mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
MEDACALM magensaftresistente Kapseln
Inhalt: 50 Stück
Anbieter: Omega Pharma Deutschland GmbH
Darreichungsform: Kapseln magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,39 €
Art.-Nr. (PZN): 293930
GTIN: 4026600664486

Meinung u. Testbericht zu MEDACALM magensaftresistente Kapseln

Sehr zu Empfehlen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2013
Super Produkt, natürliche schnelle hilfe bei problemen mit dem Bauch.Krämpfe waren wie weggeblasen.Ich kann wieder durchschlafen, werde nicht mehr von Magenkrämpfen geweckt.Auch Durchfall ist kein Thema mehr.Hab mich jahrelang rumgeärgert und vieles ausporbiert, bin nun froh auf ein natürliches Produkt gestoßen zu sein.Ich habe jetzt immer welche im Schrank.

Beruhigt den Darm auf natürliche Weise

9 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2012
Ich neige in Stresssituationen zu verstärktem Stuhldrang, oft in Form von Durchfall. Mit Medacalm ist dies in 90% der Fälle passé. Dann hilft es und bringt einen Tag ohne jegliche Beschwerden. Unerklärlicherweise bringt es in den anderen 10% nicht immer etwas, womit ich mich leider nicht immer darauf verlassen kann, dass es wirkt. Daher ist dieses Mittel gut für nicht allzu wichtige Situationen. In Situationen die mehr Stress indizieren verlasse ich mich lieber auf zuverlässige Medikamente wie Lopedium o.Ä.

Gutes Produkt

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
dande73 schreibt am 14.11.2010
nach diesen Tabletten riecht das ganze Badezimmer nach Minze, man braucht auch keine Angst vor Mundgeruch zu haben, man strahlt aus allen Poren nach Minze und da Minze für den Körper sehr gesund ist, sind es diese Tabletten auch. Nehme sie zwischendurch, wenn Probleme auftauchen. Dachte auch das ich einen Reizdarm hätte, habe aber anscheinend einen Reizmagen, diese Tabletten sind aber auch für mich trotzdem top, da der Körper immer mal eine innere reinigung gebrauchen kann.

Beruhigung für den Darm

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2010
Ich leide unter dem sogenannten "Reizdarmsyndrom", was soviel bedeutet wie Durchfall bei der geringsten Aufregung/Belastung. Da alle organischen Ursachen abgeklärt wurden ist Medacalm mittlerweile mein Mittel der ersten Wahl. Die Kapseln sorgen dafür, das der Darm eine Beruhifung erfahren kann.

Positiv überrascht

14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michel27801 schreibt am 17.09.2009
Nach Wochenlangen Durchfall mußte ich mich einer Darmspiegelung unterziehen. Mir wurde dann mitgeteilt, daß ich am Reizdarmsyndrom leide. Eine befreundete Krankenschwester ried mir Medacalm auszuprobieren, gegen meinen erwartungen wurde ich positiv überrascht, bereits nach ein paar Tagen verschwanden die symptome und mir ging es schon viel besser, nun habe ich mir einen vorrat an Medacalm zuhause angelegt. Ich kann dieses Produkt sehr empfehlen. Mir jedenfalls hat es sehr geholfen, positiv ist auch, daß es keine Nebenwirkung hat weil es rein pflanzlich ist.

sehr zu empfehlen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.04.2009
Nach wochenlangem, unerklärlichem Durchfall habe ich Medacalm Hartkapseln probiert. Nachdem vorher nichts geholfen hatte war ich eher skeptisch. Ich wurde zum Glück eines Besseren belehrt. Nach zwei Wochen konnte ich die Einnahme einstellen weil es mir so gut ging. Ich kann das Medikament sehr empfehlen.

Phrophylaktisch gut

0 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
calimero404 schreibt am 23.04.2008
Leide am Reizdarmsyndrom. Habe es durch nachschauen nach geeigneten Mitteln bei Medpex entdeckt. Habe bisher noch zu wenig genommen um sie beurteilen zu können. Die Kapseln sollten eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten mit Flüssigkeit eingenommen werden. Also jeweils eine. Pfefferminzöl ist der Hauptwirkstoff. Soll die Gase gleich bei Aufnahme binden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang