mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
MERIDOL Zahnbürste
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: CP GABA GmbH
Darreichungsform: Zahnbürste
Art.-Nr. (PZN): 2471229
GTIN: 04007965112102

Meinung u. Testbericht zu MERIDOL Zahnbürste

Meine Lieblingsbürste

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2018
Ich putze schon seit Jahren meine Zähne nur mit MERIDOL Zahnbürsten und bin einfach begeistert! Der Bürstenkopf ist kleiner und man stösst dadurch nicht im Mund an und tut sich nicht weh! Die Borsten sind wirklich stark und kommen gut in die Zahnzwischenräume! Ich nehme keine andere Zahnbürste mehr, denn seit ich MERIDOL Bürsten verwende, habe ich überhaupt kein Zahnfleischbluten mehr gehabt. Einfach spitze!!!

Erfüllt ihren Zweck

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.07.2018
Habe mir die Zahnbürste gekauft für die Zeit nach meiner OP, ansonsten benutze ich nur eine elektrische Zahnbürste. Sie hat ihren Zweck erfüllt, es war sehr angenehm - gerade wenn das Zahnfleisch nach einer OP in Mitleidenschaft geraten ist.

Emfindliches Zahnfleisch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.10.2017
Da ich sehr empfindliches Zahnfleisch habe und dadurch immer Zahnfleischbluten beim Zähne putzen hatte benutze ich seit längerem schon die Meridol Zahnbürste. Diese ist sehr weich und angenehm für das Zahnfleisch. Ich werde sie daher immer wieder nachkaufen, da sie auch sehr gute Putzergebnisse hat.

Für die ganze Familie

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.03.2017
wir benutzen die diese Zahnbürste schon sehr lange und kaufen sie regelmässig nach. Die Zahnbürste ist schön weich und dadurch blutet das Zahnfleisch auch seltener

Sehr weiche Zahnbürste

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.12.2016
Meine Zahnärztin hat mir eine weiche Zahnbürste empfohlen, damit ich beim Zähneputzen keine Schmerzen habe und ordentlich putze. Sonst hatte ich oft Zahnfleischbluten beim Putzen, das ist jetzt nicht mehr der Fall. Jeder, der sensibles Zahnfleisch hat, sollte diese Bürste ausproblieren. Ich nehme keine andere mehr.

Fast wie Zahnseide

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2016
Die Bürste ist toll, weil sie in die Zwischenräume auch gelangt. Ohne viel hin und her zu drücken. Ich bin dennoch skeptisch, was die spitzen Borsten anbelangt, da sie ja, wenn man ans Zahnfleisch kommt, das Zahnfleisch picksen. Daher habe ich in einem zweiten Anlauf eine für das Zahnfleisch abgerundete Borstenbürste von Vitis bestellt und den Unterschied deutlich bemerkt. Zahnseide solllte man ja sowieso noch zusätzlich nutzen.

weich, angenehm, reinigt gut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2015
Habe diese Zahnbürste ausprobiert, weil ich eine Zahnfleischentzündung hatte. Hatte ich vorher noch nie. Hab dann gegoogelt und bin auf die Zahnbürste gekommen. Reinigt super ist super weich und angenehm. Meinem Zahnfleisch hat es geholfen. Eine gewöhnliche Zahnbürste fühlt sich dagegen wie ein Reineisen an :-)

Sehr Bewährt!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.12.2014
Ich benutze diese Zahnbürste seit Jahren, möchte keine andere mehr verwenden. Sie ist sanft zum Zahnfleisch, schont es bei jedem Putzen, Preis-Leistung stimmen, und die dazugehörige Zahncreme lindert die Schmerzen bei freiliegenden Zahnhälsen. Meridol hat sehr gute Produkte!

super soft und gründlich!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2014
Ist den Preis wert. Fühlt sich sehr soft an reinigt aber gründlich. Gut für empfindliches Zahnfleisch. Liegt griffig in der Hand. Insgesamt sehr wertig.

Beste Zahnbürste überhaupt !!!!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2014
Obwohl ich nicht zu blutendem Zahnfleisch neige, nutze ich nur noch diese super weiche Zahnbürste, weil sie einfach suuuuper weich ist und einfach dem Zahnfleisch nicht schadet. Ich würd keine andere mehr benutzen wollen !!!!

wunderbar weich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.02.2014
Wer Probleme mit dem Zahnfleisch hat, der sollte unbedingt diese Zahnbürste ausprobieren. Ich nutze sie schon seit 2 Jahren und bin nach wie vor begeistert, weil es die einzige sooo weiche Bürste ist, die das Zahnfleisch nicht noch mehr reizt.

Liebe auf den ersten Blick

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2013
Diese Zahnbürste habe ich einmal von meinem Zahnarzt erhalten. Dies ist mittlerweile acht oder neun Jahre her und es ist immer noch Liebe auf den ersten Blick!!! Sie ist super weich und vom Kopf her viel kleiner als andere Zahnbürsten. Perfekt für mich, da ich von Natur aus eher kleine Zähne habe. Ich kann mit einer anderen Zahnbürste garnicht mehr Zähneputzen, weil ich mit den anderen großen Bürsten nicht mehr weiß wohin im Mund. Ich werde bei dieser weiterhin bleiben.

Seit Jahren mein Favorit

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2013
Ich habe ein empfindliches Zahnfleisch und benutze daher schon seit Jahren nur diese Zahnbürste, die sanft ist und sehr gut reinigt. Auch meine Kinder wollen inzwischen nur noch diese Zahnbürste, da sie gut in der Hand liegt und mit ihrem kleinen Bürstenkopf überall hinkommt. Sehr empfehlenswert!!

tolle Zahnbürste

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2013
da ich seit Jahren Probleme mit dem Zahnfleisch habe, wurde mir von meinem Zahnarzt Meridol Zahnpasta und auch die Meridol Zahnbürste empfohlen. Seit dem benutze ich nur Meridol und meinem Zahnfleisch geht es besser. :-)

nur noch diese Zahnbürste oder ...

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2013
Vor einigen Jahren hatte ich ein großes Problem mit meinem Zahnfleisch. Da habe ich viel ausprobiert und bin schließlich und endlich auf diese Zahnbürste gekommen. Zahnpasta und Mundspülung von Meridol hatte ich schon immer verwendet, jedoch eben nur eine beliebige Zahnbürste. Das habe ich dann geändert. Seit dem benutze ich nur noch die MERIDOL Zahnbürste, allerdings vor allem unterwegs. Für den täglichen Alltag verwende ich in zwischen eine elektrische Zahnbürste. Obwohl die Hauptursache meiner Zahnfleischprobleme durch regelmäßige Reinigung der Zahnzwischenräume beseitigt werden konnte, hat auch die MERIDOL Zahnbürste einen guten Beitrag geleistet. Eine Wohltat für Zahnfleisch und Zähne. Für mich nur noch diese Zahnbürste von MERIDOL, wenn ich nicht meine elektrische ZB verwende.

Schonend fürs Zahnfleisch, sanft für die Zähne

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2013
Ich benutze ausschließlich die Meridol Zahnbürste, stets zusammen mit der Meridol Zahncreme. Die Bürste ist besonders empfehlenswert bei freiliegenden Zahnhälsen. Da ich mehrmals am Tag meine Zähne putze, vor allem auch nach dem Genuss von Süßem, schonen die weichen Borsten das Zahnfleisch, und mit dem kurzen Kopf kann ich gezielt jeden einzelnen Zahn reinigen. Sehr empfehlenswertes Produkt!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang