LACTASE 3.500 FCC Tabletten im Klickspender
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Avitale by MIKRO-SHOP Handels-GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,08 €
Art.-Nr. (PZN): 10183674
GTIN: 04024075593508

Wenn Sie LACTASE 3.500 FCC Tabletten im Klickspender kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

100 Tabletten im praktischen Klick-Spender, ideal für unterwegs

Nahrungsergänzungsmittel mit Lactase zur Unterstützung der Verdauung von Milch und Milchprodukten bei einer Lactoseunverträglichkeit.

Avitale Lactase 3500 FCC Tabletten unterstützen die Verdauung von Milchzucker bei
einer Lactoseunverträglichkeit und machen den Verzehr von Milch- und Milchprodukten
bekömmlicher.

Eine Avitale Lactase Tablette enthält 3500 FCC und baut ca. 5,5 g Lactose ab.

Unter der PZN 10326122 auch hochdosiert mit 80 Tabletten a 14000 FCC erhältlich.

Anwendung:

Es gibt keine allgemeine Toleranzgrenze. Deshalb ist es für jeden einzelnen Betroffenen äußerst wichtig, seine persönliche Dosis zu finden. Hierbei spielen folgende Faktoren zusammen:

- Die Menge der verzehrten Lactose.

- Die Restaktivität und Menge des körpereigenen Enzyms Lactase.

Als Grundlage wird empfohlen, 2-4 Tabletten kurz oder während des Verzehrs
lactosehaltiger Mahlzeiten und Getränke einzunehmen.

Mit Hilfe der im Beipackzettel abgebildeten Tabelle finden Sie Ihren eigenen Lactasebedarf sowie alle weiteren erforderlichen Informationen über Avitale Lactase 3500 FCC.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2014
Kurz gesagt: Funktionieren gut, sind praktisch klein und durch den Klickspender auch prima und hygienisch zum in der Handtasche mitnehmen. Preis- / Leistung ist top - immer wieder gern, definitiv ein Nachkaufprodukt
2 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.05.2014
Leider muss man mehrere Tabletten nehmen, sonst sind sie ok, aber halt nichts besonderes, es gibt bessere. Bin leider noch auf der Suche nach den besten.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Leonie Lange schreibt am 28.08.2014
Habe vor 6 Wochen diese Tabletten zum ersten mal ausprobiert, da sie erheblich günstiger sind als andere Präparate. Da meine Probleme in ziemlich unterschiedlicher Stärke auftreten habe ich jetzt auch die stärkeren Tabletten mit 14000 FCC gekauft, davon braucht man dann nämlich nur eine. Beide Tabletten wirken bei mir sehr gut, ich merke eigentlich keinen Unterschied zu den teuren.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.09.2014
Die Tabletten selbst sind gut, leicht zu schlucken und ich hab auch keine Probleme nachdem ich Milch /-Produkte zu mir genommen habe. Daher kann ich die Tabletten mit ruhigem Gewissen empfehlen. Leider hakt der Spender immer wieder und eine Tablette steckt fest - das ist etwas nervig. Ist mir bisher noch nie passiert, vielleicht hab ich auch diesmal einfach nur Pech gehabt.........aber gerade unterwegs im Cafe oder so stört es.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Yvonne Dethloff schreibt am 23.10.2014
Leider klemmte der Spender ständig und mit einer Tablette war mir auch nie geholfen, wenn ich etwas laktosehaltiges zu mir genommen habe.. Bin leider sehr enttäuscht, obwohl es ja eines der bekenntesten Produkte ist.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang