmalink Extracts Europe GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,44 €
Art.-Nr. (PZN): 5000016
GTIN: 4260168660058
Wenn Sie LYPRINOL Kapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LYPRINOL Kapseln
Kapseln
(3)
60 Stück 1 Stück 0,53 € 38,95 €*
31,99 €
LYPRINOL Kapseln
Kapseln
(4)
180 Stück 1 Stück 0,44 € 98,95 €*
79,99 €

Beschreibung

Lyprinol - Bei entzündlichen Gelenkschmerzen

Lyprinol ist ein natürlicher Entzündungshemmer zum Diätmanagement von entzündlich-rheumatischen Gelenkbeschwerden. Die Kapseln enthalten das antientzündliche Öl der neuseeländischen Grünlippmuschel in Form des besonders hoch konzentrierten Fettsäurekomplexes PCSO-524. 

Lyprinol ist kein vollständiges Lebensmittel und daher kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Anwendung:

Zu Beginn der Behandlung täglich 4 Kapseln (2x2 oder 1x4 Kapseln) einnehmen. Eine Einnahmedauer von 3-4 Wochen bzw. bei rheumatisch bedingter Arthritis 6-8 Wochen wird empfohlen. Nach Erreichen einer Schmerzlinderung/Schmerzfreiheit kann die Dosis auf 2 Kapseln gesenkt werden. Eine langfristige Einnahme wird empfohlen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Ich bin zufrieden

23 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2017
Ich habe die Lyprinol Kapseln vor Monaten schon einmal genommen und dann sagte mir mein Arzt, dass die Kapseln keine nennenswerte Wirkstoffe aufweisen und ich soll mir mein Geld sparen. Meine Fingerpolyarthritis wurde bei Nichteinnahme wieder viel schlimmer und so habe ich wieder angefangen, die Lyprinol mit 2 x 2 Kapseln pro Tag zu schlucken. Mir helfen die Lyprinol und ich möchte sie empfehlen. Ich habe dadurch keine Schübe mehr und dafür bin ich dankbar.

Super

21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.04.2016
Ich nehme seit ca. 1 1/2 Monate 2 x 2 Tabletten täglich und bin sehr zufrieden damit. Meine Fingerpolyarthritis ist besser geworden und Lyprinol verschafft mir Linderung. Ich würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Nach 3 Monaten stelle ich die Dosis um auf nur noch 2 Kapseln pro Tag. Empfohlen hat es mir eine Ärztin..................

Toll

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.12.2014
Lyprinol Kapseln habe ich von einer Bekannten empfohlen bekommen und bin damit sehr zufrieden. Nehme sie seit einiger Zeit ein. Wirkt schnell und zuverlässig. Kann ich sehr empfehlen. Preis und Leistungsverhältnis stimmt.

Wirkung gut, teuer, Versuch wert

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine D. schreibt am 13.12.2018
Nach 4 Tagen Einnahme von jeweils 4 Kapseln/ Tag konnte ich eine deutliche Schmerzreduzierung meiner Kiniearthroseschmerzen bemerken. Auch meine chronisch entzündeten Nebenhöhlen haben sich schneller erholt. Bei dieser anfänglichen Verbesserung meiner Beschwerden blieb es dann aber leider auch. Habe die Packung dann aufgebraucht. Ich nehme das Lyprinol nicht weiter, da es meine Beschwerden nicht ausreichend lindern kann und der Preis dazu doch ziemlich happig ist. Ich nehme jetzt einen Cox-2-Hemmer und bin damit seit dem ersten Tag fast schmerzfrei. Manchmal geht es halt nur mit echter " Chemie". Aber besser so, als die unerträglichen Schmerzen und quälenden Entzündungen. Ich kann das Lyprinol aber trotzdem empfehlen, da es eine merkliche Wirkung hat aber für meine starken Schmerzen und Entzündungen nicht ausreichte. Entscheiden muss das jeder selber.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang