mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Posiformin 2%
Inhalt: 5 Gramm, N2
Anbieter: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Augensalbe
Grundpreis: 100 g 216,20 €
Art.-Nr. (PZN): 3515911

Meinung u. Testbericht zu Posiformin 2%

Gut verträglich

25 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele H. schreibt am 10.09.2019
Ich habe die Salbe schon öfters benutzt, da bei mir immer wieder Lidrandentzündungen auftreten. Die Salbe wirkt gut und nimmt vor allem das lästige Jucken weg und die Entzündungen gehen rasch zurück. Einziger Nachteil, dass man doch für längere Zeit einen Schleier auf dem Auge hat und das Auge tränt.

Abends anwenden

25 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2016
Da dick und gelb nur abends abwendbar. Man sieht dann auch nichts mehr. Hilft mir wenn die Augen brennen und rot sind. Habe ich manchmal. Ursache unbekannt. Wenn Aufentropfen nicht mehr helfen ist das meistens meine Rettung. Abends dick in Lidrand einbringen.

Langwierige Augenlidentzündung

20 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marion T. schreibt am 08.01.2016
Seitdem ich Posiformin empfohlen bekam, hat sich eine schon länger währende Entzündung am Augenlid stark gebessert. Obwohl ich tagsüber nicht so begeistert bin, weil sich ein Film übers Auge legt, nehme ich die Creme schon tapfer einige Tage. Augenärztin empfahl mir, diese Creme über 4 wochen zu benutzen. Das wede ich tun, denn danach ist die Creme ja nicht mehr wirksam.

Hilft bei Gerstenkörnern

43 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.09.2015
Das Produkt hilft schnell bei kleinen Gerstenkörnern im Auge. Sofern diese noch nicht akut sind, sind die Beschwerden häufig am nächsten Tag bereits so gut wie verschwunden (sofern man nicht ständig am Auge reibt). Bei akuteren Gerstenkörnern dauert es schon 3-4 Tage, bis man wirklich von deutlicher Besserung sprechen kann. Über Nacht stört die Creme im Auge nicht, tagsüber empfinde ich sie als sehr unangenehm, weil sich ein Film über das Auge legt und man dadurch sehr verschwommen sieht.

Hilft schnell u. gut

26 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2015
Hatte seid langem ein tiefes geschlossenes Gerstenkorn im unteren Augenlid. Nach 3 tägiger Anwendung der Salbe war es so gut wie weg und jetzt ganz weg. Ich kann die Salbe nur empfehlen.Einzig die Konsistenz der Salbe ist zu fest so das man mit der Tubenspitze automatisch beim Auftragen dad Augenlid berührt ansonsten bekommt man die Salbe von der Tubenspitze nicht ab

Wirkt gut

22 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2014
Ich habe durch's Cabrio fahren öfter mal leicht entzündete Augen (bin da wohl empfindlich) - abends die Creme ins Auge und morgens ist schon fast alles weg! Neulich beim bösen Gerstenkorn hat es zwar ein paar Tage gedauert, bis alles weg war, jedoch war unglaublich schnell eine Linderung des Juckreizes da und das ist ja die Hauptsache. die Optik darf dann auch 2 Tage länger brauchen.

Gut bei Reizungen

11 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2012
Ich habe diese Salbe von meiner Augenärztin bekommen, als ich eine Bindehautreizung hatte. Nach wenigen Anwendungen waren die Schmerzen deutlich besser.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang