mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ANTIHYP Traditionell Schuck überzogene Tab.
Inhalt: 50 Stück
Anbieter: Schuck GmbH Arzneimittelfabrik
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 149133

Wenn Sie ANTIHYP Traditionell Schuck überzogene Tab. kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ANTIHYP Traditionell Schuck überzogene Tab.
Überzogene Tabletten
50 Stück 1 Stück 0,18 € 11,60 €*
8,99 €
ANTIHYP Traditionell Schuck überzogene Tab.
Überzogene Tabletten
(1)
200 Stück 1 Stück 0,13 € 34,95 €*
26,90 €

Beschreibung

Pflanzliches Bluthochdruck-Medikament

Antihyp Traditionell Schuck greift mit seinen 5 pflanzlichen Inhaltsstoffen nicht ein Organ oder Organsystem an, sondern gibt natürliche Impulse an die hochsensiblen Regularmechanismen des Herz-Kreislaufsystems ab.

Ölbaumblätter senken gezielt den erhöhten Blutdruck und den Cholesterinspiegel und wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus, sowie verbessern die Fließeigenschaften des Blutes. Sie sollen zudem die Gefahr von Diabetes mellitus verringern.

Birkenblätter wirken harntreibend und sorgen für eine milde Ausschwemmung von überflüssigem Körperwasser.

Mistelkraut enthält blutdrucksenkende und gefäßerweiternde Substanzen und verbessert das Gesamtbefinden.

Weißdornblätter mit Blüten stärken die Herzfunktion durch eine Verbesserung der koronaren Durchblutung, was besonders für das überanspruchte Hypertoniker-Herz wichtig ist.

Weißdornfrüchte dienen der Förderung der Durchblutung der Herzkranzgefäße, wirken bei Herzschwäche, Herz-Kreislauf-Störungen und gegen hohen Blutdruck und Arteriosklerose.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück.

Wirkstoff Birkenblätter Trockenextrakt, (4-8:1), Auszugsmittel: Wasser 18mg
Wirkstoff Mistelkraut Trockenextrakt (5-7:1), Auszugsmittel: Wasser 22.5mg
Wirkstoff Olivenblätter Trockenextrakt, (4-7:1): Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 30mg
Wirkstoff Weißdornbeeren Trockenextrakt, (4-6:1); Auszugsmittel: Ethanol 80% (m/m) 10mg
Wirkstoff Weißdornblätter, -blüten Trockenextrakt, (4-6:1), Auszugsmittel: Methanol 70% (V/V) 12mg
Hilfsstoff Arabisches Gummi +
Hilfsstoff Calcium carbonat +
Hilfsstoff Glucose Lösung +
Hilfsstoff Lactose 1-Wasser +
Hilfsstoff Magnesium stearat +
Hilfsstoff Maisstärke +
Hilfsstoff Povidon K30 +
Hilfsstoff Saccharose +
Hilfsstoff Schellack +
Hilfsstoff Silicium dioxid, hochdispers +
Hilfsstoff Talkum +
Hilfsstoff Titan dioxid +
Hilfsstoff Wachs, gelb +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
Zu diesem Produkt wurde noch keine Meinung hinterlegt.


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang