EUPHRASIA D 3 Augentropfen
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Augentropfen
Grundpreis: 100 ml 89,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1572649


Besuchen Sie den Markenshop von Weleda Arzneimittel. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie EUPHRASIA D 3 Augentropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Bei geröteten und gereizten Augen

Bei katarrhalischen Entzündungen am Auge, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergehen.

Wenn katarrhalische Entzündungen am Auge zu unnatürlich starker Durchblutung an den Augen führt, kann dies dazu führen, dass die Bindehaut gerötet und gereizt ist, die Augen tränen, jucken und brennen.

Der enthaltene Heilpflanzenauszug aus Augentrost wirkt lindernd, Augentrost regt die Selbstregulationskräfte im Körper an und besänftigt zu starke Durchblutungsprozesse im menschlichen Nerven-Sinnes-System.

Langfristig anwendbar, sowie für Kontaktlinsenträger geeignet. Auch für die Allergiesaison.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Das Präparat ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Augenerkrankungen.
  • Anwendungsgebiete
    • Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Katarrhalische Entzündungen am Auge, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergehen; Lidödeme, vor allem auf allergischer Grundlage.

 

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Die Anwendung des Arzneimittels bei Augenentzündungen sollte nicht ohne augenärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei starken Schmerzen im Bereich der Augen oder einem plötzlichen Nachlassen des Sehvermögens ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ebenfalls ein Arzt aufgesucht werden.
  • Für Kontaktlinsenträger
    • Die Augentropfen sind generell mit Kontaktlinsen verträglich. Von manchen Herstellern wird allerdings empfohlen, die Linsen vor der Applikation von Augentropfen herauszunehmen und erst nach ca. 30 Minuten wieder einzusetzen. Dieser Empfehlung, die mit bestimmtem Linsenmaterial zusammenhängen kann, sollte man Folge leisten.




Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Arzneimittel in den Bindehautsack einträufeln.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 3 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack träufeln.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

 

  • Bei vergessener Anwendung:
    • Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

 

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Keine Informationen vorhanden


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Wie alle Arzneimittel sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Es können Reizungen der Augen auftreten wie z.B. Brennen, Rötung, Juckreiz, Schwellung oder vermehrter Tränenfluss (Häufigkeit unbekannt).
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Keine Informationen vorhanden

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Milliliter.

Wirkstoff Euphrasia (hom./anthr.) D31ml
Hilfsstoff Dinatrium tetraborat +
Hilfsstoff Kalium nitrat +
Hilfsstoff Silberkonservierung, oligodynamisch (hom./anthr.) +
Hilfsstoff Borsäure +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.10.2014
Unser Hund hat regelmäßig Augenentzündungen. Seit dem ich Euphasia regelmäßig in die Augen tropfe, konnten wir die Cortison haltigen Präparate des Tierarztes und kostenintensive Besuche dort vermeiden.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2014
Ich benutze die Augentropfen für mein Pferd, das immer leider zu Augenentzündungen neigt. Häufig sind wir so schon um einen noch teureren Tierarztbesuch herum gekommen. Schleier auf dem Auge lassen sich mit den Augentropfen gut herausspülen. Allerdings fand ich die frühere Applikationsform mit dem weichen Gummiende dafür besser geeignet, als das jetzige One-Drop-System, aber auch das funktioniert gut, ohne dem (natürlich) etwas zappelnden Pferd noch zusätzliche Schmerzen zuzufügen.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia Brüderle schreibt am 13.09.2014
Da mein kleiner Sohn von Geburt an einen verengten Tränenkanal hatte( das gibt es häufiger mal) mussten wir immer darauf achten dass das Auge sich nicht entzündet. Häufiger am Tage hat sich dort sehr viel Schleim aus der Nase angesammelt da der Tränen Kanal eben noch so eng und verstopft war.wir haben das Auge dann immer mit sterilem Wattepads gesäubert und danach die Augentropfen gegeben nach einem halben Jahr war alles gelöst ohne dass wir größere Probleme hatten ich bin sehr froh dass wir dieses Mittel gefunden haben.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2008
die Euphrasia Augentropfen helfen mir sehr gut bei leichten bis schwereren Entzündungen der Augen. Ich komme mit der Pipette gut klar. Die Behandlung führe ich bis zum Aufbrauchen der Flasche durch und mache dann eine Behandlungspause.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2015
Meine erwachsene Tochter leidet unter Heuschnupfen und den damit verbundenen Beschwerden wie Juckreiz, geschwollene augenlieder, tränende Augen. Noch dazu trägt sie Kontaktlinsen. Da mir eine behandlund auf natürlicher Basis wichtig ist und ich von allen weleda-artikeln stets über zeugt bin, wählte ich diese Augentropfen aus. Meine Tochter ist sehr zufrieden mit der Wirkung, erleichtern, regulierend, abschwellend, lindernd und das in kurzer Zeit. Ein tolles Produkt, sehr zu empfehlen!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "E" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang