mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ferro sanol duodenal 100mg
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: UCB Pharma GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
Grundpreis: 1 Stück 0,24 €
Art.-Nr. (PZN): 1444696

Meinung u. Testbericht zu Ferro sanol duodenal 100mg

Geht so

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Laura B. schreibt am 06.02.2021
Ich nehme das Produkt seit 14 Tagen ein. Immer morgens 1 Stunde vor dem Frühstück mit etwas Orangensaft, da es dann besser wirken soll. Nur leider habe ich davon immer Durchfall, Übelkeit und Schwindel. Ich liege dann blass wie eine Leiche auf der Couch und bin so schwach das ich mich kaum bewegen mag. Mein Eisenwert geht zwar hoch, aber ich werde mir bald ein anderes Medikament verschreiben lassen. Da mir die Nebenwirkungen zu krass sind.

Bei Eisenmangel

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jasmin L. schreibt am 13.01.2021
Als Vegetarier habe ich ohne Nahrungsergänzung leider Eisenmangel. Von den meisten Eisen Produkten bekomme ich aber leider Sodbrennen oder Verstopfung... Nicht so bei diesem, der Arzt hat es mir empfohlen und ich nehme es jeden morgen mit einem Glas Orangensaft und meine Eisenwerte sind wieder ok!

Hilft bei niedrigen Eisenwerten

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Susanne B. schreibt am 06.09.2020
Habe Ferro Sanol zweimal nach der Entbindung genutzt um meine Eisenwerte wieder hoch zu bekommen. Da ich grundsätzlich einen sehr niedrigen Wert habe, nehme ich es nach Absprache mit dem Hausarzt zeitweise noch heute.

Gut verträglich

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna K. schreibt am 17.08.2019
Habe dieses Produkt auf Empfehlung meiner Hausärztin besorgt, weil ich von Eisentabletten immer Bauchschmerzen und Übelkeit hatte. Ich kann nicht sagen, dass das Produkt gar keine Magen-Darm-Beschwerden macht, aber im Vergleich zu anderen Präparaten ist dieses deutlich angenehmer in der Anwendung. Ich würde es wieder kaufen.

Hat super geholfen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.09.2018
Da ich durch eine erhaltene Therapie an einer leichten Anämie erkrankte, wurde mir dieses Medikament empfohlen. Bereits nach kurzzeitiger Einnahme hat sich mein Blutbild gebessert und die Blutarmut hätte sich reguliert. Die Einnahme ist unkompliziert und problemlos.

Immer wieder

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2018
Ich nehme dieses Präparat bereits seit einigen Monaten, da während meiner Schwangerschaft mein Eisenwert sehr niedrig und auch nach der Geburt weiterhin aufgefüllt werden muss. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht und werde es auch weiterhin nutzen.

zufrieden

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2018
Das Präparat wurde mir von meiner Frauenärztin gegen den Eisenmangel in der Schwangerschaft empfohlen. Nehme es aktuell seit zwei Wochen und bin bisher zufrieden. Negative Nebenwirkungen habe ich bisher nicht bemerkt.

Gut verträglich

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2017
Präparat wurde mir wegen leichtem Eisenmangel verordnet. Habe dieses Präparat sehr gut vertragen und es sind bei mir keine Nebenwirkungen aufgetreten und der Eisenmangel ist behoben.

Eines der besten Eisenpräparate auf dem Markt

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.08.2017
Als jemand der an Eisenmangel leidet, habe ich bisher diverse Eisenpräparate ausprobiert. Unter anderem auch Produkte mit einer angeblich hohen Bioberfügbarkeit. Keines dieser Produkte hat meinen Eisenspiegel auch nur annähernd so konstant gehalten wie es bei ferro sanol der Fall ist. Ich kann das Produkt auf jeden Fall empfehlen.

Gut nach der Entbindung

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabse2305 schreibt am 23.04.2017
Da mein Eisenwert nach der Entbindung nicht gerade gut war, riet mir der Arzt zu diesem Produkt. Mit einer Tablette fast täglich war mein Wert innerhalb 8 Wochen wieder normal. Jetzt nehme ich es nur noch gelegentlich. Ich habe​ es gut vertragen, hatte schon öfter Eisenmangel aber nichts hatte so schnell und gut geholfen wie das. Allerdings neigt man etwas zur Verstopfung daher habe ich es nicht durchgängig täglich genommen.

Nie wieder

9 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra U. schreibt am 13.02.2017
Ich vertrage diese Tabletten absolut nicht. Bekomme Durchfall, starke Kopfschmerzen und fühle mich total zittrig und unwohl. Habe oft Eisenmangel, aber die Tabletten haben bei mir mehr Schaden als Nutzen. Versuche nun über Nahrung und Rotbäckchen Saft meinen Eisenwert wieder nach oben zu kriegen.

Verdauungsprobleme

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.11.2016
Leider konnte ich das Produkt nicht lange testen. Nach wenigen Tagen der Einnahme bekam ich starken Durchfall. Auf zwei andere Eisenpräparate habe ich leider genauso reagiert, wehalb ich mir nun eine andere lösung suchen muss.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang