CARDIODORON mite Dilution
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Dilution
Grundpreis: 100 ml 42,58 €
Art.-Nr. (PZN): 1441611
GTIN: 04001638043014


Besuchen Sie den Markenshop von Weleda. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie CARDIODORON mite Dilution kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems

Bei Störungen vegetativer Rhythmen und ihrer Koordination, vor allem Herzrhythmusstörungen.

Bei Schlafstörungen.

Bei Missempfindungen im Herzbereich und unregelmäßigen Kreislauftätigkeiten mit Blutdruckschwankungen.

Bei funktionellen Herz- und Kreislaufstörungen bei und nach Infektionskrankheiten.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.
  • Anwendungsgebiete
    • Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu de Anwendungsgebieten:
      • Störungen vegetativer Rhythmen und ihrer Koordination, vor allem Herzrhythmusstörungen
      • Schlafstörungen
      • Missempfindungen im Herzbereich (Dyskardien) und unregelmäßige Kreislauftätigkeit mit Blutdruckschwankungen (orthostatische Dysregulationen)
      • funktionelle Herz- und Kreislaufstörungen bei und nach Infektionskrankheiten.

-

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Das Arzneimittel soll nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden und ersetzt nicht andere vom Arzt zur Behandlung der Erkrankung verordnete Arzneimittel.
    • Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder Wasseransammlungen in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.
    • Bei allen anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Nehmen Sie die Tropfen am besten mit Wasser verdünnt ein. Säuglinge und Kleinkinder erhalten die Tropfen mit etwas Tee verdünnt.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
      • 1-3mal täglich 15-20 Tropfen
    • Schulkinder von 6 bis 11 Jahren
      • 1-3mal täglich 8-10 Tropfen
    • Kleinkinder bis bis zu 5 Jahren
      • 1-3mal täglich 3-8 Tropfen
    • Säuglinge bei Trinkschwäche:
      • 1-2 Tropfen vor jeder Mahlzeit

 

  • Dauer der Anwendung
    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Primeln sind.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte das Arzneimittel nicht eingenommen werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Keine bekannt
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Wirkstoff Eseldistelblüten Digestio, ethanolisch 100mg
Wirkstoff Hyoscyamus niger e herba (hom./anthr.) Ø0.2mg
Wirkstoff Primelblüten Digestio, ethanolisch 100mg
Hilfsstoff Ethanol +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2010
Habe bisher CARDIODORON Tropfen und CARDIDORON mite Tropfen ausprobiert.Beide Mittel sind wirksam, man muss ein wenig Geduld haben wie bei jedem homöopathischen Mittel, aber es hilft dann kurmässig angewendet doch sehr gut
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2014
Für mich ist es DAS Mittel bei vegetativer Dystonie, weil es die Anspannung und Unruhe aus dem Herzen nimmt und den normalen Rhythmus wieder herstellt und auch das Herz kräftigt. Auch gegen Herzklopfen wirkt es.Es muss aber längere Zeit genommen werden, es ist kein Mittel, was man mal so zwischendurch nimmt, was ja auch der Idee von "Rhythmus" widerspricht.Am besten wirkte es bei mir, wenn man es in etwas warmen Wasser einnimmt!
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daniela schreibt am 11.06.2016
Ich leide seit einem Jahr an Blutdruckschwankungen und einem Durchschnittswert von 140/90. Bisher wollte kein Arzt mir was dagegen verschreiben. Ich bin zu einer anderen Ärztin. Sie hat mir Cardiodoron empfohlen und meinte, wenn es sofort wirkt, dann ist es das Richtige für mich. Sollte es nicht innerhalb einer Woche wirken, dann muss was Chemisches her. Ich habe Glück. Ich nehme es seit 4 Tagen und seit dem 3. Tag ist mein Blutdruck endlich wieder bei 120/80. Ich bin so unglaublich froh. Nebenwirkungen habe ich keine. Außer dass ich momentan schwer aus dem Bett komme morgens. Aber das kann auch an dem schwülen Wetter liegen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang