mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
POSTERISAN protect Salbe
Inhalt: 50 Gramm
Anbieter: Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 25,98 €
Art.-Nr. (PZN): 6493966

Wenn Sie POSTERISAN protect Salbe kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
POSTERISAN protect Salbe + gratis Posterisan akut Analvorlagen
Salbe
(16)
25 Gramm 100 g 31,96 € 10,99 €*
7,99 €
POSTERISAN protect Salbe
Salbe
(5)
50 Gramm 100 g 25,98 € 17,99 €*
12,99 €
POSTERISAN protect Salbe
Salbe
(5)
100 Gramm 100 g 22,49 € 31,99 €*
22,49 €

Beschreibung

Eigens dafür entwickelt, die empfindliche Haut im Analbereich nach einer Hämorrhoidenbehandlung zu pflegen

Außerdem lindert Posterisan protect Beschwerden wie Nässen und Brennen.

Die Salbe enthält einen besonderen Hautschutzkomplex, der sich als wasserabweisender Schutzmantel über die empfindliche Analregion legt. Dadurch wird die Haut gepflegt und der Bereich vor Reizungen geschützt. Ein Gleiteffekt erleichtert zudem den Stuhlgang.

Die Bestandteile des Hautschutzkomplexes sind Jojobawachs, gelbes Bienenwachs und Ceylstearylisononanoat (Cetiol SN). Jede Einzelkomponenten hat eine besondere Aufgabe:
Jojobawachs ist ein flüssiges Wachs, das oft auch als Jojobaöl bezeichnet wird. Es reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und macht sie dadurch elastischer. Zusätzlich hemmt Jojobawachs Entzündungen. Gelbes Bienenwachs, auch unter dem Namen Cera flava bekannt, hält Feuchtigkeit ab, Cetiol SN sorgt für eine gute Verteilung des Schutzkomplexes auf der Haut.

Anwendung:

Posterisan protect ist für die längerfristige Anwendung bei Hämorrhoidenbeschwerden geeignet. Sie können es immer nach Bedarf und bis zu vier Wochen ohne Unterbrechung verwenden. Es eignet sich auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2012
Wer wie ich gegen bestimmte Inhaltsstoffe allergisch reagiert, besonders an der empfindlichen Stelle des Afterausgangs, sollte mal Posterisan probieren. Bei mir hat das sehr gut gewirkt und ohne allergische Reaktionen. Salbe lässt sich sehr gut auftragen und hält sehr lange, man kann auch sparsam damit umgehen, da das auch schon gut wirkt.
9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2012
Mein Mann ist auch Allergiker. Ständig hat er Probleme wie Jucken am Darmausgang bedingt durch Hämmorhoiden. Es hilft sehr gut. Er ist zufrieden. Es geht ihm dann bald wieder besser. Ein Produkt dass man weiterempfehlen kann.
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Robert Müller schreibt am 17.09.2014
posterisan ist seit Jahren für mich die beste Salbe für meine Beschwerden. Nach jedem Stuhlgang wird die Salbe aufgetragen, Seither habe ich kaum mehr Beschwerden gehabt. Regelmässig aufgetragen, hat man kein Juckreiz oder Schmerzen mehr.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
simone s. schreibt am 17.11.2017
Als Allergikerin gegen Duftstoffe bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt,keine Nebenwirkungen,außerdem hilft sie sofort. Ich kann sie ohne Bedenken weiterempfehlen,auch ist der Preis erfreulich günstig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heinz Wohlfarth schreibt am 22.05.2017
Wird von meiner Frau seit Jahren bei Bedarf benutzt und verschafft ihr stets Linderung. Die Anwendung erweist sich gegenüber Zäpfchen als angenehmer. Nebenwirkungen haben wir bisher nicht festgestellt, so dass immer ein kleiner Vorrat im Haus ist.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang