mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
COMPEED Herpesbläschen Patch
Inhalt: 15 Stück
Anbieter: HRA Pharma Deutschland GmbH
Darreichungsform: Pflaster
Grundpreis: 1 Stück 0,59 €
Art.-Nr. (PZN): 1744889
GTIN: 3574660277289

Meinung u. Testbericht zu COMPEED Herpesbläschen Patch

Nicht ganz preiswert, aber gut

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2010
Ich habe diese Pads das 1. Mal probiert und finde sie sehr gut. Bei mir halten sie problemlos die angegebenen 8 Stunden. Sie nehmen rasch den Schmerz und decken gut ab und halten auch, wenn man Nahrungsmittel zu sich nimmt. Nur Überschminken wie in der Werbung, funktioniert nicht.

wäre schön, wenn es halten würde :-(

6 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gudrun B. schreibt am 29.10.2009
Ein teurer Spaß für ein paar Minuten... Leider halten die Pads nicht. Das Produkt kann man leider nicht weitermpfehlen :-( Ich wollte es für eine eingerissene Lippe verwenden, sozusagen als Pflaster, aber das hat nicht funktioniert, weil sich die Pads (eins nach dem anderen) immer wieder nach kurzer Zeit von innen lösten. Sie dürfen wohl nicht feucht werden... sehr schlau bei Produkten für die Lippen...

Wirkung gut , Patch hält aber nicht lange

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.09.2009
Ich finde die Wirkung der Patch gut, Handhabung wenn man sich an die Anleitung hält, einfach. Nur 8 Stunden wie versprochen halten sie nicht, je nach Stelle der Bläschen. Solange sie haften decken sie gut ab man fühlt sich besser wenn die Bläschen nicht so sichtbar sind. Ein Vorschlag an die Hersteller: man sollte zwei Größen anbieten, denn oft kommen zwei Bläschen gleichzeitig dann reicht eins nicht und zwei sind zu viel , Aber zu empfehlen sind sie auf jeden Fall

sehr teuer und hält nicht lange

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.08.2009
Habe ziemlich oft Herpes gerade jetzt im Sommer durch die UV strahlen.Habe mir die Patches gekauft da ich sie in der Werbung gesehen habe.Leider muste ich feststellen das sie nicht wirklich so gut halten. Vor allem habe ich das problem wenn sich eine ecke gelöst hat durch schweis oder mimik das ich dann andauernt am fummeln bin und es mir schluss endlich abmache, was ziemlich schmerzhaft ist da es am Herpes Bläschen direkt meistgut hält und man sich dieses Dann meist aufreist.Also man braucht gedult um es hängen zu lassen bis es sich von allein gelöst hat.Also ich brauche meine noch auf aber neue würde ich nicht unbedingt kaufen.Leider helfen die gewöhnlichen cremes bei mir garnicht, sondern ich muss immer zum arzt mir richtige blocker geben lassen.

zu teuer

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2009
Ich bekomme relativ oft Lippenherpes und habe die Patches schön öfter benutzt. Leider bringen sie nicht die Wirkung, die ich erwartet habe. Sie lindern zwar die Schmerzen und halten auch relativ lange, aber so schön wie in der Werbung, in der sich die Dame noch schminkt ist es dann doch nicht, denn man sieht immernoch das man Herpes hat und sie sind einfach viel zu teuer, um sie auf Dauer zu benutzen.

nicht so toll wie erwartet...

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.06.2009
Die Pflaster sind ziemlich teuer, dafür kleben sie nicht annähernd so lang wie erwartet. Beim essen halten sie garnicht, wenn sich erstmal eine ecke löst ist bald das ganze patch ab. wenn man schwitzt, wars das auch mit de Patch... alles in allem bräuchte ich wohl so circa 5 patches am tag... bei dem Preis wirklich ein problem. nur nachts halten sie tadellos. über die Wirkung gegen das Herpes kann ich noch nichts sagen, ist noch zu früh

Schwierige Handhabung

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2009
Schwierige Handhabung, da die Pads überall sehr gut haften, also erstmal an den Fingern. Wenn die Lippe feucht ist, haften sie dort überhaupt nicht. Einmal etwas falsch platziert, gibt es auch kein zurück mehr, ohne sich etwas Haut mit abzureißen. Zudem bleiben sie auch deutlich sichtbar, man kann also nichts verstecken. Letzteres wäre durch Make-Up aber eventuell auszugleichen. Kleben die Dinger erstmal korrekt an der richtigen Stelle, so ist die Herpes-Stelle gut und sicher abgedeckt, deswegen noch ein "ausreichend" in der Bewertung.

Sinnvoll

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2009
Die Pads sind gut wirksam, sie decken sicher und blickdicht ab, lassen sich gut überschminken. Sie helfen besser als Salbe, weil nichts verschmieren kann. Die Bläschen sind nach ca 24 h verschwunden. Eine Eempfehlenswerte, wenn auch teurere Alternative zu herkömmlichen Salben. Nebenwirkungen habe ich nicht festgestellt.

ganz ok

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.01.2009
Der Preis ist leider extrem hoch.Das Anbringen des Patches ist auch nicht gerade leicht,da es recht schnell zusammenklebt und dann nicht mehr ohne weiteres an der Lippe angebracht werden kann.Außerdem ist der Patch auch sichtbar.

sichere Abdeckung, heftiger Preis

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2008
Der Hauptvorteil der Compeed Pflaster liegt meines Erachtens in der Abdeckung des Herpesherdes.Ich kämpfe des öfteren an der Lippe damit und leider wurde aus einem kleinen Herpesbläschen, egal was ich tat, meist eine kleine Siedlung. Ebenfalls neigt man dazu, ständig daran herumzupiddeln.Dank der Pflaster ist der Herpes abgedeckt und man piddelt nicht mehr. Vielleicht streicht man mit der Zunge mal über die Lippen, aber es kann nun nichts mehr passieren. Ob die Pflaster noch einen weiteren Wirkstoff haben der hilft kann ich nicht beurteilen, ich kann nur sagen, daß die Ausbreitung durch die Pflaster wirksam gestoppt wird. Ein großes Minus ist der Preis: da schlucke ich jedesmal, wenn ich sie wieder benötige.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang