mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
IPALAT Halspastillen mild
Inhalt: 40 Stück
Anbieter: Dr. R. Pfleger GmbH
Darreichungsform: Pastillen
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 581190
GTIN: 04028305000880

Wenn Sie IPALAT Halspastillen mild kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
IPALAT Halspastillen mild
Pastillen
(6)
40 Stück 1 Stück 0,13 € 5,29 €
IPALAT Halspastillen mild
Pastillen
(2)
160 Stück 1 Stück 0,09 € 18,49 €*
14,59 €
IPALAT Halspastillen mild
Pastillen
(2)
400 Stück 1 Stück 0,08 € 42,99 €*
32,90 €

Beschreibung

Die milde Variante

Für alle, die auf Menthol verzichten wollen.

Besonders mild im Geschmack - mit Anis, Fenchel und Honig.

Zahnfreundlich und für Kinder gut geeignet.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2010
Bin schwanger und hatte Halsschmerzen und Reizhusten und da man ja nicht viel nehmen kann,habe ich nach Absprache mit dem Arzt diese Pastillen gekauft.Man kann sie langsam im Mund zergehen lassen und man hat ein wohliges Gefühl im Rachen.Leg mir abends im Bett eine in den Mund und hab dann erstmal Ruhe für die Nacht.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2015
Da dieses Produkt ohne Menthol auskommt, eignet es sich auch perfekt als Begleitung zu homöopathischen Mitteln. Es beruhigt die Schleimhäute und unterstützt die Stimme.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bonaventura schreibt am 01.07.2016
Normalerweise nehme ich bei Reizhusten die "normalen", zuckerfreien Ipalat-Pastillen, jetzt hab ich mal die milden ausprobiert. Sie helfen mir genau so gut und beruhigen den Hals hervorragend. Allerdings schmecken sie extrem nach Honig, was mich beim Lutschen von mehreren Pastillen nacheinander doch etwas gestört hat. Man muss es einfach mögen. Ich werde wohl in Zukunft wieder zu den "normalen" Ipalat greifen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.07.2014
Früher hatte ich immer ipalat pastillen bei reizhusten aber die mild sind eindeutich besser .da ich einige am tag brauchte wurde es mir von den normalen immer übel bekam magenbeschwerden jetzt von den milden ist das nicht mehr so sehr gut
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.12.2017
Super bei Heiserkeit, Kratzen im Hals, wenn man viel reden muss, z. B. von Berufs wegen - unverzichtbar. Besonders toll, da dieses Produkt ohne das umstrittene Aspartam als Süßungsmittel auskommt. Und auch mit homöopathischer Therapie kompartibel ist, da es weder Menthol noch Minze enthält, sowie zuckerfrei ist. Was will man mehr.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "I" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang