mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GeloMyrtol forte
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Magensaftresistente Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,40 €
Art.-Nr. (PZN): 1479157

Meinung u. Testbericht zu GeloMyrtol forte

sehr gute Wirkung

14 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2018
meine Hausärztin hat es mir empfohlen. Bekomme schnell nach einem einfach Schnupfen eine Ohrenentzündung, daher verwende ich GeloMyrtol forte . Es macht die Nasenhöhlen frei und es steigen keine Bakterien in die Ohren.

Mein Mittel gegen Erkältung

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
kerstin p. schreibt am 11.01.2018
Das Gelomyrtol ist mein Mittel gegen Erkältungen.Ob Schnupfen oder Husten ich nehme es sofort zu Beginn der Erkältung.Ich finde es äußerst wirksam.Allerdings riecht man nach 1-2Tagen Einnahme etwas nach den Kräutern.

Hilft sehr gut

14 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.01.2018
Nach Erkältungen schleppe ich immer noch ewig einen zähen Husten mit mir herum. Ein Arzt in meiner Familie hat mir den Tipp gegeben, Gelomyrtol zu verwenden, und es wirkt prima. Eine Schachtel und der Husten ist weg. Ypw52

Habe dieses Medikament immer zuhause

12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2017
Bei Erkältungen allgemein nehme ich dies sehr gerne ein. Bekomme immer ein befreiendes Gefühl beim ein und ausatmen, hilft mir beim Ausheilen der Erkranklung. Das Inhalierren habe ich noch nicht versucht, wird nehme ich an, auch helfen. Ausprobieren...

Super bei Erkältung

19 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nicole I. schreibt am 05.09.2017
Wann immer ich merke, dass mir eine Erkältung so langsam auf die Bronchien schlägt, nehme ich 3x täglich eine Kapsel und meistens merke ich schon sehr bald eine deutliche Besserung. Empfohlen von meinem Lungenarzt.

super Medikament

19 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2017
ich habe Gelomyrtol forte bekommen weil ich eine Nasennebenhöhlenentzündung und eine Bronchitis hatte und dieses Medikament hat geholfen ich kann es nur weiter empfehlen

DAS Mittel bei Nebenhöhlenentzündung

39 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2017
Hilft mir sehr gut bei wiederkehrenden Nebenhöhlenentzündungen, akut 3 Tabletten pro Tag, zur Vorbeugung 1 pro Tag. Verhindert, dass aus einem Schnupfen eine große Nebenhöhlenentzündung wird. Verursacht leichtes Aufstoßen mit Tannenbaum Geschmack und Menthol Atem, das ist aber nicht weiter schlimm. Das beste Mittel im Kampf gegen Sinusitis.

Gute Nasenatmung durch Gelomyrtol

18 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2017
Durch das längere Aufsteigen der ätherischen Ölen wird die Nase freier und der Hustenreiz gelindert! Man muss sich allerdings daran gewöhnen den Geschmack im Mund zu haben und wie ein Hustenbonbon zu riechen Gute Wirkungsweise für ein pflanzliches Medikament

GeloMyrtol forte

9 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.02.2017
GeloMyrtol forte muss man einfach haben bei Erkältungen. Macht die Atemwege frei, schmeckt zwar nicht unbedingt toll, aber hilft!! Muss man jederzeit im Haus haben!

Achtung Nebenwirkungen

12 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Johanna K. schreibt am 15.02.2017
Meine ganze Familie nimmt gelos wenn die Nasennebenhöhlen dicht sind und eine Erkältung rund geht. Leider vertrage ich sie nur ganz schlecht, egal wie ich sie einnehme, sie schlagen mir immer auf den Magen. Deshalb unbedingt nach Beipackzettel einnehmen, vor allem bei empfindlichem Magen! Ich nehme sie trotzdem, da es für mich das einzig funktionierende Mittel ist. Symptome werden nicht einfach unterdrückt wie bei anderen Präparaten.

Bei jeder Erkältung GeloMyrtol

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2017
Generell bei Erkältung oder Grippe nehme ich GeloMyrtol. Man riecht zwar streng nach Myrrhe doch ist die Wirkung genial und befreit gut von Schnupfen und Husten.

Tolles sanftes Produkt

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2017
Man kann sie oral einnehmen oder aber in heißem Wasser auflösen und super zum Inhalieren nehmen. Mir hilft es auch davon 2 Stück im Erkältungsbad aufzulösen. Es ist purer Eukalypthus, der alles frei macht. Geruch muss man allerdings mögen.

Jedes Jahr bei Erkältung

13 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine M. schreibt am 29.12.2016
Wurde vom Arzt empfohlen. Hilft bei mir wenn ich Husten und Schnupfen habe Bei einer verstopften Nase und bei trockenen Husten löst sich der Schleim. Da ich Raucher bin hat mir mein Arzt täglich eine Kapsel empfohlen auch wenn ich nicht erkältet bin. Bei Überdosierung hat man einen Öligen Geschmack im Mund, da weis ich das ich eine Pause machen muß.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang