mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LYRANDA Kautabletten
Inhalt: 15 Stück
Anbieter: Weber & Weber GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Kautabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,60 €
Art.-Nr. (PZN): 7052885
Wenn Sie LYRANDA Kautabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LYRANDA Kautabletten
Kautabletten
(32)
15 Stück 1 Stück 0,60 € 9,95 €*
8,99 €
LYRANDA Kautabletten
Kautabletten
(14)
20 Stück 1 Stück 0,64 € 14,50 €*
12,89 €
LYRANDA Kautabletten
Kautabletten
(1)
28 Stück 1 Stück 0,60 € 18,45 €*
16,89 €

Beschreibung

Zur diätetischen Behandlung von Lippenherpes

- wirkt von innen
- kein Berühren
- sehr gut verträglich
Lyranda enthält:
- hochdosiertes L-Lysin
- Selen, Vitamin B6, Vitamin D, Vitamin B12, Folsäure und Vitamin C tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei*
- Zink und Riboflavin tragen zur Erhaltung einer normalen Haut bei*
- mit Limetten-Geschmack


*bei Verzehr einer Tagesportion (3 Kautabletten täglich)

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


für alle die regelmäßig an Herpes leiden ein MUSS

31 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.02.2015
Bei mir bricht der Herpesvirus wirklich regelmäßig aus , vorallem bei Stress. selbst bei sofortigem Eincremen mit speziellen Cremes (habe alle ausprobiert) keine Besserung, enorme Bläschenbildung und Ausbreitung. Mich hat das oft sehr stark belastet, wollte gar nicht außer Haus gehen. Lyranda war meine Rettung, einfache Anwendung und unterbindet sofort die Bläschenbildung. Schon am nächsten Tag ist nichts mehr zu sehen!!! Ich kann die Kautabletten nur weiterempfehlen!!

Endlich ein Produkt was hilft!

26 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.01.2017
Wieso hat es so lange gedauert bis diese Produkt auf den Markt kam? Wissenschaftlern ist die positive und schnell abheilende Wirkung von Lysin bei Herpes schon seit den 80er Jahren bekannt. Ich leide seit meiner Kindheit unter Herpes, mal mehr, mal weniger und es gibt wirklich kein gutes Mittel dagegen. Sämtliche Salben helfen bei mir gar nicht oder rufen sogar noch eine Verschlimmerung hervor. Ich habe LYRANDA durch die Webseite endeckt und habe es mir beim letzten Anfall sofort geholt und tatsächlich, der Herpes Ausbruch stoppte sofort ab der ersten Einnahme und die Abheilung war super schnell! Innerhalb einer Woche/sonst immer 2 Wochen, minimum. Ich kann es wirklich nur jedem emfehlen der unter Herpes leidet. Endlich ein Produkt was tatsächlich hilft, DANKE! Event. Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen, ich bin in Eile :)

Endlich wirkungsvolle Herpesprophylaxe

21 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2017
Beim ersten Kribbeln genommen bricht der Lippenherpes bei mir gar nicht erst aus. Einziger Minuspunkt ist lediglich die etwas ungewöhnliche Größe der Kautablette aber man kann sie gut durchbrechen, der Geschmack ist zitronig und nicht unangenehm. Alle anderen Salben/Pflaster/Cremes sind damit überflüssig (wenn beim ersten Auftreten der Symptome sofort genommen). Klare Weiterempfehlung!!!

bin begeistert

18 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2014
Ich habe diese Tabletten durch Zufall an der Kasse meiner Apotheke entdeckt und einfach mal gekauft (ohne zu diesem Zeitpunkt gerade an einem Herpes erkrankt zu sein). Als ich dann das nächste Mal das typische Kribbeln und Jucken verspürt habe, habe ich direkt nach diesen Tabletten gegriffen und dieses Mal auf Salbe verzichtet. Ich konnte gar nicht glauben dass es sich nicht weiter verschlimmert hat und am nächsten Tag schon nichts mehr zu sehen war. Bei mir wirken die Tabletten leider auch leicht abführend. Aber einen Tod muss man eben sterben. Das nehme ich gerne in Kauf.

Super auch bei Permanent Make up

18 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2016
Ich habe von Kindheit an immer wieder mit Lippenherpes zu tun...der Wirkstoff Aciclovir hilft mir nicht mehr. Da ich mir aufgrund der vielen Vernarbungen an meiner Lippe ein permanent Make up habe machen lassen, reizte das Stechen natürlich wieder zu neuem Lippenherpes. Nach Internetrecherche stieß ich auf Lyranda. Ich dachte auf einen Versuch kommt es an und habe gleich nach dem Termin der Vollschattierung eine Kautabletteund drei Tage im Anschluss....Kein Herpes :o) ich kann das Produkt nur empfehlen...werde es weiter nutzen...zur Vorbeugung und zur Behandlung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang