mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
VITASPRINT B12 Trinkfläschchen
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Darreichungsform: Trinkampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,67 €
Art.-Nr. (PZN): 1853561
GTIN: 4260639690706

Meinung u. Testbericht zu VITASPRINT B12 Trinkfläschchen

Bei uns wirkt es

44 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin81959 schreibt am 21.02.2018
Also in einem muss ich den Vorbewertern recht geben...das Produkt ist für meine Begrifft viel zu teuer. Was die Wirkung betrifft, so hilft es jdeoch sowohl mir als auch meiner Mutter extrem gut. Meine Mutter ist dadruch geistig wacher und auch viel ausgeglichener. Deshalb kaufte ich das Produkt auch weiter, wenngleich ich durchaus auch nach vergleichbaren Produkten, die preiswerter sind, Ausschau halten werde

Schnell und sehr gut

23 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.02.2018
Super Service mit schneller Lieferung Wirkung wie immer sehr gut Vitasprint ist das beste Vitamin B12 Praeparat und möbelt gut auf. Ich mache 2 Kuren im Jahr.

schnelle Energie

50 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.11.2017
Liefert schnelle Energie. Leichte Handhabung und der Geschmack ist sehr angenehm. Man fühlt sich direkt nach der Einnahme fit und belastbar. Das Produkt kann man nur weiterempfehlen.

Sehr empfehlenswert

153 von 203 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.04.2017
Ich habe die VITASPRINT B12 Trinkfläschchen für meiner Mama gekauft, um ihre Abwehrkräfte zu steigern und Müdigkeit zu bekämpfen. Sie hat 30-Tage-Kur durchgeführt und berichtet, dass sie sich danach besser und stärker gefühlt hat. So werde ich dieses Produkt für sie bestimmt wieder kaufen und kann es gut weiter empfehlen.

Hilft

94 von 115 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Inka Leuschner schreibt am 10.03.2017
Mir hat Vitasprint gut gegen Haarausfall und eingerissene Mundwinkel geholfen. Eine 30-Tage-Kur sollte man schon machen. Wenn man gar keinen B12-Mangel hat, kann es natürlich auch nicht helfen. Einen Punkt Abzug gibt es für den unnötigen und ungesunden Süß- und Farbstoff.

Viel Energie für den Tag

71 von 90 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2017
Uns wurde das Produkt von unserem Heilpraktiker empfohlen und wir sind froh, dass wir es ausprobiert haben. Wir wenden es kurmäßig an. Können wir auf jeden Fall weiterempfehlen auch für besondere Stresssituationen wie Prüfungen o. ä.

Sehr gut, aber teuer

97 von 113 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bernhard D. schreibt am 21.02.2017
Nehme das Produkt immerdann wenn der Musiker Alltag zu stressig und angespannt wird. Durch Einnehmen erhöht sich die Ausdauer, das Wohlbefinden und man ist hellwach. Empfehle es mittags einzunehmen und nicht abends oder nachts. Ein sehr gutes Produkt. Das Preis leistungsverhältnis ist zu hoch.

Gute Wirkung

64 von 82 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin81959 schreibt am 19.02.2017
Ich gönne mir regelmäßig dieses Produkt. Ich fühle mich ausgeglichener. Noch dazu hat es einen angenehmen Geschmack. Allerdings fällt mir auf, dass immer mal wieder defekte Trinkfläschchen dabei sind und der Preis ist total übertrieben.mc

Es wirkt wirklich!

38 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.02.2017
Mein Mann und ich nehmen Vitasprint seit ca. 5 Tagen, da wir beide im Prüfungsstress sind. Wir haben Votasprint davor noch nie getestet. Da es uns derzeit an unserer Konzentrationsfähigkeit mangelt, haben wir es nun gewagt und es hilft wirklich. Man steht morgens fitter auf, auch nach einer relativ kurzen Nacht. Man verspürt mehr Power und Antrieb. Die Motivation ist gestiegen. Uns hilft es bisher gut. Vitasprint ist allerdings nicht kostengünstig, aber wir machen auch nur eine 2 wöchige Kur. Und einmal im Jahr kann man sich das, aus meiner Sicht, leisten, um stressige Prüfungszeiten oder die dunkle Jahreszeit zu überbrücken. Als Dauermedikament ist es natürlich nicht geeignet (Preis).

kleiner Fitmacher

34 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2017
klein, super zum Mitnehmen. Am Besten morgens einnehmen, als Kur für mehrere Wochen. Das erhöht den B12 Spiegel - bei mir hat es nach längerem Ausfall super geholfen! Einziger Minuspunkt ist der extreme Preis, muß ich mir jedesmal wieder überlegen.......

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang