mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
EUPHRASIA AUGENTROPFEN
Inhalt: 5x0.5 Milliliter, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Augentropfen
Grundpreis: 100 ml 215,60 €
Art.-Nr. (PZN): 1448174

Meinung u. Testbericht zu EUPHRASIA AUGENTROPFEN

rote Augenlider ade

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.04.2013
Wieder ein sehr zu empfehlendes Produkt von Wala...unser kleiner Sohn hat ab und zu von der kalten Luft ein leicht gerötetes Auge bzw. sind seine Unterlider gerötet und zur Vorbeugung einer Bindehautentzündung benutzen wir die Tropfen und schon nach dem zweiten Mal ist alles weg !!!! Einfach super

fiebrige brennende Augen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.01.2013
Ich bekam mehrere Tage 39 Grad Fieber, Schüttelfrost und wie sonnenverbrannte Haut im Gesicht bis auf die Brust und viele kleine Pusteln. Auch meine Augen brannten sehr, sind klein und glasig. Die Augentropfen helfen sofort. Ich bin begeistert. Die Haut beruhigte und baut auf die "DERMASENCE Polaneth Lotion".

Nicht nur zum reintropfen!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2012
Bei Augenentzündung sind diese Augentropfen hervorragend geeignet. Unser Kind hat das reintropfen verweigert und so haben wir den Rat bekommen die Augen von außen damit abzutupfen. Hat super funktioniert und würde ich jederzeit wieder machen. Den Preís finde ich allerdings etwas hoch.

Die besten natürlichen Augentropfen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.08.2012
Habe öfters rote Augen von PC-Arbeit, trockener Luft, Zugluft, oder beim Autofahren.Wirkung setzt fast sofort nach dem Eintropfen ein.Kenne ich schon von meiner Mutter her.Von Wala-Produkten bin ich begeistert, wegen Wirkung und Preis.

gute Alternative

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.04.2012
Seit Jahren leide ich schon an Heuschnupfen und muss leider auch dann auf Augentropfen bzw Tabletten zurück greifen. Meine Augen sind seither sehr empfindlich und reagieren sehr schnell auf äußere Einflüsse. Da ich aber nicht gleich bei den ersten Anzeichen auf Allergiepräparate zurückgreifen möchte, habe ich die Tropfen nun einfach mal ausprobiert und kann diese durchaus als Hilfestellung in der Anfangsphase empfehlen. Darüber hinaus auch bereits bei meinem Kind erprobt und sehr hilfreich gewesen.

Bin überzeugt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2012
Ich bin seit jeher von den Wala-Produkten überzeugt. Diese Augentropfen sind eine hervorragende Alternative zu den gängigen Produkten wie z.B. berberil. Meine Bindehautentzündung haben sie sehr schnell geheilt. Sie sind angenehm im Auge, brennen nicht, und auch für Kontaktlinsenträger geeignet, was mir wichtig ist. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist o.k.

Absolut genial

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
nc211178 schreibt am 28.08.2011
Meine Mutter hat schon seit Jahren Probleme mit empfindlichen Augen. Nach langer Suche hat sie dieses Produkt empfohlen bekommen. Sie ist absolut begeistert und kann das Produkt jedem empfehlen, der Probleme mit trockenen und sehr empfindlichlichen Augen hat!!

Hilfreich für Säuglinge

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2011
Meine 3 Monate alte Tochter hatte eine Bildehautentzündung. Mit den Augentropfen konnte ich diese ganz schnell behandeln. Die Tropfen sind ganz einfach zu dosieren und haben super geholfen.

Kleine Dosis - große Wirkung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.10.2010
Ich habe das Produkt durch die Kundenmeinungen, die hier abgegeben wurden, gefunden. Ich bin ganz glücklich damit, weil ich sehr empfindliche Augen habe. Kein anderes Produkt hat mir so geholfen, wie dieses. Meine Augen brennen oft und durch Euphrasia-Tropfen bekomme ich Linderung.

Sehr empfehlenswert

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.05.2009
Ich schwöre absolut darauf. Trage Kontaktlinsen und ab und an, kommt etwas darunter, man reibt sich etwas versehentlich in?s Auge, hat einen "Zug bekommen" vom offenen Autofenster etc. Euphrasia hat mir da immer sehr geholfen. Supergut verträglich, kein Brennen, daher auch für Kinder geeignet.Die Wirkung verspüre ich immer so ab der 2. Anwendung.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang