mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Paracetamol AL 125
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform: Säuglings-Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 0,12 €
Art.-Nr. (PZN): 3295065

Meinung u. Testbericht zu Paracetamol AL 125

Wunderbar bei Kindern die fiebern

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Romy B. schreibt am 01.06.2019
Unser Mittel der Wahl bei fiebrigen Kindern. Die Zäpfchen haben eine angenehm kleine Größe. Sie können gut gegeben werden ohne das das Kind sich quält. Die Verträglichkeit und die Wirkung sind einwandfrei. Fast immer haben uns 1 bis 2 Tage Behandlung gereicht.

Helfen schnell und zuverlässig

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stephanie B. schreibt am 03.11.2018
Ich benutze die Zäpfchen vor allem bei Zahnungsschmerzen bei meinen Kindern. Sie wirken schnell und lassen die Kinder nachts etwas zur Ruhe kommen. Die Wirkung tritt meistens schon nach 15- 20 Minuten ein.

Wirkt so wie es soll

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2017
Diese Zäpfchen wirken schnell und zuverlässig und gehören in jeden Haushalt mit kleinen Kindern. Natürlich sollte man sie nur gezielt einsetzten und am besten nach Rücksprache mit dem Arzt.

Gehört in jeden Haushalt mit kleinen Kindern

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jacky76 schreibt am 19.05.2017
Als Mama von zwei kleinen Kindern habe ich dieses Mittel in meiner Hausapotheke. Zugegebenermaßen nutze ich es selten und zwar immer dann, wenn andere Schmerzlinderungen nicht greifen. Gerade beim Zahnen oder bei akuten Infekten kommt manchmal der Punkt, wo viele natürliche oder homöopathische Mittel nicht mehr helfen. Dann greife ich auf Anraten meines Kinderarztes zu diesen Zäpfchen und die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten.

Richtig gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2017
Die Zäpfchen wirken rasch.Erfüllen ebenso voll und ganz ihren Zweck. Gerade wenn KleinKinder wegen stärkerer Schmerzen nicht Schlafen können(beim Zahnen usw.).Ich bin mehr als begeistert.Würde ich weiterempfehlen.

Schnelle Hilfe bei Fieber und Schmerzen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.10.2016
Die Fieber- und Schmerzzäpfchen wirken schnell und erfüllen voll und ganz ihren Zweck. Gerade wenn die Kinder wegen stärkerer Schmerzen (Infekt, Zahnung, etc.) nicht in den Schlaf finden, wird hier Abhilfe geschaffen. Gelegentlich eingesetzt konnten wir bisher keine Nebenwirkungen erkennen.

Gehört zur Basisausstattung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
s.anna.klein schreibt am 28.02.2008
Dieses Produkt gehört einfach in jede Hausapotheke, wenn man kleine Kinder hat. Wirkt gut und lässt das "kranke" Baby wieder Ruhe finden. Bei Fieber z.B. beim Zahnen haben wir es nach Rücksprache mit der Ärztin benutzt. Aber wie mein Vorredner schon sagt: Nur wenn nichts schlimmeres in Frage kommt oder wie gesagt nach Rücksprache mit dem Arzt!

Wirkt schnell

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarafinna schreibt am 19.01.2008
Ein MUSS für jeden Haushalt mit Kleinkindern für den Notfall.Hilft schnell bei Fieber und Schmerzen,vorallem nach kleineren Unfällen,wie z.B. hingefallen und jetzt Schmerzen im Knie,aber immer unter der Vorraussetzung das nichts schlimmeress in Frage kommt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang