mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Regaine Frauen
Inhalt: 3x60 Milliliter
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 23,28 €
Art.-Nr. (PZN): 1997030

Meinung u. Testbericht zu Regaine Frauen

Hilft wirklich

11 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.07.2011
Habe das Produkt von meinen HNO-Arzt empfohlen bekommen. Hatte nach der Schwangerschaft mit Haarausfall zu kämpfen. Nach dem Stillen, hatte ich sofort mit Regaine angefangen und ca. 3 Monate später war das Ergebnis schon sichtbar. Bin total begeistert, endlich ein Produkt das wirklich gegen Haarausfall hilft.

Finger weg

54 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.06.2011
Ich benutze regaine seit 3 Jahren.anfangs habe ich sofort eine Verbesserung gemerkt. MeineHaare sind nicht mehr ausgefallen und haben sich verdichtet doch die Wirkung lässt mit der zeit nach. Mittlerweilehabe ich genauso viele Haare wie vor der Behandlung, oder sogar weniger .Regaine ist keine dauerhafte Lösung kostet viel Geld und die entäuschung ist Gross wenn die Wirkung nachlässt Doch aus Angst mein haarausfall könnte sich noch mehr verschlimmern komme ich auch nicht davon weg Also Regaine ist nichts als Verzögerung des Haarausfalls um 2 Jahre.Ich rate jedem davon ab probiert es vielicht mal mit Haarverdichtungsmethoden.

Nicht zu viel erwarten...

52 von 63 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2011
Ich nehme seit ca. 6 Monaten Regaine. Nach knapp 6 Wochen hörte der Haarausfall ohne vorheriges Shedding quasi spontan auf! Ich hatte max. noch 5-10 Haare in der Bürste und auch beim Waschen verlor ich kaum noch Haare. Herrlich!! Mein Haar erholte sich in rasantem Tempo und sah von Tag zu Tag besser aus. Überall auf der Kopfhaut konnte man Stoppeln von nachwachsenden Haaren fühlen. Ich war so froh endlich etwas gefunden zu haben, dass hilft! Leider hielt diese Freude nur kurz. Seit Anfang April verliere ich wieder erheblich an Haaren und ein Ende ist bisher nicht in Sicht. Ich bin enttäuscht, aber auch verunsichert. Meine noch vorhandenen Flaschen möchte ich noch aufbrauchen und dann entscheiden, wie es weitergeht. Leider habe ich schon von vielen Anwenderinnen gehört, denen es genauso geht. Na ja, ich bin gespannt was passiert.

Hilft wirklich !!!!

78 von 84 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.01.2011
Mein Hautarzt hat mir dieses Mittel vor ca. 4 Jahren empfolen,seitdem benutze ich es mit Erfolg. Allerdings muss man es immer, das heißt sein Leben lang nehmen, sonst fallen die Haare extrem aus. Ich hatte letztes Jahr versucht es abzusetzen, mir sind die Haare in Büscheln ausgefallen.Habe es wieder benutzt und binnen kurzer Zeit sind sie wieder gewachsen und haben sich verdichtet. Ich bin jetzt dazu übergegangen es nur noch jeden 2. Tag zu nehmen und das klappt prima.

Hilft wirklich

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2010
Habe das Produkt von meinen Hautarzt empfolen bekommen. Hatte ganz schlimmen Haarausfall. Wenn man das Mittel regelmäßig benutzt, ist nach 4-6 Wochen schon ein Ergebnis sichtbar. Benutze es jetzt seit August 2010 und finde es richtig gut. Haare wachsen wieder und auf den Klamotten und in der Wohnung fliegen keine Haare mehr rum.

Regaine absolut empfehlenswert

29 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2010
Ich (32) habe schon häufiger meist im Früjahr und im Herbst unter extremen Haarausfall gelitten. Habe ?von Natur aus eher dünnes Haar. Dieses Frühjahr habe ich Regaine probiert. Für 2 Wochen etwa wurde der Haar ausfall schlimmer. Nummer habe ich beim Kämmen noch 1 oder 2 Haare im Kamm und auch beim nassen Kämmen unter 10. AUßerdem bilden sich auf der Kopfhaut richtige stoppeln die immer länger werden. Es macht Spass das zu fühlen, wie die Haare sich wieder verdichten . Ich kann Regaine absolut empfehlen.

sehr unangenehm

14 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
sihareni schreibt am 07.04.2010
Habe das Produkt über ein halbes Jahr benutzt. Mal abgesehen davon, dass es ziemlich lästig und unangenehm ist die Flüssigkeit aufzutragen, sehen die Haare immer etwas"fettig" aus, da man sich mehrere Stunden nicht die Haare waschen darf. Zudem habe ich mir für den recht hohe Preis eine bessere Wirkung erhofft. Vielleicht muss man es ewig nehmen , sonst fallen die Haare wieder aus.

Gut in Verbindg. mit Nahrungsergänzungsmitteln, Mesotherapie

6 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.02.2010
Ich halte Regaine für ein gutes Produkt, allerdings braucht man viel Geduld (zuerst "Shedding", nach 2 Monaten zögerlicher Rückgang des Haarausfalls und Wachstum neuer Haare), und man sollte man es in Verbindung mit Nahrungsergänzungsmitteln, z.B. Anacaps von Ducray nehmen. Darüber hinaus führt mein Hautarzt parallel eine so genannte Mesotherapie durch. Da werden spezielle Wirkstoffe (Vitamine, Mittel, die die Durchblutung der Kopfhaut verbessern, usw.) direkt unter die Kopfhaut gespritzt! Mal googeln: "Mesotherapie + Haarausfall!

Ist teilweise empfehlenswert

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Apoelch schreibt am 12.01.2010
Regaine Frauen wurde mir von meinem Frisör empfohlen. Ich benutze es seit fast vier Monaten mit sehr mäßigem Erfolg. Mein Haar wird immer lichter und leider sind bis heute noch keine neuen Haare nachgewachsen. Sollte dieser Zustand noch länger andauern, werde ich das Mittel wieder absetzen.

Panik

28 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Verena Strobel schreibt am 10.09.2009
Regaine wurde mir von der Apotheke empfohlen. Nach ca. 2 Wochen rötete sich meine Kopfhaut, die Haare wurden stumpf und brüchig und ich konnte die Haare nach dem Waschen büschelweise herausziehen. Es wird zwar beschrieben, dass nach ca. 2-wöchiger Anwendungszeit vermehrt Haare ausfallen, aber dieser Zustand hat mit "vermehrt" nichts zu tun. Das ist m. E. kein Haarwuchsmittel, sondern "agent orange" für den Kopf. Ich habe die Behandlung abgebrochen und kann das Produkt leider nicht weiter empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang