GRAPHITES PENTARKAN S Tabletten
Inhalt: 200 Stück, N2
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,05 €
Art.-Nr. (PZN): 4780153


Besuchen Sie den Markenshop von DHU meine Homöopathie. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie GRAPHITES PENTARKAN S Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Ekzeme.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Bei bestimmungsgemäßer Anwendung von dem Arzneimittel sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
  • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Soweit nicht anders verordnet:
    • Bei akuten Beschwerden bis zum Eintritt einer Besserung:
      • stündlich 1 Tablette (höchstens 12-mal täglich).
    • Bei abklingenden Beschwerden oder in chronischen Fällen:
      • 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Die Einnahme dieses Arzneimittels kann aufgrund des Gehaltes an Weizenstärke schädlich sein für Personen mit Zöliakie.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen voliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Nach Anwendung kann verstärkt Speichelfluss auftreten. Das Präparat ist dann abzusetzen. Wegen des Bestandteils Mercurius (Quecksilber) können gelegentlich allergische Reaktionen auftreten.
  • Hinweis:
    • Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt befragt werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Wirkstoff Acidum arsenicosum (hom./anthr.) D525mg
Wirkstoff Causticum Hahnemanni (hom./anthr.) D325mg
Wirkstoff Graphites (hom./anthr.) D325mg
Wirkstoff Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.) D825mg
Wirkstoff Sulfur (hom./anthr.) D425mg
Hilfsstoff Lactose 1-Wasser +
Hilfsstoff Magnesium stearat +
Hilfsstoff Weizenstärke +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.01.2013
Ich habe die Tabletten bei einem akuten Neurodermitis-Schub genutzt. Natürlich geht der nicht ohne starke Cortison-Creme weg, die Tabletten allein hätten bei einem so starken Schub sicherlich nicht geholfen. Was mir aber aufgefallen ist: Noch nie ist bei mir eine so starke Entzündung (immerhin fast am ganzen Körper und mit schnell austrocknender, heißer Haut) so schnell (1 1/2 Tage) und so komplett abgeklungen. So konnte ich das Cortison schnell wieder absetzen, ohne dass es dadurch eine Verschlimmerung gab. Ich bin sehr positiv überrascht.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang