mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Babix-Inhalat N
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: Mickan Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Inhalat
Grundpreis: 100 ml 65,90 €
Art.-Nr. (PZN): 4459669

Meinung u. Testbericht zu Babix-Inhalat N

total super schon für Säuglinge

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2014
Ich habe dieses Produkt für mein 4 Wochen altes Kind verschrieben bekommen. Ich sollte einen Tropfen auf den Body machen. Es hat super geholfen, mein Kind konnte frei atmen und ich so auch einmal schlafen. Ich kann es nur weiter empfehlen. In der richtigen Dosierung garantiert nicht schädlich.

Es hilft wirklich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2014
Jeder der Kinder hat kennt das ja wenn sie krank sind können sie noch schlechter einschlafen - daher hab ich mich mal im Internet schlau gemacht und bin auf babix gestossen anfangs war ich eher skeptisch. Aber ich bin positiv überwascht - bevor die kleine schlafen geht mach ich ein paar Tropfen auf das Kopfkissen und sie kann deutlich besser erinschlafen.

Super Hilfe!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Klara Willsn schreibt am 13.02.2014
Wir haben das Babix Inhalat von unserem Kinderarzt verschrieben bekommen. Wir haben es auf den Schlafsack gegeben und es half richtig fix, ich war ganz überrascht, aber wir haben eine rasche Besserung bemerkt. Seit dem verwenden wir es immer und auch bei uns Erwachsenen hilft es sehr gut.

Auf dem Weg der Besserung!

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2014
Wir waren am Anfang skeptisch über das Produkt, da man im Internet so einige gruslige Sachen über das Inhalat findet. Ich habe mit meinem Arzt darüber gesprochen und mir auch der Internetseite mickan.de genau über das Produkt informiert und es dann bestellt. Unser Fazit ist, dass das Produkt unserem Kind sehr gut geholfen und wir es auch weiter empfehlen ohne schlechtes Gewissen.

Schlaf störend

1 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
3-fach Mami schreibt am 21.12.2013
Sowohl auf Kissen als auch auf Kleidung und Körper hab ich es probiert und dann die schlimmsten Erkältung Nächte durch gemacht. Meine Kinder fanden den Geruch sehr unangenehm und störend. Außerdem nur schwer wieder aus Textilien zu bekommen.

Sehr wirksam

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2013
Meine kleine ist oft erkältet und kann dann auch Nachts keine Ruhe finden,ein paar Tröpchen auf das Kopfkissen oder in die Nähe des Kopfes und sie kann viel besser atmen.Supi Produkt ;)

Gute Alternative zu Schnupfensprays

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.10.2013
Da ich skeptisch gegenüber Nasensprays bin, habe ich mir dieses Produkt für mein Kind gekauft, welches nur ätherische Öle enthält. Einfach ein paar Tropfen auf den Schlafanzug geben und das Kind kann nachts durchatmen.

Dank Babix Inhalt N wieder erholsame Nächte bei Erkältung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna Schröter schreibt am 04.09.2013
Dank Babix Inhalat N haben wir endlich wieder bessere Nächte. Meine kleine Tochter konnte in der Nacht wegen starker Erkältung nicht richtig einschlafen und wurde immer wieder wach und war sehr unruhig. Dank ein paar Babix-Tropfen auf einem feuchten Tuch am Gitterbett und einem weiteren Tropfen auf dem Schlafanzug, war diese Nacht deutlich besser. Die Schlafphasen waren wesentlich länger und meine Tochte konnte sich endlich erhohlen. Dank Babix war die Erkältung dadurch viel schneller vorbei als ohne. Ich kann Babix Inhalat N nur jeder Mutter (und natürlich auch Vater) empfehlen. Bei uns ist es ein fester Bestandteil unser Kinderapotheke.

Hustenretter

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Arwen021105 schreibt am 05.06.2013
Wenn ihr Kind Husten hat und in der Nacht Probleme hat zu Atmen ist diese Salbe super. Hat so manche Nacht ruhiger gemacht. Zudem ist es auch eine sehr beruhigende Tatsache das die Kinder gut atmenen können und man selbst ruhiger schläft. Hustenanfälle sind viel weniger.Einfach nasses Tuch auf die Heizung und Babix drauf.

Nase endlich wieder frei

0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2013
Meine kleine Nichte - 18 Monate - war einige Tage bei mir und hat sich dabei erkältet. Mein Apotheker hat mir Babix empfohlen, sowohl das Inhalat als auch den Balsam. Ich habe wenige Tropfen des Inhalats am Abend auf den Kragen des Schalfanzugs meiner Nichte gegeben und schon bald konnte sie wieder besser durchatmen und ruhiger schlafen. Mit dem Balsam habe ich in den nächsten Tagen Rücken und Brust der Kleinen eingerieben und auch das hat sehr gut geholfen. Ich habe die angefangenen Packungen meiner Schwaster mitgegeben, als sie ihre Tochter abgenholt hat. Und den Tipp mit der Schüssel mit heißem Wasser werde ich ihr auch gleich mailen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang