Biovital Classic
Inhalt: 1000 Milliliter
Anbieter: Bad Heilbrunner Naturheilmittel
Darreichungsform: Tonikum
Grundpreis: 100 ml 1,45 €
Art.-Nr. (PZN): 1589495
GTIN: 04071300514623

Wenn Sie Biovital Classic kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Mit pflanzlichen Herz-Aktivstoffen, blutbildendem Eisen und lebenswichtigen Vitaminen hilft biovital Classic bei den Folgen dauernder Überlastung (wie z.B. Erschöpfung und Abgespanntsein). Es wird traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens und zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion.

biovital Classic stärkt Herz und Kreislauf durch eine spezielle Wirkstoffkombination aus Heilpflanzenextrakten, Eisen und Vitaminen. Die einzelnen Wirkstoffe sind sorgfältig aufeinander abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig in ihrer Wirkung.

Pflanzliche Herz-Aktivstoffe
Heilkräuterextrakte aus Weißdorn und Herzgespannkraut kräftigen das Herz und fördern den Kreislauf. Sie unterstützen die Sauerstoffversorgung das Stoffwechsels von Herz und Gefäßen und harmonisieren die Herzleistung, besonders bei Belastung.

Blutbildendes Eisen und Vitamin C
Eisen ist für den Transport des Sauerstoffs von der Lunge an die Körperzellen der wichtigste Bestandteil des Blutes. Es ist für die Blutbildung und die Energieerzeugung in den Körperzellen unverzichtbar. Vitamin C fördert entscheidend die Verwertung des blutbildenden Eisens im Organismus.

B-Vitamine
B-Vitamine unterstützen den Energiestoffwechsel aller Körperzellen, besonders der Nerven, und verbessern so das Allgemeinbefinden.

Dosierungsempfehlung:
biovital Classic sollte am besten regelmäßig 3 x täglich eingenommen werden. Die Einzeldosierung von jeweils 20 ml entspricht einem kleinen Likörglas.

Detailierte Hinweise zu diesem Thema finden Sie in der entsprechenden Packungsbeilage. Bei Fragen wenden Sie sich bitte zudem an Ihren Arzt oder Apotheker.

biovital Classic
Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens und zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion. Diese Angaben beruhen ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
Dieses Arzneimittel enthält 15,5 Vol. % Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten!
Enthält Invertzucker und Sorbitol.

Hinweis:
Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei Ansammlung von Wasser in den Beinen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens und zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Schmerzen in der Herzgegend, Atemnot, Wasseransammlungen in den Beinen oder unklare Beschwerden auftreten.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel ein.

Dauer der Anwendung?
Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt, das Arzneimittel kann daher längerfristig angewendet werden. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zur Alkoholvergiftung kommen. Insbesondere Kleinkinder sind sehr gefährdet. Setzen sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene20ml3-mal täglichmorgens, mittags und abends, zu der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss
  - vor Hitze geschützt
  - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 4 Wochen verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung
  - bei Raumtemperatur
  - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
aufbewahrt werden!

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Der Urin kann verfärbt werden.
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
- Das Arzneimittel enthält Alkohol und stellt somit ein Risiko für Leberkranke, Alkoholiker, Epileptiker, Hirngeschädigte, Schwangere, Stillende und Kinder dar.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose und Fructose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 ml Lösung.

Broteinheiten: 0,01

Alkohol: 15,5 Volumenprozent
Wirkstoff Eisen(III)-Natrium-citrat0,33mg
Wirkstoff Thiamin hydrochlorid0,02mg
entspricht Thiaminium-Kation0,02mg
Wirkstoff Nicotinamid0,2mg
Wirkstoff Vitamin B30,2mg
Wirkstoff Antipellagra-Vitamin0,2mg
Wirkstoff Nicotinsäureamid0,2mg
Wirkstoff Niacinamid0,2mg
Wirkstoff Pyridoxin hydrochlorid0,02mg
entspricht Pyridoxin0,02mg
Wirkstoff Cyanocobalamin0,05Mikrogramm
Wirkstoff Ascorbinsäure1mg
Wirkstoff Riboflavin-5'-phosphat, Mononatriumsalz0,0285mg
entspricht Riboflavin0,02mg
Wirkstoff Weißdorn-Beeren-, -Blätter-, -Blüten-Fluidextrakt+
Wirkstoff Herzgespannkraut-Fluidextrakt+
Hilfsstoff Bitterorangenschalen-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Condurangorinde-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Nelkenblüten-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Zimtrinden-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Angelikawurzel-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Ingwerwurzelstock-Fluidextrakt; Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)+
Hilfsstoff Sorbitol 70+
entspricht Sorbitol10mg
entspricht Fructose2,5mg
Hilfsstoff Kohlenhydrate0,01BE
Hilfsstoff Invertzucker-Lösung+
Hilfsstoff Zitronenöl+
Hilfsstoff Vanillin+
Hilfsstoff Likörwein+
Hilfsstoff Ethanol15,5Vol.-%
Hilfsstoff Natrium citrat+
Hilfsstoff Zuckercouleur+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

7 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.11.2009
Stärkt Herz und Kreislauf, es ist auf pflanzlicher Basis aufgebaut, enthält wertvolle Heilkräuter, ist gut verträglich, enthält Eisen, Vitamin C und Vitamin B sowie sonstige wichtige Stoffe, die man als älterer Mensch jeden Tag zu sich nehmen sollte. Unserer Oma hilft es jeden Tag.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
blackcato schreibt am 26.07.2016
Da ich beruflich momentan stark gefordert bin und damit verbunden auch viel Streß habe, wollte ich meinem Körper etwas Gutes tun. Der Geschmack ist ganz akzeptabel, ich fühle mich auch grundsätzlich ruhiger und ausgeglichener, habe aber inzwischen die Einnahme auf nur mehr Abends umgestellt, da mich das Vital Tonikum sehr müde macht. Schlafen kann ich wie ein Stein, was tagsüber hinderlich, abends sehr förderlich ist :-)
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2017
Biovital Classic enthält bei genauer Durchsicht der Zutatenliste als einziges derartiges Produkt eine wirklich auf den Weißdorn abgestimmte sonstige Zusammensetzung. Damit wirkt es angenehm stärkend auf das Herz und den Blutkreislauf, ohne aufzuregen (hatte noch nie Herzklopfen davon). Verwandte Produkte wie Doppelherz können von den Inhaltsstoffen her da nicht mithalten.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang