mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LACTOSTOP 3.300 FCC Tabletten Klickspender
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Hübner Naturarzneimittel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,17 €
Art.-Nr. (PZN): 9292004
GTIN: 4260308253027
Wenn Sie LACTOSTOP 3.300 FCC Tabletten Klickspender kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LACTOSTOP 3.300 FCC Tabletten Klickspender
Tabletten
(4)
40 Stück 1 Stück 0,23 € 9,27 €
LACTOSTOP 3.300 FCC Tabletten Klickspender
Tabletten
(6)
100 Stück 1 Stück 0,17 € 16,63 €

Beschreibung

Diätetisches Lebensmittel zur besonderen Ernährung bei Lactose-Intoleranz 

Im Rahmen eines Diätplans. Ersetzt die bei lactoseintoleranten Personen fehlende körpereigene Lactase.

Das in LactoStop 3.300 FCC enthaltene Enzym Lactase übernimmt die Funktion der fehlenden körpereigenen Lactase und spaltet die Lactose in die gut verdaulichen Bestandteile Galactose und Glucose.

Damit wird ein unbeschwerter Genuss von Milch und anderen lactosehaltigen Produkten wieder möglich.

Nur wenn sich die Tablette schnell löst, ist eine sehr gute Wirksamkeit gegeben. Dadurch kann auch auf eine hohe Dosierung verzichtet werden. Deshalb hat LactoStop nun eine Tablette entwickelt, die sich in nur 5 Minuten auflöst - 3x schneller als zuvor!

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Lactostop

28 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2012
Lactostop kommen in einem kleinen Dosierspender, so wie man das von Süßstofftabletten kennt. Da die Tabletten auch genauso klein sind, lassen sie sich problemlos schlucken. (Wenn's sein muss, auch mal ganz ohne Flüssigkeit!) Ich finde den Dosierspender vor allem für unterwegs prima: er passt auch in die kleinste Tasche und man kann die Tabletten (z.B. im Restaurant) ganz diskret entnehmen. Ich bestelle das Produkt wieder und würde mich freuen, wenn es bald auch in höheren Dosierungen (sowohl Stükzahl als auch FCC-Einheiten) erhältlich wäre!

Es gibt bessere...

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.01.2014
Ich habe schon verschiedene Produkte verwendet um den Bauchschmerzen nach dem Verzehr von Milchprodukten ein Ende zu machen. Dabei bin ich nicht wählerisch und nehme gern das was in der Apotheke gerade da ist oder was günstig ist. Bei diesem Produkt muss ich allerdings sagen gefällt es mir nicht, dass es 2 Tabletten sein müssen. Man geht davon aus dass man für 100 Tabletten also für ca 100 MAL ca 16Euro zahlt. so ist es aber nicht. Denn wenn man jedes mal die besagten 2 Tabletten zu sich nimmt sind das 16Euro für nur ca 50 MAL. Das geht günstiger! Zumal ich nicht verstehe, warum man dann nicht die Tabletten so herstellen kann, dass man nur eine nehmen muss...

Endlich wieder Milchprodukte genießen können.

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.04.2013
Ich möchte diese Tabletten nie mehr missen. Ich nehme 2 Tabletten ca. 20-30 Minuten vor dem Essen ein und erziehle somit für mich das beste Ergebnis.

Sahnetorte geht wieder!

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2013
Seit ich Lactostop nehme, kann ich wieder alle Milch u. Sahneprodukte genießen, ohne jeglich Beschwerden. Das Essen in Restaurants ist mit Einnahme der Tabletten kein Problem mehr, denn oft sind in den Speisen Milchprodukte versteckt.

Hab noch nicht das beste gefunden

6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.04.2014
Ich bin schon sehr lange auf der Suche nach guten Laktosetabletten, diese sind es leider auch nicht, jedoch helfen sie besser als welche aus der Drogerie. Außerdem sind sie ziemlich teuer, da man immer zwei Tabletten nehmen muss.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang