GeloRevoice Halstabletten
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Lutschtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,34 €
Art.-Nr. (PZN): 1712470

Wenn Sie GeloRevoice Halstabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Balsam für die trockene und gereizte Mund- und Rachenschleimhaut

Fast unsichtbar – aber enorm wichtig für die Gesundheit: Ein hauchdünner Sekretfilm überzieht die Mund- und Rachenschleimhaut. 24 Stunden am Tag. Er legt sich wie eine Schutzschicht auf die Mund- und Rachenschleimhaut und verhindert so, zusammen mit dem Speichel, dass Krankheitserreger die Schleimhaut angreifen und zu Infektionen führen können. Außerdem gewährleistet ein intakter Sekretfilm einen gesunden Klang der Stimme.

Dieser Sekretfilm ist sehr empfindlich. Folgende Faktoren führen zur Austrocknung der Schleimhaut:

Stundenlanges Sprechen oder Singen, eine behinderte Nasenatmung (beispielsweise durch eine Erkältung), trockene Raumluft durch Heizungen oder Klimaanlagen und Zigarettenrauch.

Durch diese Belastungen kann der Sekretfilm schnell versiegen. Das heißt: Die Mund- und Rachenschleimhaut trocknet aus und typische Halsbeschwerden treten auf:

Heiserkeit, Räusperzwang, Halskratzen, Hustenreiz.

Wenn Sie eine Tablette GeloRevoice lutschen, verbinden sich die sogenannten "Gelbildner" Xanthan, Carbomer und Hyaluronsäure mit dem Speichel und erzeugen ein Hydro-Depot, das sich über die trockene Schleimhaut legt. Dieses Hydro-Depot haftet sehr gut und lange auf den Schleimhäuten im Hals- und Rachenbereich. Dadurch wird die Regeneration beschleunigt, Beschwerden wie Heiserkeit, Hustenreiz und Halsschmerzen klingen schnell spürbar ab.

Ein besonderer Vorteil: die wasserbindende Eigenschaft der Hyaluronsäure. Sie kommt auch als natürlicher Bestandteil in Bindegewebe und Knorpeln vor und dient als perfekter Wasserspeicher. So kann die Hyaluronsäure den Mund- und Rachenraum wohltuend mit Feuchtigkeit versorgen.

Der Speichelfluss wird durch den Brauseeffekt angeregt. Das ist wichtig, damit sich das Revoice Hydro-Depot im Mund- und Rachenraum verteilen kann.

Anwendung:

Je nach Bedarf können Sie mehrmals täglich, zum Beispiel alle 2 bis 3 Stunden, eine GeloRevoice Halstablette lutschen. Es können bis zu 6 Tabletten täglich eingenommen werden. Lutschen Sie GeloRevoice Halstabletten langsam bis zum kompletten Auflösen, damit sich das Revoice Hydro-Depot vollständig entfalten und verteilen kann. Die Halstabletten sollen nicht zerkaut werden oder im Ganzen geschluckt werden. GeloRevoice Halstabletten können über einen längeren Zeitraum oder zur akuten Therapie eingesetzt werden. Sie sind geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Mit dem klassischen Kirsch-Menthol Geschmack.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück.

Wirkstoff Carbomer
Wirkstoff Hyaluronsäure, Natriumsalz
Wirkstoff Xanthan gummi
Hilfsstoff Aspartam +
entspricht Phenylalanin +
Hilfsstoff Citronensäure, wasserfrei +
Hilfsstoff Kalium monohydrogenphosphat +
Hilfsstoff Kirsch Aroma +
Hilfsstoff Macrogol +
Hilfsstoff Mannitol +
Hilfsstoff Menthol Aroma +
Hilfsstoff Natrium hydrogencarbonat +
Hilfsstoff Silicium dioxid +
Hilfsstoff Xylitol +
Hilfsstoff Zink stearat +
Hilfsstoff Gesamt Kohlenhydrate +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
83 von 113 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.04.2014
Da ich immer wenn ich erkältet bin ganz schlimme Hustenreize bekomme, die mit Panikattacken einhergehen, empfahl mir dieses Mal eine Apothekerin GeloRevoice. Der Preis haut einen natürlich erstmal um, aber wenn es sich lohnt... Geschmacklich sind sie ganz gut. Die Kombination aus schleimiger und prickelnder Konsistenz find ich jetzt nicht so toll, ist aber auszuhalten. Man darf es nicht zerbeißen und für mein Gefühl ist die Lutschdauer zu lang, was aber auch iO ist. Was ich überhaupt gar nicht tolerieren kann, ist, dass sie Aspartam enthalten!! Warum muss sowas zugegeben werden. Süß sind sie doch schon durch das Xylitol?!!?!? Ich hasse es, Aspartam damit zu mir zu nehmen, muss es aber in Kauf nehmen, da ich ja meinen Hustenreiz los werden will. Die Wirksamkeit ist ok. Hustenreize gibt es aber trotzdem noch, wenn auch nicht so brutal. Ich kaufe es mir erst dann wieder, wenn auf Aspartam verzichtet wird. Ich lass mich nicht auf Dauer vergiften. Danke.
64 von 126 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Peter Thalmann schreibt am 30.03.2013
Ich wollte das eigentlich ausprobieren. Als ich aber sah, dass es Aspartam enthält und auch Magenprobleme als Nebenwirkungen verursachen kann, entschied ich mich dagegen.
47 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2015
Mir wurde das Produkt von einer HNO Ärztin empfohlen. Habe bisher noch nichts Besseres gehabt, was das unangenehme Brennen und Kratzen im Hals bei einer heftigen Bronchitis gelindert hat. Sehr empfehlenswert!!!! Der Preis in der Apotheke vor Ort war erstaunlicherweise günstiger als bei "Medpex", was ich aber leider zu spät herausgefunden habe.
33 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.04.2014
Durch Antibiotika litt ich an Mund - und Rachentrockenheit so sehr, dass ich starke Halsschmerzen bekam, Kloßgefühl im Hals und sich gar der Kehlkopf entzündete. Habe alles mögliche versucht - Gelorevoice Halstabletten sind das erste Mittel, was wirklich hilft. Man lässt sie einfach langsam im Mund zergehen. Dabei bildet sich ein Wirkstofffilm der sich auf die Schleimhäute legt. Die Wirkung hält lange an und erstmals seit Wochen habe bin ich dass Gefühl der grausigen Mund/Rachentrockenheit los. Super! Werde es von nun an in der Hausapotheke führen, Kaufempfehlung!
32 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2014
Habe es bei meiner Stimmbandentzündung ausprobiert, es hat sehr geholfen. Ich singe regelmäßig und auch da ist GeloRevoice empfehlenswert. Bei Kratzen, Halsschmerzen werden augenblicklich gemildert.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang