HABSTAL COR N Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Steierl-Pharma GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 17,98 €
Art.-Nr. (PZN): 4529536

Wenn Sie HABSTAL COR N Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
HABSTAL COR N Tropfen
Tropfen
(1)
50 Milliliter, N1 100 ml 17,98 € 11,60 €*
8,99 €
HABSTAL COR N Tropfen
Tropfen
(1)
100 Milliliter, N2 100 ml 13,29 € 16,96 €*
13,29 €

Beschreibung

Homöopathisches Herz-Kreislaufmittel

Zur Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden.

Die homöopathische Behandlung von Herz - Kreislauferkrankungen bezweckt eine ausgeglichene Regulation des gestörten Wechselspiels zwischen Herz und Gefäßen. Durch Entlastung des Herzmuskels und Stabilisierung des Kreislaufes bessert sich das Befinden und der Organismus kann wieder flexibler auf die täglichen Anforderungen reagieren.

Die Herstellung der Urtinktur aus dem Rosengewächs Crataegus (Weißdorn) erfolgt aus den leuchtendroten, frischen, reifen Früchten. In der Homöopathie wird diese lange bewährte Heilpflanze unter anderem verwendet bei Herz- und Kreislaufstörungen wie Herzschwäche, Altersherz, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdrucks.

Digitalis purpurea (Roter Fingerhut), ein Rachenblütler, stellt mit seinen homöopathisch aufbereiteten Verdünnungsstufen ein sehr potentes Mittel bei Patienten mit Herzschwäche dar. Die Fachliteratur beschreibt im Arzneimittelbild unregelmäßige Herzaktionen, einen sehr langsamen, schwachen, zeitweise aussetzenden Puls, welcher durch die geringste Bewegung beschleunigt wird, ferner ein plötzliches Gefühl von Herzstillstand. Die Digitalis-Urtinktur wird aus den frischen Blättern ein- oder zweijähriger Pflanzen zu Beginn der Blütezeit gewonnen.

Das Wurmkraut ist ein Vertreter der Brechnussgewächse und liefert in Form seiner getrockneten, oberirdischen Teile den Ausgangsstoff für die Urtinktur von Spigelia anthelmia. Für die daraus hergestellten Potenzstufen ab der D 2 beschreibt die amtliche Kommission D eine Wirksamkeit bei akuter Herzentzündung, Angina pectoris und Nervenschmerzen. Die homöopathische Fachliteratur beschreibt für den Spigeliapatienten u. a. folgende Beschwerden: "Akute entzündliche und nervöse Herzsensation mit Angst, Beklemmung, Erregung und Ruhelosigkeit".

Strophanthus gratus, ein altbekanntes Pfeilgift sowie eine Lianenart aus der Familie der Hundsgiftgewächse, kommt aus dem tropischen Westafrika und wird in Südostasien angebaut. Das in ihm enthaltene Strophanthin (Quabain) stellt den Hauptbestandteil der Herzglycoside dar. Homöopathisch verwendet wird Strophanthus gratus bei Herzschwäche und Erwartungsangst.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Wirkstoff Crataegus (hom./anthr.) Ø250mg
Wirkstoff Spigelia anthelmia (hom./anthr.) D4250mg
Wirkstoff Strophanthus gratus (hom./anthr.) D4250mg
Wirkstoff Digitalis purpurea (hom./anthr.) D22.5mg
Hilfsstoff Ethanol +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ostfriesenkind schreibt am 10.11.2016
Mein Schwiegervater nimmt das Produkt seit einiger Zeit ---vom Homöopathen verordnet --- zusätzlich zu seinen Blutdruckpräparaten ein. Sein Blutdruck war sehr hoch und schwankend. Die zusätzliche Einnahme hat er mit dem Kardiologen vorher abgestimmt. 2 x 20 Tropfen am Tag. Über den Geschmack lässt sich streiten sagt er, aber sein Blutdruck ist seit einiger Zeit stabil und er will die Tropfen auch weiterhin nehmen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang