VIDISAN Augentropfen
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Darreichungsform: Augentropfen
Grundpreis: 100 ml 69,90 €
Art.-Nr. (PZN): 4639590
GTIN: 04260196620017

Wenn Sie VIDISAN Augentropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Mit Extrakt aus Augentrost (Euphrasia) - zur sanften Linderung gereizter Augen

Vidisan zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: - Beruhigt und harmonisiert gereizte Augen auf sanfte Weise
- Enthält den wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) - die gelbliche Farbe der Augentropfen ist ein natürliches Charak- teristikum des Pflanzenextraktes
- Sehr gut verträglich
- Keinerlei Altersbeschränkungen
- Auch zur Daueranwendung geeignet (ohne "Gewöhnungseffekt")
- Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Vidisan Augentropfen sind in zwei Darreichungsformen erhältlich: als handliches, leicht tropfbares 10 ml-Fläschchen (PZN 4639590) sowie konservierungsmittelfrei in Ein-Dosis-Ophtiolen (EDO) mit 10 x 0,6 ml (PZN 4749284). Die EDO werden aufgrund ihrer praktischen Form von Anwendern besonders in der Freizeit, im Büro oder auf Reisen zur Einmal-Anwendung geschätzt.

Vidisan mit dem wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) ist eine wohltuende Lösung bei gereizten Augen und erfüllt alle Anforderungen, die Betroffenen beim Kauf von Augentropfen zur Linderung gereizter Augen wichtig sind**.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2009
Endlich eine wirksame Hilfe für rote Augen durch äußere Einflüsse wie Rauch, Haarspray und andere reizende Stoffe. Die Augen fühlen sich sofort feuchter an und sind nicht mehr so rot. Brennt nicht, sehr gut.
19 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2009
Ein Medikament mit einem rein natürlichen Wirkstoff. Der "Augentrost" beruhigt brennende, trockene Augen und kann ohne Nebenwirkungen angewandt werden. Der einzige Nachteil: als Kontaktlinsenträger darf man die Tropfen vor oder nach dem Tragen aber leider nicht währenddessen verwenden.
12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin Rank schreibt am 04.12.2013
Ich habe zufällig bei medpex gesehen, dass Augentropfen im Angebot waren. Allerdings wollte ich etwas natürliches. So kam es, dass ich VIDISAN Augentropfen bestellte und sie sehnsüchtig erwartete. Jeden Tag haben meine Augen getränt und waren rot, haben gebrannt. Sie waren einfach überlastet (Büroarbeit). Seit ich diese Augentropfen nehme, Ende Oktober 2013, habe ich keine Beschwerden mehr. Auch bemerke ich keinen Film, der mich wie durch einen Schleier schauen lässt, was ich befürchtete. Mittlerweile nehme ich die Tropfen sogar seltener, am Anfang der Behandlung habe ich abends und morgens in jedes Auge einen Tropfen gegeben, jetzt nur nach Bedarf. Ich empfehle jedem diese Augentropfen, wenn man unter brennenden und tränenden Augen leidet.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2016
Nachdem ich schon verschiedene Augentropfen gegen meine juckende und trockenen Augen ausprobiert hatte bin ich bei VIDISAN Augentropfen geblieben. Andere Augentropfen haben in den Augen gebrannt oder ich musste sie täglich alle paar Stunden anwenden. VIDISAN Augentropfen benutze ich meistens 1-2 mal täglich und dann sind meine Augen glücklich. Ich empfehle diese Tropfen gerne weiter.
9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2013
Mein Sohn hat seit seiner Geburt unter einer schwerern Tränengangsverengung gelitten. Ich gab Ihm 3x tägl. 1 Tropfen in jedes Auge. Nun ist mein kleiner 6 Monate alt und die die Entzündung in den Augen ist weg.Mir helfen die Augentropfen auch gut, gerade bei trockener Luft helfen sie den gereizten Augen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "V" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang