mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KARSIVAN 100 mg für Hunde
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Intervet Deutschland GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,63 €
Art.-Nr. (PZN): 7545731
GTIN: 8713184041937

Meinung u. Testbericht zu KARSIVAN 100 mg für Hunde

Erste Erfahrung

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2018
Unser Husky ist bald 15 Jahre alt und demzufolge etwas gemütlicher geworden . Vor einiger Zeit zeigten sich plötzlich vermehrt Bewegungsprobleme bei den Hinterläufen, leichtes Hinken und öfters Durchfall trotz gleicher Nahrung. Per Zufall worden ich auf Karsivan 100 aufmerksam gemacht und habe es eingesetzt. Es trat wirklich erstaunliches ein. Bereits nach ca 3-4 Tagen früh und abends 1 Pille, stellten wir eine positive Veränderung seines Verhaltens beim Gassigehen fest, der Lauf war kein Hinken mehr, sein grosses "Geschäft" war wieder kompakt und seine beginnende Lethargie nicht mehr feststellbar. Er bekommt jetzt jeden Abend 1 Pille und wir erkennen seitdem keine abnormalen oder durch ein Leiden bedingte Verhaltensweisen mehr. Er wird nicht mehr jung aber erkennbar fröhlicher und das freut auch uns! Vielen Dank der Tippgeberin on Augsburg!

Seit Jahren unterstützendes Mittel

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
HeikeGa schreibt am 12.10.2017
Unser Hund (knapp 13) bekommt Karsivan seit einigen Jahren und es unterstützt seine Herzerkrankung. Es hat zwar seinen Preis aber für uns gibt es keine Alternative.

Ein tolles Medikament für alte Hunde

21 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2017
Dieses Medikament ist eine geniale Erfindung. Mein erster Hund hat es im hohen Alter bereits erhalten und er wurde dadurch wieder lebhafter und hatte wieder Freude am Spielen und Spaziergängen. Mein zweiter Hund ist nun 16 Jahre alt und erhält das Medikament seit zwei Jahren. Es wirkt wunderbar, seit er es bekommt, ist er deutlich munterer, spielt wieder gerne und insgesamt deutlich freudiger. Es ist eine phantastische Erfindung, die ich uneingeschränkt jedem alten Hund empfehlen kann. Toll!

betagter Hund

18 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Silvia schreibt am 02.02.2017
KARSIVAN wurde mir vom Tierarzt vorletztes Jahr empfohlen. Meine Hündin wird im Mai 16 Jahre und hat vor zwei Jahren einen Schlaganfall gehabt. Sie bekommt seither das Medikament. Ihr bekommt KARSIVAN gut.

Hervorragend

19 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.09.2016
Mein 11 jähriger Boxer hat nach wenigen hundert Meter immer wieder geschwankt und konnte sich nur noch mit Hilfe auf den Beinen halten. Ab und zu ist er auch einfach umgefallen. Hatte dann noch zwei Epilepsieanfälle, davon einen grossen. Tierärztin konnte nicht helfen. Nach der ersten Tablette (!) Karsivan sind diese Beschwerden nicht mehr aufgetreten. Bin sehr zufrieden mit dem Prädikat, es ist ein hervorragendes Medikament.

Es hilft gut

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
HeikeGa schreibt am 06.02.2016
Unser Mischlings-Hund (11) bekommt Karsivan seit fast einem Jahr und wir merken sofort wenn er es mal nicht bekommt, weil wir nicht früh genug nachbestellt haben. Er hat öfters mal Kreislaufprobleme gehabt (vor allem beim aufstehen), seit er Karsivan bekommt sind die Beschwerden deutlich besser geworden. Er bekommt jeden Tag eine Tablette. Ein Stern weniger weil der Preis heftig ist.

karsivan 100

13 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.07.2014
Wenn sie nicht so teuer wären, bekämen sie ein "gut"" von mir. Auch wenn medpex schon einen besseren Preis anbietet, als der TA oder manche andere Apotheke, die Packung ist bei großen, schweren Hunden, sehr schnell geleert.Da ich meinen alten Wuff sehr liebe und die Tabletten bei seinen Durchblutungsstörungen helfen, kaufe ich sie immer wiéder.

KARSIVAN100

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2014
Da mein Hund inzwischen 14 Jahre alt ist, litt er an massiven Durchblutungsstörungen. Bereits nach kurzer Eingabezeit des Medikamentes haben diese sich deutlich verbessert.Damit meine ich nicht nur Durchblutungsstörungen, die zu Schwindel führen, sondern auch in seinen Gelenken.

Karsivan 100

23 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2014
Die Wirkung ist wirklich vorhanden und nach den ersten Gaben des Medikamentes haben wir festgestellt, dass unser 13 jähriger Wuff nicht mehr so abwesend bzw. schwankend durch die Gegend lief. Die Durchblutung hat sich wirklich verbessert und wir geben das Medikament seit mehreren Monaten ohne Unterbrechung.

Karsivan nach leichten Schlaganfall

37 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2012
Mein 9 Jahre alter Hund bekam Karsivan nach einem leichten Schlaganfall verschrieben, jetzt ist er wieder vorher und bekommt diese Tabeltten weiterhin. Karsivan ist für ältere Hunde sehr gut geeignet, die gehen auch nicht auf die Leber.

Bin sehr zufrieden

28 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.05.2012
Ich gebe die Tabletten meinen fast 11 jährigen Boxerrüden und er ist seit dem viel aufmerksamer, spielt und rennt wieder und ich ich glaube auch, dass er wieder besser hören kann.

Guten Preis-Leistungsverhältnis

24 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2011
Ich bestelle immer KARSIVAN 100 für die 15 Jährige Bernersennerhündin einer Bekannten. Das Produkt wurde vom Tierarzt empfohlen, da sie Altersbeschwerden hatte. Seit der Einnahme geht es Ihr besser und ich bestelle das Produkt regelmäßig.Außerdem ist es um einiges günstiger als vom Tierarzt.Ich kann es nur jedem empfehlen.

Bin zufrieden!

34 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.01.2011
KARSIVAN 100 ist für große Hunde gedacht. Beschwerden durch Alterserscheinungen können gelindert werden. Ich habe den Eindruck, dass es unserem 14 jährigen Golden Retriver, nach der Einnahme, besser geht!Man sollte sich vorher aber beim Tierarzt beraten lassen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang