mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Tannolact 40% Badezusatz Beutel
Inhalt: 10x10 Gramm, N1
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Bad
Grundpreis: 100 g 9,99 €
Art.-Nr. (PZN): 3669382

Meinung u. Testbericht zu Tannolact 40% Badezusatz Beutel

Nach Analkarzinom

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.10.2018
Tannolact-Badezusatz 40% habe ich nach einer kombinierten Radiochemotherapie zur Behandlung eines Karzinoms im Analbereich angewendet und es hat mir sehr gut geholfen, die Schmerzen und das Nässen zu reduzieren. 1 bis 2 Sitzbäder täglich und die zusätzliche Anwendung von Tannolact Creme 1%-ig verschaffen echte Linderung.

hilft bei dishydrotischem Hand- und Fußekzem

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.06.2018
Ich bekam den Rat von meiner Hautärztin, da ich seit längerem unter Ekzemen an den Füßen litt. Die Haut an den Füßen war stark entzündet, was nicht nur fürchterlich aussah, sondern auch sehr schmerzhaft war. Regelmäßig als Fußbad angewendet, stellte sich schnell eine Besserung ein. Jetzt schmerzen meine Füße nicht mehr und Sandalen sind auch kein Tabu mehr

Riecht komisch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2018
Der Badezusatz hilft mir bei Ekzemen. Wenn die Haut durch Neurodermitis juckt und brennt, lindert ein Bad mit Tannolact für viele Stunden die Beschwerden. Leider riecht es extrem nach Chemie, was beim Baden nicht entspannend wirkt.

Weltklasse

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2017
Habe es von meiner Frauenärztin bekommen, da ich mir mit Binden leider immer ein Wolf laufe (im Intimbereich) , sogar liegen ist dann eine qual. Einmal angewendet und man glaubt Tannolact sei magisch, es lindert die Beschwerden sofort! Zweites mal angewendet und fast alles war weg! Meiner Mama hat es nach der Geburt meines Bruders ebenfalls klasse geholfen! Allen die ähnliche Probleme haben, empfehle ich es von herzen!!! :) Es sind zwar 'nur' 10 Bäutelchen drin, allerdings bekomme ich daraus mindestens 20 Sitzbäder. Dabei reichen jedoch meist schon 1 bis 3 'Sitzungen' und die Wundheilung wird enorm beschleunigt. Liebe Grüße

Nach OP sehr hilfreich

12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2017
Mein Kleinkind musste wegen einer Phimose die Vorhaut entfernt werden. Wir haben ab dem 4 Tag nach der OP bis zu zweimal täglich Sitzbäder mit ihm gemacht und konnten förmlich sehen wie die Heilung beschleunigt wurde. Wir können es anstandslos empfehlen .

Für Sitzbäder im Intim & Analbereich

18 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michael D. schreibt am 13.04.2017
Habe es vor Jahren von meiner Hautärztin bekommen hilft bei Wundsein im Intim und Analbereich hervorragend. Nebenwirkungen bisher keine. Drei bis vier Sitzbäder und die Entzündung klingt ab

Wahres Wunder

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2017
Ich hatte zur Zeit mit kleinen nässenden Wunden im Intimbereich zu kämpfen, ich kann mir nicht erklären wo diese herkamen, da man hier sowieso aufgeschmissen ist wenn man mal was hat, und ich keinen Arzt telefonisch erreichen konnte, habe ich mich im Internet schlau gemacht und bin auf Tannolact gestoßen. Nachdem meine Versuche mit einem Kamillensitzbad kläglich gescheitert sind bin ich zur Apotheke. Tannolact ist ein wahres Wunder, es hilft so unglaublich schnell...bereits nach einer Anwendung verspürt man Besserung. Jetzt, nach 3 Tagen sind meine Wunden fast komplett ausgeheilt und ich habe keinerlei Schmerzen mehr, ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin. Einfach ein tolles Produkt und ich würde es auf jeden fall weiter empfehlen!

Nach Geburt u für Baby

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2015
Nach der Geburt hatndies mir eine ?Freundin empfohlen. Eine Wohltat als Sitzbad, kein brennen oder sonstiges. Beim ersten wunden Po meiner Tochter kam das Sitzbad wieder zum Einsatz. Man sieht sofort das es die Rötung etwas nimmt und es der haut gut tut. Empfehlenswert

Prima Fußbad

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.06.2015
Tannolact wurde mir vom Arzt als Fußbad empfohlen und hilft prima gegen schwitzende und entzündete Füße. Es ist sehr für diejenigen zu empfehlen, die täglich Arbeitsschuhe tragen müssen.

Sehr hilfreich bei Fissuren und Hämorrhoiden

29 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2013
Der Tannolact-Badezusatz ist für mich eine große Hilfe. Ich mache täglich 1- bis 2-mal ein Sitzbad, das mir die Schmerzen etwas erleichtert. Wegen einer Analthrombose und kleinen Fissuren am Rektum verwende ich außerdem noch die Tannolact Fettcreme.

Nach der Geburt und bei Wunden Kinder-Po

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.01.2013
Habe das Produkt im Krankenhaus empfohlen bekommen, zur Behandlung nach der Geburt. Hat mir sehr gut geholfen. Als dann mein Kind einen sehr wunden Po hatte habe ich auch mit ihm ein Sitzbad gemacht. Nach 3 Tagen war alles weg.

hat mir gutgetan

15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2012
Ich hatte diesen Badezusatz ebenfalls von meiner Hebamme nach der Geburt empfohlen bekommen. Ich machte 2x die Woche ein Sitzbad, es half mir sehr bei der Behandlung der Schwellung im Intimbereich sowie nach einem Dammschnitt und der Heilung der Naht. Ich empfehle das Produkt bedenkenlos weiter.

Gut nach der Geburt

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2012
Hab dieses Produkt nach der Entbindung bekommen von meinem Fa. empfohlen, hatte zwar keinen Riss oder Schnitt aber alles war überdehnt.Habe täglich damit Sitzbäder gemacht und es hat wirklich sehr gut geholfen!Würde es wieder benutzen!

hilft gut

9 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.08.2011
Tannolact ist ein Pulver, das gegen Juckreiz, Entzündungen und nässenden Haterkrankungen hilft. Es wird überwiegend im Anal- und Genitalberich angewendet. Das Pulver wird ins Wasser gestreut und als Sitz- Teil- oder Vollbad verwendet. Die Packungen sind zwar nicht so billig, aber ergiebig. Sehr zu empfehlen.

Bei trockener Haut

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2011
Mein Sohn bekam das vom Hautarzt verschrieben, da er schwitzende, trockene Hände hat. Er wendet es nicht sehr sorgfältig an, es zeigt aber trotzdem eine gute Wirkung und er schwitzt deutlich weniger. Er muss halt danach seine Hände eincremen. Ich kann das nur empfehlen!

gutes Mittel nach der Geburt

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2010
Ich habe diesen Badezusatz nach der Geburt meines Kindes empfohlen bekommen. Habe fast jeden Tag ein Sitzbad gemacht. Es wirkt sehr gut bei Geburtsverletzungen wie Dammriss oder Scheidenriss und ich kann dieses Mittel jeder Frau empfehlen (obwohl es nicht ganz billig ist, es lohnt sich aber!).

hat mich nicht überzeugt

5 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.01.2010
Mittel sehr gut bei starkem schwitzen, ich habe es meistens am Sommer als Badezusatz in der Badewanne, ich schwitze dann für ein paar Tage nicht so viel. Sehr zu empfehlen für Leute wo dazu neigen. Auch super für Fußbäder für Leute mit Schweißfüssen hilft sehr gut. Habe ich immer bei mir im Schrank.

Super auch für den Intiembereich

16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
norderney schreibt am 26.10.2008
Ich habe diesen Badezusatz von meinem Frauarzt verschrieben bekommen. Bei mir hatte sich eine Talkdrüse entzündet. So habe ich 2 mal täglich ein Sitzbad genommen und die Schmerzen und Entzündungen waren schell verschwunden. Brennt nicht und hinterlässt keine Rückständer in der Badewanne. Benutze das Sitzbad auch bei Pilzerkrankungen, wenn ich merke das ich was anbahn ist es eine gute vorbeugung.

Hilft bei Wasserbläschen auf der Haut

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.06.2008
Ich habe Neurodermitis und habe plötzlich an Händen und Fußen ganz viele kleine Pusteln bekommen, mein Hautarzt meinte es wären kleine Wasserbläschen die bei Neurodermitis schon mal vorkommen können und empfiehl mir diesen Badezusatz. Schon nach dem ersten Baden bemerkte ich das die Bläschen weggingen und austrockneten. Natürlich musste ich öfters Baden damit es deutlich besser wurde und dabei trocknete die Haut etwas aus aber wenn man danach die Stellen die nicht Austrocknen sollen gut eincremt ist es ein wirklich gutes Mittel zur schnelleren Heilung.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang