mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GERATHERM Fiebertherm.ohne Quecksilber classic
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Geratherm Medical AG
Art.-Nr. (PZN): 4398212
GTIN: 04018674454131

Wenn Sie GERATHERM Fiebertherm.ohne Quecksilber classic kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2012
Wir haben uns das Thermometer als Ersatz beziehungsweise Ergänzung zu unserem Stirnthermometer zugelegt. Großer Vorteil ist, dases völlig ohne Batterien auskommt und demzufolge immer einsatzbereit ist. Als Messmethoden sind die üblich bekannten (Mund, Achsel oder Po) möglich, wobei die Achselmethode in der Anleitung als ungenau bezeichnet wird und deswegen nicht angewendet werden sollte. Die Messung im Mund ist ziemlich anstrengend, weil das Thermometer ca. 4 Minuten drin bleiben muss. Die lange Messdauer liegt der neuen aber ungiftigen Messflüssigkeit Gallistan, die sich auch ziemlich schwer runterschütteln lässt.Die rektale Messung (Po) ist dagegen durch die dünne Glasspitze einigermaßen angenehm und liefert angeblich auch die genauesten Werte. Das Thermisollte bei der Pomessung aber möglichst festgehalten werden, da es sonst leicht rausrutschen kann. Weil das Thermometer aus Glas besteht lässt es sich im Vergleich zu Kunststoffthermometern gut reinigen. Als Notfall und Ersatzthermometer für rektales oder axillares Messen ist das Gerät gut geeignet. Wer aber eine schnelle Temperatur braucht und nicht im Po messen will, sollte sich nach einem anderem Gerät umschauen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2006
Dieses Fieberthermometer kommt ohne Batterie aus, enthält kein schädliches Quecksilber, die Werte sind gut ablesbar, zum Schutz ist das Thermometer in einer Hülle untergebracht.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.02.2008
Endlich ein Thermometer, welches immer zur Hand ist und dazu ohne Batterien und schädliches Quecksilber auskommt! Wer kennt nicht das Problem - Fieber messen, aber das digitale Messgerät ist leer? Auch in Testberichten bekam dieses Teil gute Noten für die Meßgenauigkeit. Für mich also das Optimale!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marco schreibt am 24.06.2012
Topteil weil ohne Batterien und immer Einsatzbereit. Bei uns hat jeder sein eigenes Beschriftetes (ist hygienischer). Die Messungdauert etwas länger als bei digitalen, aber wenn man Krank ist hat man ja eh Zeit... Zum reinigen nehme ich Sagrotan in der Sprühflasche und ein ZellstofftaschentuchWarmes Wasser und Seife tuts aber auch. Tipps: vorm einführen die Spitze kurz in der Hand erwärmen (ist angenehmer). Gleitmittel kann man sich sparen da man das Teil sonst die ganze Zeit festhalten muss. Für mich also ein gutes und völlig ausreichendes Thermometer da ich selten Krank bin und ich mich im Falle eines Falles auf das Gerät verlassen kann.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2012
Weil ich täglich meine Aufwachtemperatur (Basaltemperatur) messe ist ein genaues und verlässliches Thermometer sehr wichtig. Ich habe mich für das analoge Thermometer von Geratherm entschieden, weil es in einem Testbericht von Stiftung Warentest als eines der genauesten Thermometer aufgeführt ist. Gut finde ich neben der Genauigkeit auch, dass das Thermometer ohne Batterien auskommt, gut zu reinigen ist und kein Quecksilber enthält. Nachteile sind: Lange Messdauer von 4 Minuten und das herunterschütteln ist ziemlich kraftaufwändig. Das Thermometer eignet sich für die klassischen Messmethoden wie oral, axillar und rektal, wobei ich mich wegen der Genauigkeit für die letztere entschieden habe. Ich nehme dazu spezielle Thermometerhüllen (Thermometer Huellen Standard). Das ist hygienischer gerade auch weil mein Freund das Thermometer auch hin und wieder benutzt.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang