mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HOMEO ORTHIM Tabletten
Inhalt: 90 Stück, N1
Anbieter: Orthim GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 5370109
Wenn Sie HOMEO ORTHIM Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
HOMEO ORTHIM Tabletten
Tabletten
(8)
90 Stück, N1 1 Stück 0,13 € 15,40 €*
11,69 €
HOMEO ORTHIM Tabletten
Tabletten
(17)
180 Stück, N2 1 Stück 0,11 € 26,08 €*
19,36 €

Beschreibung

Sanft und natürlich bei Bluthochdruck

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung bei Bluthochdruck.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Bluthochdruck natürlich behandeln

27 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2011
Gegen Bluthochdruck habe ich früher immer irgendwelche chemisch hergestellten Tabletten genommen. Jetzt habe ich Homeo-orthim Tabletten von orthim entdeckt und bin auf diese Tabletten umgestiegen und vollkommen zufrieden mit der Wirkung. Warum also Chemie nehmen wenns auch homöopatisch geht.

Danke für dieses Produkt

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.04.2015
obwohl ich 2 chemische Produkte gegen Bluthochdruck nehme war der Druck noch immer zu hoch. 180 ozu 90 war keine Seltenheit. seitdem ich 3mal tägliche eine Homeo orthim langsam im Mund zergehen lass zusätzlich zu den chemischen Produkten.Ist der Druck auf 140 zu 90 gesunken und das ohne die chemischen Keulen zu erhöhen

Keine Veränderung

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2011
Was soll ich sagen: es macht keinen Unterschied ob ich sie nehme oder nicht. Sie sind sehr gut verträglich, also schaden sie wohl auch nicht. Ich kann allerdings keine Änderung der Blutdruckwerte feststellen - die schwanken sowieso im Laufe des Tages.Ich kaufe mir die nicht mehr. Aber es kann bei jedem anders sein - ein Versuch war es jedenfalls wert.

Leider keine Wirkung erkennbar

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2013
Ich habe die Tabletten über einen Monat lang eingenommen und konnte leider keine Wirkung feststellen.Mein Hausarzt verfasste vor der Einnahme eine Langzeitblutdruckmessung, welche er nach einem Monat mit der Hoffung einer Wirkung wiederholte.Leider waren die Werte identisch.Da ich nur einen sehr leichten Blutdruck habe und keine Wirkung bemerken konnte, bezweifle ich dass die Tabletten einen Erfolg bei einem richtigen Hypertoniepatienten haben werden.

Es hilft,aber es dauert

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
dariadonati schreibt am 13.10.2016
Ich hatte auch mit Bluthochdruck zu kämpfen und nahm deshalb auch Betablocker.Aber es tat sich erst sehr lange kaum was und erst in der Kombination mit diesem Produkt fand der Blutdruck wieder in normale Bahnen !

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang