mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HEPATODORON Tabletten
Inhalt: 200 Stück, N2
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,12 €
Art.-Nr. (PZN): 761710
GTIN: 4001638032650

Meinung u. Testbericht zu HEPATODORON Tabletten

Auf pflanzlich-antroposophischem Wege die Leber stärken

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lady aus Ba-Wü schreibt am 24.09.2021
Ich habe mir dieses antroposophische Produkt gekauft zur Leberstärkung. Mich überzeugt bei diesem Produkt, dass es pflanzlich ist. Ich wollte kein homöopathisches Produkt kaufen und dies erfüllen die HEPATODORON Tabletten. Weleda kannte ich eher als erstklassige Naturkosmetik-Linie, aber dieses Produkt finde ich auch gut. Die Leber ist ja ein Organ, das auf Veränderungen langsam reagiert. Deshalb braucht man Geduld. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich nicht ganz optimal - obwohl ja 200 Tabletten enthalten sind. Ich finde das Produkt einfach etwas teuer.

Kann empfohlen werden

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mario S. schreibt am 20.01.2021
Homöopathisches Produkt, welches unterstützend zur Leidenslinderung beiträgt. Schon nach 2wöchiger Einnahme haben sich die Leberwerte verbessert. Anfängliche Abgeschlagenheit waren Ausdruck der Entgiftung. Jetzt haben sich die Werte normalisiert.

gut zur Unterstützung

22 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Markus C. schreibt am 27.11.2019
Das Mittel wurde mir von meiner Heilpraktikerin empfohlen, da ich durch Schwermetalle (Zahnfüllungen mit Amalgam) belastet bin und die Leber bekanntermaßen auch für das Entgiften des Körpers zuständig ist. Ich nehme es jetzt seit ca. 4 Monaten regelmäßig mehrfach am Tag und meine Leber bedankt sich. Vor den Mahlzeiten zerkaue ich 2 Tabletten, der Geschmack ist ok.

Sehr hilfreich

22 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.12.2018
Die Firma Weleda ist für mich der führende Hersteller von homöopathischen Komplexmitteln. Alle sind gut durchdacht. Dieses Lebermittel hilft in vielen Fällen sehr gut und beschreitet dabei inhaltlich ganz andere Wege als die meisten.

Hepatodoron/ Weleda.

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andreas Nolting schreibt am 11.07.2018
Hepatodoron nehme ich seit vielen Jahren mit dem größten Erfolg! Es verbessert zusammen mit Digestodoron! meine Verdauung und die Verträglichkeit der Speisen! Ich kann Beides nur empfehlen!

Sehr gutes Unterstützungsmittel

26 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
CoRa1622 schreibt am 07.08.2017
Mein Mann und ich nehmen dieses Mittel seit gut einem Jahr zur Unterstützung der Leber. Es hilft uns sehr gut und ist bestens verträglich. Wir werden es auch weiterhin nehmen!

Lebermittel

62 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2014
Ein anthroposophisches (nicht homöopathisches) Mittel zur Leberstärkung, ja zur Normalisierung jeglicher gestörter Leberfunktion, also sehr breit definierte Wirkung. Kurmäßig kann man abends vorm Einschlafen 2 Tabletten kauen und das über einen längeren Zeitraum. Als pure Entgiftung fände ich Froximun-Tabletten besser ...

Sehr gut auch zur Begleitung der Traumatherapie.

162 von 174 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2013
Das Mittel wurde mir von meiner Osteopathin zur körperlichen Unterstützung in der Traumatherapie empfohlen. Die ersten Tage hatte ich richtiges Leberstechen, war sehr müde, ausgelaugt, mein Körper hat entgiftet, was er nur konnte. Langsam stabilisiert sich mein Zustand, ich komme an alte Wutemotionen dran, die ich lange weggedrückt habe und durch das Mittel kann ich die Verkrampfung körperlich lösen. Es geht mir einfach besser. Die Haut ist besser, der Schlaf tiefer. Noch ein Hinweis: das Mittel ist nicht homöopathisch, sondern pflanzlich. Die Tabletten müssen vor dem Essen zerkaut werden, schmecken aber gut.

sehr gut

73 von 83 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.07.2013
Ich liebe dieses Produkt. Man braucht aber Geduld, um eine Veränderung zu bemerken.Man muss es schon 2-3 Monate regelmässig nehmen und wird dann wacher, bekommt eine bessere Haut.Bei mir wurde Aussscheidung über die Leber wird besser, der Körper wurde besser mit den Umweltgiften fertig.

Regt den Soffwechsel an

69 von 76 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2010
Mein Mann hat einen hohen Bilirubinwert, d. h. einen eingeschränkten Gallenfluss. Auf natürliche Weise wird die Lebertätigkeit angeregt und die Verdauungssäfte angeregt.

Gutes Mittel auf längere Zeit

46 von 135 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.03.2007
Da dieses Mittel homöoptisch ist, muss es längere Zeit eingenommen werden. Dosierungund Anwendungszeitraum sollte am Besten mit einem Arzt oder Naturheilkundler besprochen werden. Ansonsten die Packungsbeilage beachten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang