SULFOMOL Intimwaschlotion
Inhalt: 200 Milliliter
Anbieter: nobopharm GmbH
Darreichungsform: Lotion
Grundpreis: 100 ml 3,70 €
Art.-Nr. (PZN): 241353
GTIN: 04012709311802

Wenn Sie SULFOMOL Intimwaschlotion kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2006
Mein Frauenarzt hat mir diese Waschlotion schon vor Jahren empfohlen, da ich immer wieder Pilz- und Mischinfektionen hatte. Seit ich Sulfomol verwende, bin ich beschwerdefrei. Sulfomol wird aus Molke hergestellt und ist deshalb nicht reizend und sehr gut hautverträglich.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2013
Da ich öfter Antibiotika benötige und dadurch immer wieder einen Scheidenpilz bekomme, hat mir der Arzt Sulfomol empfohlen. Es besteht aus naturbelassener Molke und regeneriert den Säureschutzmantel der Haut. Da man nur eine kleine Menge davon benötigt ist es auch bei täglicher Anwendung sehr ergiebig. Sulfomol ist sehr gut verträglich da es ohne Alkohol und Formaldehyd ist. Seitdem ich Sulfomol benutze habe ich deutlich weniger Probleme im Intimbereich.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2016
Nach einer Pilzeinfektion wurde mir eine Intimwaschlotion von der Frauenärztin empfohlen. Bei Medpex habe ich daraufhin gestöbert, da die Ärztin von Produkten aus der Drogerie abgeraten hat. Und mich aufgrund der Erfahrungsberichte für Sulfomol entschieden. Die Lösung ist sehr ergiebig und gut verträglich. Ich habe keine Probleme mehr.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang