mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Kerapil Emulsion
Inhalt: 75 Milliliter
Anbieter: Laboratoires Noreva GmbH
Darreichungsform: Emulsion
Grundpreis: 100 ml 18,41 €
Art.-Nr. (PZN): 7346919
GTIN: 3571940001213
Wenn Sie Kerapil Emulsion kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Kerapil mit 14 % Ammoniumlactat glättet Reibeisenhaut und macht sie geschmeidig. Ammoniumlactat hemmt die übermäßige Haftung der Hornzellen auf der Haut und regt den Hautstoffwechsel an, wodurch bei regelmäßiger Verwendung die natürliche Wassserbindungsfähigkeit der Haut und damit der Wassergehalt der Haut nachhaltig steigt. Kerapil eignet sich aufgrund dieser Wirkungsweisen auch zur Verminderung umschriebener übermäßiger Verhornungen, zur Verminderung einwachsender Haare nach Rasur oder Epilation sowie zur Hydratisierung trockener, brüchiger Nägel. Kerapil ist eine leichte Emulsion. Sie zieht rasch ein und klebt nicht auf der Haut. Indikationen Reibeisenhaut
Trockene, raue Hornhaut an Handflächen oder Fußsohlen, Ellbogen, Knien
Übermäßige Bildung von trockener Nagelhaut
Trockene, brüchige Nägel
Einwachsende Haare nach Rasur oder Epilation
Steigerung der Penetrationsfähigkeit der Arzneimittel bei der Behandlung stark verhornender Pilzinfektionen an Händen oder Füßen
Vorbereitung auf die photodynamische Therapie
Eigenschaften Hautglättung durch Verbesserung der natürlichen Abschilferung von Hornzellen
Erhöhung des Feuchtigkeitsgehaltes der Haut durch Steigerung der Wasserbindungsfähigkeit
Klebt nicht auf der Haut und zieht rasch ein. Gute Verträglichkeit

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Unterstützend gegen Reibeisenhaut

23 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2010
Die Creme riecht leicht erfrischend und zieht schnell ein. Da die Füllmenge lediglich 75 ml. beträgt und man die Creme 2 mal täglich auftragen soll empfehle ich mindestens 2 Tuben zu bestellen. Meine Reibeisenhaut an den Oberarmen hat sich nach 2 Wochen regelmäßiger Anwendung optisch minimal zurückgebildet, allerdings ist das Reibeisengefühl wenn man mit der Hand über die betroffene Stelle streicht deutlich zurückgegangen.Um die positiven Effekte noch weiter zu verstärken empfehle ich Sonnenlicht und 2 mal wöchentlich ein Salz/Öl-Peeling.

Zuverlässig bei Reibeisenhaut

17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2015
Verwende das Produkt seit Jahren gegen Reibeisenhaut an den Oberarmen und es hat sich bewährt. Bestelle es immer wieder. Es ist für dieses Krankheitsbild das einzige Produkt was bei mir anschlägt.

Hife nach Jahren

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.09.2007
Kerapil wurde mir von der Hautärztin für meinen Sohn (11) empfohlen, der eigentlich schon immer mit trockener, juckender Haut an den Oberarmen und im Wangenbereich kämpft. Außerdem hat er an diesen Stellen eine Art trockene Pickel, die man zwar entleeren kann, es kommt ein Talg-Knötchen raus, aber das macht die Sache nicht besser. Ich habe alle möglichen Cremes probiert, nichts half. Kerapil löst die Knötchen, macht sie weich, es handelt sich bei ihnen um die normale Rückfettung der Haut, bei der aber der Talg nicht abgebaut wird oder austrocknet oder so. Jedenfalls wächst sich das aus, sagt die Ärztin, bis es soweit ist, hilft uns 1x täglich Kerapil auf die betroffenen Stellen. Es tut so gut, dass mein cooler vorpubertierender Sohn sogar freiwillig dran denkt.

gutes Produkt

15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2014
habe die Creme wegen meiner Reibeisenhaut von meiner Dermatologin empfohlen bekommen. Konnte bei regelmäßiger Anwendung eine richtig schöne Glättung der Haut feststellen. Der Geruch erinnert meiner Meinung nachirgendwie an Räucherstäbchen, fand ich jetzt aber nicht unangenehm. Würde ich persönlich jedem der was gegen seine Reibeisenhaut tun will, weiter empfehlen.

Wirkung super

14 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.05.2014
Ohne Kerapil habe ich Reibeisenhaut fast am ganzen Körper. Arme und Oberschenkel sind am stärksten betroffen. Ureaprodukte, mehrmals am Tag, linderten ein bischen. Verschiedene Hautärzte rieten zu mehr und noch fetterem Eincremen, doch damit bekomme ich nur Pickel. Den Namen des Produktes habe ich vor 2 Jahren in einem Forum gefunden. Nach gut 2 wöchiger, 2x täglicher Anwendung hatte ich eine +/- normale Haut, d.h. habe keinen Juckreiz mehr, kein Trockenheitsgefühl, Ellenbogen, Knie, Hände und Füße sind nicht mehr rissig, die Haut fühlt sich weich an und ist optisch unauffällig. Inzwischen habe ich ein ausbalanziertes Eincreme-Management entwickelt, abhängig von Hautregion, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Creme ich zuviel Kerapil ein, so kommt es zu einem kurzzeitigen, leichten Brennen auf der Haut - also werde ich in Folge etwas weniger eincremen und umgekehrt. Den Geruch empfinde ich als nicht angenehm. Da die Creme in meinem Fall so gut wirkt, nehme ich das gerne hin.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "K" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang