mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HANSAPLAST med Sensitive Pflaster 6 cmx1 m
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Beiersdorf AG
Darreichungsform: Pflaster
Art.-Nr. (PZN): 4752174
GTIN: 04005800061868


Besuchen Sie den Markenshop von Hansaplast. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie HANSAPLAST med Sensitive Pflaster 6 cmx1 m kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Für empfindliche Haut mit antibakteriellem Silber

Weiches und atmungsaktives Material. Schmerzlos zu entfernen.

Hansaplast Sensitive Antibakteriell enthält Silber-Ionen. Silber wirkt effektiv gegen ein breites Spektrum von Bakterien, reduziert dadurch das Infektionsrisiko und ist besonders hautverträglich.

Die nicht verklebende Wundauflage schützt und polstert die Wunde.

Die starke, hautfreundliche Klebekraft sorgt dafür, dass das Pflaster nicht verrutscht.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
Nach der OP war meine Wunde nur noch klein. Mit diesem Produkt konnte ich die Länge optimal zuschneiden. Lässt sich sehr leicht auflegen und hält prima. Selbst das entfernen ist voll OK. Sehr gut geeignet wenn die Wunde noch eine sterile Abdeckung für eine gewisse Zeit braucht. Danach kann es ja ein einfachreres Pflaster sein. Preis - Leistung OK.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2016
Ich kenne noch die Pflaster, wenn sie einmal drauf waren, dann waren sie auch drauf. Ich erinnere mich gut wie weh das teilweise getan hat das Pflaster zu entfernen. Was grade bei Kindern zu vielen Tränen geführt hat. Mit diesem Pflaster ist das anders, es klebt gut und lässt sich problemlos entfernen. Ich bin voll und ganz begeistert und kaufe kein anderes mehr.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hannelore Heß schreibt am 28.02.2017
Leider habe ich und meine Familie empfindliche Haut. Bei kleineren Verletzungen benutzen wir deshalb Hansaplast med. Sensitve. Beim Lösen dieses Pflasters bekommen wir keine Entzündungen wie das bei normalen Pflastern der Fall ist.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2017
Wie von Hansaplast auch nicht anders zu erwarten, ein hervorragendes Produkt. Einfache Handhabung infolge variabler, selbst zu wählender Pflasterstrip-Größen. Folie lässt sich sehr gut lösen, das Pflaster hält perfekt auf der Haut, der ,, antiseptische Silber-Wundauflagepad'' ist besonders bei kleinen Schürfwunden angenehm und das Plaster lässt sich schmerzfrei entfernen. Preis,-Leistung absolut in Ordnung.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang