mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
NUX VOMICA COMP.Dilution
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Dilution
Grundpreis: 100 ml 29,98 €
Art.-Nr. (PZN): 1613615
GTIN: 04001638065009


Besuchen Sie den Markenshop von Weleda. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie NUX VOMICA COMP.Dilution kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Milliliter.

Wirkstoff Gentiana lutea ethanol. Decoctum (hom./anthr.) D10.333ml
Wirkstoff Myristica fragrans (hom./anthr.) D40.333ml
Wirkstoff Strychnos nux vomica (hom./anthr.) D40.333ml
entspricht Nux vomica comp. (hom./anthr.)
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.11.2006
Hat bei mir sehr gute Hilfe geleistet. Als sie mir der Heilpraktiker das erste mal verschrieb und ich in die Apotheke kam, sagte dieser mir, da hat er ihnen aber was richtig gutes verschrieben. Anfangs skeptisch, war ich relativ schnell eines besseren belehrt. Die Schmerzen waren schnell weg, das Aufstoßen weniger und ich hatte keinerlei Nebenwirkungen. Ich kann es nur empfehlen.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2008
Ich habe mich intensiv mit dem Thema Homöopathie befasst und bin dadurch auf Nux Vomica gestossen. Ich nehme es ein z.b. nach einer Feier, um der Übelkeit am nächsten Tag entgegen zu wirken. Schon nach 2 bis 3 maliger Einnahme sind die Probleme des Schlafmangels und vielen Essens vergessen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2014
Ich habe das Mittel damals verschrieben bekommen, als ich heftigsten Brechdurchfall hatte nach einer Lebensmittelvergiftung. Ich war zunächst skeptisch, denn ich dachte, wenn es so richtig hart zur Sache geht, muss man wohl andere Mittel zur Anwendung bringen. Aber es war Freitag und so nahm ich es denn und ich muss fairerweise sagen: Der Brechdurchfall war bereits weg, aber dafür eine totale Übelkeit und Schwäche geblieben. Und genau hier wirkte das Mittel dafür aber mit solch einer erstaunlichen Geschwindigkeit !! Die Verkrampfung im Magen, das Brechgefühl verschwanden sehr schnell, man merkte, wie das Mittel "aufräumte".Seitdem steht auch das in meiner Hausapotheke und ich habe es nur noch einmal bei Übelkeit durch Völlegefühl verwendet (statt Amara-Tropfen), wo es ebenfalls gut und schnell wirkte. Aus meiner Sicht sind Amara-Tropfen mehr für den Alltag und die Dauereinnahme geeignet, während Nux Vomica erst bei stärkeren Beschwerden zum Einsatz kommt.
0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Allegra2811 schreibt am 02.10.2007
Hallo, da ich mich durch meine Tiere viel mit Homöopathie beschäftige, seit sechs Jahren auch durch meinen Sohn, kann ich bei akuten Schmerzen Nux Vomica jederzeit empfehlen, wobei ich denke, daß man sich schon auch damit beschäftigt haben sollte oder einen Heilpraktiker hat, um zu wissen, für welche Schmerzen, Probleme etc. das Medikament geeignet ist.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "N" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang