ICHTHODERM Creme
Inhalt: 25 Gramm, N1
Anbieter: Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co. (GmbH & Co.) KG
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 58,76 €
Art.-Nr. (PZN): 2119018

Wenn Sie ICHTHODERM Creme kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ICHTHODERM Creme
Creme
(3)
25 Gramm, N1 100 g 58,76 € 18,35 €*
14,69 €
ICHTHODERM Creme
Creme
(2)
50 Gramm, N2 100 g 38,98 € 24,37 €*
19,49 €

Beschreibung

Ichthoderm Creme
Sulfoniertes Schieferöl, hell wirkt juckreizstillend, entzündungshemmend, antiekzematös und bakteriostatisch. Die antimyzetische, antiseborrhoische und antimitotische Wirkung ist ebenfalls belegt.

Anwendungsgebiete:
Seborrhoea oleosa und sicca des Kopfes, Schuppenbildung, Psoriasis, Ekzeme, Pruritus und Follikulitis im Bereich des behaarten Kopfes.

Gegenanzeigen:
Nachgewiesene Überempfindlichkeit gegen sulfonierte Schieferöle oder einen der sonstigen Bestandteile.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Nicht direkt im Auge anwenden. Falls es doch zu einem Augenkontakt kommt, mit Wasser spülen, gegebenenfalls symptomatisch behandeln. Propylenglycol kann Hautreizungen verursachen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen:
Der gleichzeitige zusätzliche Gebrauch von anderen Kopfhauttherapeutika kann die Wirkung von Ichthoderm Creme beeinträchtigen.

Schwangerschaft und Stillzeit:
In den für die Therapie üblichen Dosierungen liegen keine Hinweise über Risiken bei der Anwendung am Menschen oder Tier vor.
Die Anwendung von Arzneimitteln in Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach strenger Indikationsstellung erfolgen.

Nebenwirkungen:
Sehr selten (0,01 %) kann es zu Unverträglichkeitsreaktionen der Haut kommen. In Einzelfällen sind Kontaktallergien möglich.

Menge:
Creme 25 g

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Das Arzneimittel ist ein Dermatikum für die Kopfhaut mit einem Wirkstoff aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle.
  • Es wird angewendet zur Behandlung der krankhaften Talgdrüsenüberproduktion der Kopfhaut (Seborrhoea oleosa und sicca), Schuppenbildung, Schuppenflechte (Psoriasis), Juckflechte (Ekzem), Hautjuckreiz (Pruritus) und Haarbalgentzündung (Follikulitis) im Bereich des behaarten Kopfes.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Besondere Vorsicht ist bei der Anwendung erforderlich:
    • Nicht direkt im Auge anwenden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Zum Auftragen auf die Kopfhaut.
  • 1. Feuchten Sie Ihre Haare und Kopfhaut gut mit Wasser an. Für jede Kopfhautstelle einen 2 bis 3 Zentimeter langen Strang direkt mit dem Applikator auf die erkrankte Kopfhaut geben und mit den Fingerspitzen leicht einmassieren.
  • 2. Das Präparat mindestens 2 - 3 Minuten einwirken lassen. Der direkte Kontakt der Creme mit den Augen sollte vermieden werden.
  • 3. Haare und Kopfhaut mit warmem Wasser gründlich spülen.
  • 4. Das Präparat erneut auf die Kopfhautstellen auftragen und einmassieren. Die Einwirkzeit sollte mindestens 5 Minuten betragen. Bei Bedarf kann die Einwirkzeit auch auf mehrere Stunden ausgedehnt werden.
  • Auf Anweisung des behandelnden Arztes kann die Creme auch einmalig aufgetragen werden und über Nacht einwirken.
  • 5. Anschließend den Kopf mit einem handelsüblichen Shampoo waschen und erneut mit warmem Wasser gründlich spülen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, sollte das Präparat in den ersten beiden Wochen mehrmals angewendet werden. Mit fortschreitendem Rückgang der Erkrankung genügt zumeist eine einmalige wöchentliche Anwendung.
  • Die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels richtet sich nach dem Krankheitsbild und dem Wiederauftreten von Schuppen und Juckreiz.
  • Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Behandlungserfolg.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten?
    • Waschen Sie die zu große Menge Creme mit Wasser und evtl. Shampoo wieder aus und wenden Sie die korrekte Dosis erneut an.

 

  • Was ist zu tun, wenn Sie die Anwendung vergessen haben?
    • Nach einer vergessenen Einzeldosis wenden Sie bei der folgenden Behandlung bitte nicht die doppelte Dosis an, sondern nehmen die Behandlung mit der vorgesehenen Dosis wieder auf.

 

  • Auswirkungen, wenn die Behandlung abgebrochen wird:
    • Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg gefährdet ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Präparat darf nicht angewendet werden, wenn Ihnen bekannt ist, daß Sie auf den Wirkstoff Natriumbituminosulfonat, hell oder andere sulfonierte Schieferöle oder auf einen der sonstigen Bestandteile allergisch reagieren.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • In den für die Therapie üblichen Dosierungen liegen keine Hinweise über Risiken bei der Anwendung vor.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • sehr häufig mehr als 1 von 10 Behandelten
    • häufig weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • gelegentlich weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    • selten weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • sehr selten weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Sehr selten können Unverträglichkeitsreaktionen der Kopfhaut vorkommen. Bei Überempfindlichkeit gegen Natriumbituminosulfonat, hell oder gegen einen anderen Bestandteil können allergische Reaktionen auftreten.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht aufgeführt sind.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Der gleichzeitige, zusätzliche Gebrauch von anderen Kopfhauttherapeutika kann die Wirkung des Präparates beeinträchtigen.
  • Natriumbituminosulfonat, hell kann die Löslichkeit anderer Wirkstoffe erhöhen und somit deren Aufnahme in die Haut verstärken.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Natrium bituminosulfonat, hell 20mg
Hilfsstoff (RS)-2-Octyldodecan-1-ol +
Hilfsstoff Poloxamer 407 +
Hilfsstoff Propylenglycol +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2014
Wie gut diese Creme geholfen hat, hatte ich nicht erwartet. Die Ekzeme zogen sich auch in die Schäfen und an den Haaransatz. Bei mir sind die Ekzeme wirklich gut zurück gegangen , auch die Rötungen und Schuppungen. Ich kann problemlos makeup darüber geben.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
StefanHundt schreibt am 15.05.2012
ich habe diese "Creme" für meine Schuppenflechte an den Schläfen genommen und diese 4 Wochen, 2x täglich eingerieben. Nach 3 Wochen bemerkte ich eine deutliche Besserung!! Kann man nur empfehlen!! Nicht ganz billig, aber Preis- Leistung stimmt auf jeden fall. Und hier bei Medpex fast um die hälfte günstiger als in meiner örtlichen Apotheke!!
0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.09.2013
Bei meinem Mann entzünden sich öfters die Haarwurzeln am Kopf. Diese Creme sollte dem Abhilfe leisten, tat es aber nicht wirklich. Ist aber auch kein Wunder, denn sie soll ja gleich bei mehreren Kopfhautleiden helfen, die eigentlich miteinander gar nichts zu tun haben und individuell behandelt werden müssten. Die Anwendung ist sehr aufwendig.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "I" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang