mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
COMBUR 5 Test HC Teststreifen
Inhalt: 10 Stück
Anbieter: Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Darreichungsform: Teststreifen
Grundpreis: 1 Stück 0,63 €
Art.-Nr. (PZN): 838594
GTIN: 04015630004614

medpex Empfehlung
Wenn Sie COMBUR 5 Test HC Teststreifen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur Früherkennung und Verlaufskontrolle von Erkrankungen

Der Nieren, Harnwege und Diabetes.

Mit ihrer einfachen Handhabung dienen die Teststreifen der Selbstbestimmung von Glucose, Leukozyten, Nitrit, Protein und Blut im Urin.

Das Ergebnis erhalten Sie nach 60-120 Sekunden. Der Test weist mit dem Urin ausgeschiedene Stoffe nach, das heißt er kann Hinweise auf Erkrankungen geben, selbst wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind.

So können Harnwegsinfekte in einem frühen Stadium erkannt werden, chronische Nierenerkrankungen aufgedeckt und eine bislang unentdeckte Diabetes identifiziert werden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2011
da ich oft unter Blasenentzündungen leide, habe ich diese Teststreifen immer im Haus. So kann ich mir schnell Gewissheit verschaffen, ob sich ein Arztbesuch lohnt oder nicht. Bis jetzt hat das Ergebnis immer gestimmt. Daher für mich ein gutes Produkt.
14 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.10.2008
Ich leide unter Nierensteinen. Bei den ersten Anzeichen einer Störung kann ich durch COMBUR 5 TEST HC Teststreifen feststellen ob ich zum Arzt muss. Der Test ist leicht zu handhaben, das Ergebnis genau und übersichtlich. Er ersetzt nicht den Arzt ist aber sehr gut zur Selbstkontrolle. Ich kann COMBUR 5 TEST HC Teststreifen nur empfehlen.
14 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.06.2015
Die Konzentration von 180 mg/dl im Blut ist die Nierenschwelle, ab dieser Konzentration wird Glucose ausgeschieden, d.h. aber nicht das dann auch 180 mg/dl im Urin sind, der Test zeigt an wenn Glucose im Urin von 50-100 nachweisbar ist das die Nierenschwelle von 180 im Blut bereits überschritten ist, der Test ist nicht besonders sensitiv dafür aber spezifisch, d.h. wenn Glucose im Urin ist es ziemlich sicher Diabetes!
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Seit meiner letzten Blasenentzündung leide ich ab & zu an Blasenbeschwerden (Brennen beim Wasserlassen, etc.). Um nicht ständig zum Urologen zu gehen, benutze ich dann den Urintest. Dadurch kann man u.a. Leukozyten (treten vermehr bei Harnwegsinfektionen auf) oder Nitit (Zeichen für Erreger im Urin) nachweisen. Der Test geht schnell und einfach; allerdings sollte man ihn an mehreren Tagen hintereinander durchführen, um ein genaues Ergebnis zu erhalten.
9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.04.2014
Die Teststreifen sind sehr gut, um sich einen ersten Überblick über seine Urinwerte zu verschaffen, besonders wenn man vermutet, eine Blasenentzündung zu haben, wofür ich sie benutze. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auch gut, daher kann ich die Streifen nur weiterempfehlen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang