mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Homöopathische Einzelmittel

Einzelmittel bezeichnet alle homöopathischen Mittel, die nur einen Wirkstoff enthalten. Sie gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen, wobei dies keinen Einfluss auf die Wirkung des Mittels hat. Außerdem unterscheidet man zwischen Grundsubstanzen und ihren Verdünnungen, auch Potenzen genannt.
Sortieren nach

Bestseller Homöopathische Einzelmittel

22,99 € 29,90 €*
100 ml 22,99 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
SOLUNAT Nr. 4 Tropfen 100 Milliliter N2
SOLUNAT Nr. 4 Tropfen
Tropfen, 100 Milliliter, N2
Laboratorium Soluna Heilmittel GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2938555
(2)
13,99 € 17,90 €*
100 ml 27,98 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
SOLUNAT Nr. 4 Tropfen 50 Milliliter N1
SOLUNAT Nr. 4 Tropfen
Tropfen, 50 Milliliter, N1
Laboratorium Soluna Heilmittel GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2938087
(5)

Markenshops

DHU meine Homöopathie

Homöopathische Einzelmittel: Die beliebte Alternative

Homöopathische Einzelmittel sind homöopathische Präparate, die nur auf einer Ausgangssubstanz (oder Grundsubstanz) basieren. Die Bezeichnung eines Einzelmittels setzt sich aus der jeweiligen Ausgangssubstanz sowie der Potenz zusammen. Die Potenz beschreibt das Verhältnis zwischen Grundsubstanz und Verdünnung.

Homöopathische Einzelmittel: Von A bis Z


Das Feld der homöopathischen Einzelmittel ist groß. Ihren Namen erhalten sie jeweils von der einzelnen enthaltenen Ausgangssubstanz, wie beispielsweise Arnica (eine Blumenart) oder Nux Vomica (die sogenannte Brechnuss).

Mit genannt wird zusätzlich der Verdünnungsschritt (Potenzierung) durch die Buchstaben C oder D. C steht dabei für eine Verdünnung von 1:100, während D eine Verdünnung von 1:10 beschreibt.

Diese Verdünnungsmethode geht auf den Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann zurück. Er entwickelte diese Methode, da die Ausgangssubstanzen in ihrer Reinform zu starke Reaktionen auslösen würden.

Eine homöopathische Arznei mit der Aufschrift D20 wurde also zum Beispiel zwanzig Mal um das Zehnfache verdünnt. C100 würde bedeuten, dass die Ausgangssubstanz 100 Mal um den Faktor 100 verdünnt wurde.

In der Homöopathie wird davon ausgegangen, dass eine höhere Potenz - also eine höhere Verdünnung - tiefere und langanhaltendere Heilungsreaktionen des Kranken ermöglichen.

Homöopathische Einzelmittel: Richtig anwenden


Homöopathie basiert vor allem auf den Selbstheilungskräften des Körpers. Die Einzelmittel sollen im Körper bestimmte Reize auslösen, die die Heilungskräfte aktivieren und dem Körper zur Genesung verhelfen.

Die meisten homöopathischen Einzelmittel sollen auf oder unter der Zunge gelöst werden, denn die Wirkstoffe entfalten sich bereits an der Mundschleimhaut und können so rasch vom Körper aufgenommen werden.

Bei der richtigen Auswahl des homöopathischen Einzelmittels helfen in der Regel die Apotheke oder erfahrene Homöopathen und Heilpraktiker weiter. Sie bestimmen auch die individuell passenden Einzelmittel und helfen die richtige Einnahme der Globuli zu definieren.

Eine Erstverschlimmerung der Krankheitssymptome ist außerdem normal und gewollt. Sie zeigt in der Regel die Wirksamkeit an. Wenn sich die Symptome nicht verbessern oder die Krankheit noch schlimmer wird, sollte jedoch ein Arzt aufgesucht werden.

Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Homöopathische Einzelmittel" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang