mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
DEUMAVAN Intimpflegesalbe lavendel
Inhalt: 125 Milliliter
Anbieter: Kaymogyn GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 ml 11,12 €
Art.-Nr. (PZN): 3082470
GTIN: 04105170721406


Nachfolge-Produkt vorhanden: DEUMAVAN Schutzsalbe Lavendel Medizinprodukt
Wenn Sie DEUMAVAN Intimpflegesalbe lavendel kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Sanfte Intimpflege für den ganzen Tag

Hochwertige Fettpflege mit geringen Mengen an Lavendel als Duftstoff und Vitamin E.

Pflegt die empfindliche Haut im Intimbereich sanft und nachhaltig.

Deumavan Intimpflegesalbe wird bei vielen Beschwerden im Intimbereich empfohlen: trockener Scheideneingang, Juckreiz, Brennen und Hautprobleme in den Wechseljahren. Auch bei Analekzemen und Hämorrhoiden ist sie geeignet.

Die zarte und streichfähige Konsistenz führt dazu, dass ein leichtes Auftragen auch bei empfindlichen Hautstellen möglich ist.

Für ein gutes Gefühl auf der Haut!

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2016
Ich habe als Vorbeugung gegen Pilzinfektionen im Intimbereich bisher Deumavan natur (im genutzt und dieser Salbe vor dem Auftragen 1 - 2 Tropfen Lavendelöl beigemischt, was nicht nur sehr angenehm und sehr dezent duftet, sondern auch antimykotisch wirkt. Jetzt habe ich Deumavan lavendel ausprobiert. Die Wirkung ist bisher die gleiche, der Duft sogar dezenter (bei der manuellen Beimischung ist es gelegentlich doch der ein oder andere Tropfen Lavendelöl zuviel) und erspart das lästige Mischen in der Handfläche, die Anwendung ist somit einfacher und schneller. Da die Lavendel-Version von Deumavan auch nicht teurer ist als die "normale" (125 ml-Tube) werde ich mir auch zukünftig das manuelle Mischen ersparen. Eine weitere tolle Einsatzmöglichkeit von Deumavan, im letzten Urlaub getestet: Deumavan wirkt auch wunderbar vorbeugend gegen Wundwerden bei langem Fahrradfahren - dazu einfach etwas großzügiger und großflächiger auftragen. Es lässt sich problemlos aus den Sitzpolstern der Fahrradbekleidung wieder auswaschen.
2 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2013
nn man sich übrigens auch sparen, wenn man diese Creme benutzt. Ob man den Lavendelduft mag oder nicht muss man tese en Unterschiedbei der Verwendung.knten. Ich merk
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.10.2016
Ich habe diese Creme gekauft, weil Schleimhäute gereizt waren, (brennen oder jucken). Die fette Creme wird nicht von der Haut aufgenommen, sondern bleibt im Intimbereich und lässt sich mit Wasser allein nicht abwaschen. Deswegen benutze ich Seife und der Kreislauf ist geschlossen, die Haut wird wieder und wieder gereizt. Mir ist ein Produkt ohne Fettanteil lieber, denn Schleimhäute brauchen meiner Meinung nach kein Fett. Schade, ich werde die Creme nicht mehr benutzen, zumal sich nach 1 Woche Anwendung keine positive Wirkung zeigte.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele Appel schreibt am 25.01.2017
meine Frauenärtzin hat mir die Salbe empfohlen, nach den Wechseljahren hatte ich mit einem Pilz zu kämpfen, als der abgeheilt war trotzdem immer mal wieder mit Jucken und Brennen im Intimbereich Probleme gehabt....ich benütze die Creme morgens und abends...jetzt ist alles gut
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2016
Gute sanfte Fettcreme - ist aber wohl eher gegen mäßigen Juckreiz geeignet. Konsistenz fester als erwartet, lässt sich aber dennoch leicht auftragen. Der Lavendelduft ist zurückhaltend.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang