mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
VARICYLUM aktiv Pflegesalbe
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Pharma Liebermann GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 11,29 €
Art.-Nr. (PZN): 1833506
GTIN: 4032275000313

Meinung u. Testbericht zu VARICYLUM aktiv Pflegesalbe

Sehr wirkungsvolle Salbe - auch bei Verletzungen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Astrid W. schreibt am 03.09.2013
Ich habe mir das Nagelbett meines rechten Daumens in der Autotür gequetscht.Bei regelmäßiger Anwendung sorgte die Salbe für Schmerzlinderung und Abbau des Blutergusses. Die Schwellung ging sehr gut zurück.

empfehlenswert!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2013
Ich habe mit einer Probe meinem Mann sein Problembein massiert und er war begeistert, weil sofort das Spannungsgefühl in den Beinen nachließ. Ich habe sofort "Nachschub" bestellt.

Erfrischt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.07.2013
Die kleine Probe aus der Wohlfühlbox hat die Beine erfrischt, jedoch ohne großartigen Kühleffekt. Dennoch hat es sich schon leichter angefühlt. Fraglich ist hierbei immer, ob dieser Effekt auch nach mehreren Anwendungen bzw Tagen oder Wochen noch erreicht wird.

Hochwertige Pflegesalbe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2013
Ich habe eine kostenlose Probe von Varicylum aktiv Pflegesalbe aus dem medpex-Probiershop erhalten. Ich habe ein "Problem-Bein". Hierfür habe ich die Probe angewendet. Im Vergleich zu dem anderen Bein fühlte sich dieses nach der Anwendung leichter und etwas erholter an. Die reichhaltigen Inhaltsstoffe, wie Rosskastanie, Kamille, Arnika, Hamamelis, Allantoi, Salbei, sprechen für sich. Besonders das Hamamelis ist gut für die Hautdurchblutung und -heilung an meinem Problem-Fuß, was ich auch schon bei Anwendung anderer Produkte festgestellt habe. Der Kühl-Effekt ist vergleichsweise geringer als z.B. bei Pferdesalbe Gold.

gut gegen schwere Beine

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra198627 schreibt am 12.02.2013
Ich hab durch die Schwangerschaft schwere Beine und die Creme hilft wunderbar dagegen. Es riecht zwar nicht sehr angenehm, hilft aber sehr gut. Ich bin sehr zu frieden mit der Creme.

Schwere Beine ade

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Diana1971 schreibt am 20.12.2012
Besonders im Sommer hat frau schwere Beine. Mit Varicylum ist diese Geschichte vergessen. Man sollte sie jedoch regelmäßig einmal täglich einmassieren.

Zu Empfehlen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.05.2012
bin auf das Produkt zufällig gestossen. Verwende die Creme nur ab und zu aber sie gibt Wirklich einen Frischekick und mir kommt es auch vor als würden die Beine echt besser durchblutet.Ob sie gegen blaue flecken hilft kann ich noch nicht sagen aber ich bin gespannt ob es bei der Heilung Wirklich hilft bzw. diese beschleunigt. Ich könnte es mir sogar vorstellen. Also ich kann bis jetzt nichts negatives berichten und würde deshalb das Produkt auch weiterempfehlen.

Schmerzen und blaue Flecken verschwinden

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2011
Habe mir neulich beim Fußballspielen einen dicken blauen Fleck eingefangen. Ein Vereinskamerad empfahl mir die Varicylum Salbe empfohlen. Diese habe ich sofort dick aufgetragen. Am nächsten Morgen war der blaue Fleck und die Schmerzen nahezu verschwunden. Ich bin sehr positiv überrascht und kann diese Salbe nur jedem weiter empfehlen.

Salbenverband + Tropfen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.11.2011
Sehr gut haben gegen meine Venenprobleme ein nächtlicher Salbenverband mit Varicylum Salbe geholfen. Hier haben ich die Salbe dick auf meine Beine gegeben und locker mit einer Binde abgedeckt. Dazu hat mir meine Ärztin auch noch die Varicylum Tropfen empfohlen, die ich auch noch mit jeweils 3x30 Tropfen pro Tag nehme. Echt klasse :-)

Guter Erfolg

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2011
Ich habe dieses Produkt sehr erfolgreich nach langen Flügen bzw. langen Wanderungen angewendet, Wenn die Beine schwer und überanstrengt sind, wirkt sie wahre Wunder. Sie läßt sich gut einmassieren und rasche tritt eine angenehme Linderung der Beschwerden ein.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang