mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
THERMACARE Nacken/Schulter Auflagen z.Schmerzlind.
Inhalt: 2 Stück
Anbieter: Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Grundpreis: 1 Stück 4,70 €
Art.-Nr. (PZN): 1690900
GTIN: 5000174799330

Meinung u. Testbericht zu THERMACARE Nacken/Schulter Auflagen z.Schmerzlind.

Klebt gut!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2012
Mir gefällt diese Form der Anwendung auch sehr gut, da die Wirkung länger anhält als bei einer Einreibung.Die Form ist prima und die Klebewirkung auch gut - es hielt über Nacht völlig problemslos.Nach einer Anwendung sind - natürlich - noch nicht alle Verspannungen weg. Es ist aber eine deutliche Linderung eingetreten und das 2. "Kissen" aus dem PAck möchte nun mein Mann testen....

Das Pflaster

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2011
wirkt sehr gut, besonders nachts, man sieht es nicht und es ist nicht ganz so heiss wie die meisten Salben. Ich bin ganz begeistert und empfehle es sehr gerne auch weiter.

Hält schön warm

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.05.2010
Dieses Therma Care Wärmepflaster ist sehr angenehm warm auf der haut und nicht so heiss wie einige Wärme Salben. Ich würde es auf jeden Fall wieder benutzen.

Heilung im Schlaf

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2009
Des Öfteren schlafe ich sehr unruhig und haben am Morgen einen verspannten Nacken und schmerzende Schulterpartien. Hilfe finde ich, indem ich in der nächsten Nacht ein Thermacarepflaster aufklebe und mit wohliger Wärme schlafe. Die Wärme hält die ganze Nacht an, das Pflaster verrutscht nicht, auch wenn ich mich im Schlaf drehe und die Schmerzen sind am nächsten Tag wie weggeblasen.

Unpraktisch und teuer

11 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2009
Ich finde die Thermacare-Produkte eher unpraktisch und überteuert. Eine einfache Wärmeflasche lässt sich oft besser benutzen, zumindest zuhause, und kostet quasi nichts. Gegen hartnäckige Verspannungen helfen außerdem Massagen und ggf. ein Muskelrelaxans. Außerdem ist es angezeigt nach der Ursache von wiederkehrenden Verspannungen zu forschen und diese zu beheben. Oft liegt eine Muskuläre Dysbalance vor, die z.B. durch Einlagen für Schuhe behoben werden kann.

angenehme Wärme, mit kleinen Mängeln bei den Klebepunkten

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.11.2008
Die Wärme hält sehr lange an. Verspannungen wurden weniger, allerdings nicht komplett gelöst. Nicht sehr gut bewertet, da Klebepunkte nach einiger Zeit nicht mehr vollständig gehalten haben.

Löst hartnäckige Verspannungen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ab0904 schreibt am 29.05.2008
Thermacare gibt langanhaltend, bis zu ca. 8 Std., eine gleichmäßige angenehme Wärme ab. Es ist auch für empfindliche Haut geeignet. Verspannungen lösen sich und die dadurch bedingten Beschwerden, wie Schmerzen oder durch Verspannungen im Schulterbereich verursachte Kopfschmerzen werden beseitigt. Bewegungen sind ganz normal möglich, die Anwendung von Thermacare ist völlig unproblematisch. Alles in allem sehr empfehlenswert.

Wirksam und entspannend

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.05.2008
Ich benutze die Produkte von ThermaCare schon seit geraumer Zeit. Sie sind zwar nicht gerade billig, dafür aber wirksam. Die langanhaltende, gleichmässige Wärme löst bei mir Verspannungen und Verkrampfungen im Nackenbereich und erspart mir so manchen Gang zum Arzt.

Schnell zur Hand

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.04.2008
Empfohlen wurde mir das Produkt durch Mundpropaganda. Wegen längerer Nacken und Schulterproblemen habe ich es jetzt ausprobiert. Die Handhabung ist einfach und es ist auch eine angenehmen Wärme zu spüren. Leider hat es meine Problematik nicht gelindert. Begebe mich deshalb in ärztliche Behandlung.

sehr hilfreich

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2008
Bei Muskelverspannungen, oder wenn durch zugluft der Nacken schmerzt ist Thermacare sehr hilfreich, weil man auch im Büro den Nacken warm halten kann. Auf Schmerzmittel kann ich dann verzichten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang