mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
DERMIFANT Kindercreme cremy
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: ALLERGIKA Pharma GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 14,79 €
Art.-Nr. (PZN): 677748
GTIN: 04051452030288

Wenn Sie DERMIFANT Kindercreme cremy kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Baby- und Kinderpflege

Hypoallergene Kindercreme zur Pflege extrem empfindlicher, allergiegefährdeter Kinderhaut (u.a. im Windelbereich). Auch zur unterstützenden Basispflege bei Neurodermitis.

Die W/O-Creme enthält 20% Nachtkerzenöl und ist damit reich an Linol- und Gamma-Linolensäure. Das Produkt trägt intensiv dazu bei, die Barrierewirkung und das Eigenschutzvermögen der Kinderhaut zu unterstützen. Bei Neurodermitis besonders empfehlenswert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.04.2010
Ich habe die Dermifant Creme als Probe vom Dermatologen erhalten da unser Kind seit dem 6. Lebensmonat an Neurodermitis leidet. Leider lässt dich die Creme mäßig gut verteilen bei größeren Flächen (aber dazu gibt es ja die Lotion!) und leider ist die Tube daher bei uns auch recht schnell leer. Dafür ist der Preis deutlich besser als bei vergleichbaren für Babys zugelassenen Neurodermitis-Produkten und das Beste: sie wirkt und bessert Juckreiz und Rötungen! Und der Geruch ist auch relativ neutral. Wir werden auf jeden Fall nun auch die anderen Dermifant-Produkte testen!
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2015
das ist die erste Creme, die der Haut gut Nahrung gibt und keine für mich nachvollziehbaren Schadstoffe enthalten sind. Wir hatten eine gute Creme, die jedoch Aluminium enthielt. Die nächste Spezialcreme, die mir und auch meiner Mutter in der Apotheke empfohlen wurde enthält BHT, das krebserregend ist..... Meine 3,5 jährige Tochter hat bisher schnell geklagt, dass Cremes schmerzen. Diese scheint angenehm zu sein. Die Suche nach der richtigen Creme scheint nun Gott sei Dank abgeschlossen zu sein!
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.05.2012
Ich nehme die Creme für das Gesicht meines Sohnes, er leidet unter Neurodermitis. Sie lässt sich sehr gut verteilen, zieht schnell ein und brennt nicht in den Augen. Ich selber benutze sie auch ab und zu. Die Creme kann man auf jeden Fall weiter empfehlen.
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2013
Mein sechsjähriger Sohn leidet an Neurodermitis. Seit wir die Creme benutzen hat sich der Zustand der Haut etwas stabilisiert, was für uns ein positives Ergebnis ist. Wir benutzen zusätzlich auch die Lotion, die allerdings an die Creme nicht heranreicht. Auch der Duft ist angenehm neutral.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.06.2008
Die Dermifant Kindercreme ist nicht nur was für Kinder. Ich leide an starker Neurodermitis und viele Cremes die das austrocknen der Haut verhindern brennen oft an offenen Stellen oder stark geröteten Stellen, das ist bei dieser Creme gar nicht der Fall. Ich habe sie immer dabei um zwischendurch die Hände/Arme oder das Gesicht einzucremen und risse zu vermeiden. SIe macht die trockensten Stellen geschmeidig und mindert das Spannungsgefühl deutlich.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang