mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ben-u-ron 125mg
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: Bene Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Säuglings-Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 0,20 €
Art.-Nr. (PZN): 1260890

Meinung u. Testbericht zu Ben-u-ron 125mg

Super

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2018
Diese Zäpfchen sind leicht zu handhaben, helfen schnell und ich kann nichts Negatives berichten. Wir haben sie vom Kinderarzt empfohlen bekommen und für den Preis sind sie wirklich top ! Keine scharfen Kanten oder so.

Wirkt sehr gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.12.2017
Die Zäpfchen helfen sehr gut und im Notfall, vor allem nach Impfungen, bei Fieber, Gliederschmerzen, bin ich mit den Zäpfchen sehr zufrieden. Dennoch versuche ich gerade bei Kleinkindern Zäpfchen zu vermeiden.

Empfehlenswert!

1 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kim M. schreibt am 24.01.2015
Habe es nach dem erstem Fieber meiner 7 Monate alten Tochter vom KA empfohlen bekommen. Es ist günstig und schlägt sehr schnell an. Aber der Einsatz sollte in Rücksprache mit dem Kinderarzt erfolgen und man sollte es nicht immer nutzen nur weil die Kids mal schlecht drauf sind. Ein Medikament ist nur für echte Schmerzen und Probleme gedacht!

Sehr schnelle Wirkung bei Fieber

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.04.2013
Unser Kinderarzt hat die Fieberzäpfchen aufgeschrieben. Wir geben ein Zäpfchen, wenn das Baby abends fiebert und nicht einschlafen kann. Senkt die Temperatur bei unserer Tochter innerhalb von 20 Minuten um 1 Grad! Ich erwärme ein Zäpfchen kurz in der Hand, es lässt sich dann leicht einführen und das Baby scheint es nicht zu stören.

Schnelle Hilfe gegen Fieber

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.09.2012
Die Zäpfchen Ben-u-ron 125mg hat uns die Kinderärztin verschrieben für die Fälle, wenn der Kleine fieber oder Schmerzen hat. Die Zäpfchen sind gut verträglich, leicht anzuwenden und wirken gut und schnell. Einfach zu empfehlen.

Wirkt prima

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.08.2012
Wenn dann mal gar nichts mehr geht - die Zäpfchen helfen sehr gut. Bei Zahnschmerzen wie bei Erkältung haben sie immer zuverlässig geholfen. Gut zu handhaben, da keine scharfen Kanten.

Unser erstes Mittel bei Fieber

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2011
Empfohlen wurden uns die Zäpfchen vom Kinderarzt, als unser Säugling das 1.Mal Fieber hatte.Sie senken das Fieber sehr schnell und tragen, z.-B. bei Zahnungsschmerzen oder Gliederschmerzen (auch ohne Fieber) zu schnellerer Genesung und Wohlbefinden bei.Eine ruhigere Nacht; insbes. für das schmerzgeplagte Kind ist recht wahrscheinlich.Durch den super Preis und die gute Wirkung absolut empfehlenswert!

Schon immer bewährt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2010
Diese Zäpfchen haben wir bei beiden usnerer Kinder verwendet.Vom Wirkstoff her sind sicher alle Paracetamolzäpfchen gleich, aber diese sind ohn scharfe Kanten und schmelzen schon leicht in der Hand, was das Einführen für die Kinder leichter macht.Vor zehn Jahren hat schon unser alter Kinderarzt nur Ben u ron Zäpfchen empfohlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang