mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Buscopan plus
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation/Consumer-Care
Darreichungsform: Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 1,36 €
Art.-Nr. (PZN): 2483669

Meinung u. Testbericht zu Buscopan plus

muss ich immer im Haus haben

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2018
ich habe ab und an mit Proctalgia Fugax zu kämpfen und nehme dann ein Buscopan Zäpfchen. Es ist das einzige was mir hierbei effektiv und schnell hilft

Meine Nr. 1 bei Gallenkoliken

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ramona D. schreibt am 08.12.2016
Ich leide unter Gallensteinen und bin leider zu feige mich operieren zu lassen *schäm*. Wenn mich mal wieder eine schlimme Kolik plagt, helfen mir, von allen bisher probierten Medikamenten, "Buscopan plus" am besten. Da ich, je nach Schwere der Kolik, aber manchmal erbrechen muss und mir ohnehin sehr übel ist, bevorzuge ich mittlerweile die Zäpfchen, anstelle der Tabletten. Die bleiben wenigstens drin ;-)

Schnelle Hilfe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2014
Grade bei den Monatsleiden ein super Medikament, hilft schnell bei den Schmerzen und löst die Krämpfe, schlagen dabei auch nicht auf den Magen. Sehr verträglich.

Hilft sehr gut bei Menstruationsbeschwerden

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2014
mir reicht eine Tablette am schlimmsten Tag meiner Menstruation. es hilft schnell und zuverlässig und ist gut verträglich bei Krämpfen und Schmerzen im Unterleib.

Bei Darmkrämpfen bestens geeignet

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2014
Ich verwende diese Zäpfchen schon viele Jahre, da ich hin und wieder unter plötzlichen Darmkrämpfen leide, die so unterträglich sind, dass mir richtig schlecht und schwindelig wird. Ein Zäpfchen hilft bereits nach 15 - 30 Minuten und die Krämpfe sind weg. Absolut empfehlenswert!

schnelle Abhilfe bei Bauchschmerzen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra O. schreibt am 28.01.2014
Bei Bauchschmerzen an den "Tagen" nehme ich Buscopan. Leicht als Dragee einzunehmen, nicht grösser als die "Pille", fluscht leicht den Rachen runter, kann ich auch ohne Flüssigkeit unterwegs einnehmen. Und wenn es noch schneller gehen soll, dann ein Zäpfchen, aber bitte nur mit leeren Enddarm, ansonsten wirkt es nicht so wie gewünscht. Und wer keine Tabletten runterkriegt, sollte gleich zum Zäpfchen greifen. Ich lagere die Packung übrigens im Kühlschrank.

wirkt sehr schnell

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2013
Ich bin ja eigentlich kein "Zäpfchenfan", aber wenn ich mal richtig starke Menstrutionsbeschwerden habe, verwende ich das Produkt sehr gerne. Denn innerhalb einer halben Stunde sind die starken Bauchkrämpfe und Schmerzen Geschichte. Das bleibt zum Glück für viele Stunden so. Nebenwirkungen konnte ich keine beobachten.

Enthält Paracetamol

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.12.2008
Mir hat Buscopan nicht sehr gut geholfen, da es das Schmerzmittel Paracetamol enthält, welches bei mir kaum Wirkung zeigt. Ich vertrage es auch nicht so gut. Da bleibe ich lieber bei einem reinen Ibuprofen Schmerzmittel gegen starke Menstruationsbeschwerden. Ist auch viel günstiger. Manchen schlägt Ibuprofen aber sehr auf den Magen, da ist dieses Präparat sicher eine gute Alternative.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang